Peter Burwik
Subgenre:

© Fodor

Burwik Peter

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1942
Geburtsdatum:  25. Januar 1942
Geburtsort:  Hamburg
Geburtsland: 

 

Der Dirigent Peter Burwik gründete 1971 das Ensemble 20. Jahrhundert in Wien, das er seither auch leitet. Er war außerdem ständiger Gast bedeutender Orchester im In- und Ausland. Seit 1987 unterrichtete Burwik an der Universität (früher Hochschule) für Musik und darstellende Kunst die Fächer "Musik der Gegenwart", "Einführung in die Neue Musik" und "Kompositionspraktikum".

InterpretIn von (Werk)

"..." - double concerto für Akkordeon, Viola und Kammerensemble
... Nicht ehe die Trommeln verstummen ... - für 2 kleine Trommeln und Kammerensemble
Bei mir is' all's verdraht - Alte Wiener Weise
blurred
Bukolika - für Kammerensemble
Cantando - für sechs Spieler
Canto XXVI (Infin che ’l mar fu sovra noi richiuso II) - für Ensemble
Chlorophyllklangpulverstaub oder: die Erforschung des botanischen Tongewebes - Kammerorchesterwerk für das ensemble XX jahrhundert
coincident synchrisis I, II, III - für 7 Instrumente und Sensor-Live-Elektronik
Concerto a dodici ("Viaggi") - für 12 Instrumentalisten
Das wachsende Schloß - für Solovioline und Kammerensemble
Die Überquerung des Flusses - Kammermusikalische Episode nach einem Motiv von Marguerite Duras
Dünungen - für Ensemble und live-elektronische Klangumformung
Echoes - für neun Spieler
Fear Death by Water
Festmusik - für Kammerensemble
Fragmente eines Traumspiels - 1. Växande slottet (Das wachsende Schloss)
Fraktur XVI - Crossing the Bar (Variation mit Themen 2) - für Ensemble mit Fern-Cello
From Muybridge. The Human Figure in Motion.
Hommage à Jean-Henri Fabre - Eine bukolische Fantasie für fünf Spieler
InnenRäume - für Kammerensemble
Johannes Stein oder Der Rock des Kaisers - Monodram für Sprecherin, 4 Männerstimmen und Orchester
Kammermusik IIa - extended version
Konzert für Violine und dreizehn Bläser - (Hommage à Alban Berg)
Licht, Farbe, Schatten - für Kammerorchester
Meditation - Episoden alla capriccio - für Kammerensemble
Nächtliche Spaziergänge - Eine Gedankendämmerung nach Motiven von Joseph Haydn
New Work for Ensemble & Electronics
Night Drive - Concerto grosso
Pfeffer und Salz - für zwölf Spieler und Sprecher (Dirigent)
Reminiszenzen-Quintett
Rondo concertante
sätze ansätze
Sieben Epigramme
Trauermusik für Olof Palme - für Solovioline und Kammerensemble
Un caminar tranquilo
Veneno - nach "Three Studies for a Crucifixion"
Vierzehn mal eins - Soli für Ensemble
Wiener Stundenbuch
Zwei mal sieben - Sieben Sätze für Ensemble

AuftraggeberIn von (Werk)

Kontaktperson von (Organisation)

Band-/Ensemblemitglied bei

Band-/Ensemblemitglied bei: