Septett in gemischter Manier - Drei Sätze für Flöte, Klarinette, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass

Werktitel
Septett in gemischter Manier
Untertitel
Drei Sätze für Flöte, Klarinette, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass
KomponistIn
Entstehungsjahr
1961
Dauer
17m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Septett
Besetzungsdetails

Flöte (1), Klarinette (1), Fagott (1), Violine (1), Viola (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Verlag
Abschnitte/Sätze:
3 Sätze

Uraufführung:
16. Februar 1963 Wien

Sendeaufnahme:
ORF/Landesstudio Wien

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 27. 3. 2020): Kont Paul . Septett in gemischter Manier - Drei Sätze für Flöte, Klarinette, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/119568 (Abrufdatum: 21. 6. 2021).