Die Musik des Unsichtbaren - für Oboe und kleines Orchester

Werktitel
Die Musik des Unsichtbaren
Untertitel
für Oboe und kleines Orchester
KomponistIn
Entstehungsjahr
1998
Dauer
~ 24m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Musik für Kinder und/oder SchülerInnen
Besetzung
Kammerorchester/Ensemble
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails
Orchestercode: ob - 1(Picc)/0/2 (A), BKlar/1 - 1/2/1/0 - 3 Perc - Str

Solo: Oboe (1)

Flöte (1, auch Piccolo), Klarinette (2, in A), Bassklarinette (1), Fagott (1), Horn (1), Trompete (2), Posaune (1), Perkussion (3), Violine (4), Viola (2), Violoncello (2), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Manuskript

Auftrag:

Musikprotokoll im Steirischen Herbst, Salzburger Festspiele



Uraufführung:
Graz
Mitwirkende: Cambreling Sylvain, Deuter Markus, Klangforum Wien

Veranstaltende Organisation: Musikprotokoll im steirischen herbst



Sendeaufnahme:
4. Oktober 1998

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Heinisch Thomas . Die Musik des Unsichtbaren - für Oboe und kleines Orchester. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/139604 (Abrufdatum: 14. 8. 2020).