Under The Bridge - Die hip BRASS hop Oper

Werktitel
Under The Bridge
Untertitel
Die hip BRASS hop Oper
Beteiligte Personen (Text)
Spörri Andreas, Hertel Paul
Entstehungsjahr
2002
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Bläsermusik
Musical/Operette
Besetzung
Orchester
Duett
Zuspielung
Besetzungsdetails

Solo: Sopran (1), Tenor (1), Sprecher (m) (1)

Orchester (1)

Art der Publikation
Manuskript
Stilbeschreibung:

Die Oper ist ein gesungenes, gerapptes sowie getanztes Werk und spricht mit ihrer Verschmelzung des traditionellen Klangkörpers Brass Band mit den modernen Einflüssen der Hip-Hop-Szene die Zuhörer an - unterschiedliche Elemente wie Brass Band, Gesang, Diskjockey, Rap und Breakdance werden in diesem Crossoverprojekt zusammenführt.
Die üblichen Loops des HipHop sind exakt notiert und werden live gespielt.



Anlass:

Weltausstellung/Exposition Mondiale (EXPO)

EXPO 2002 (Neuchâtel/Schweiz)

Auftrag:

2002

Swiss Army Brass Band



Uraufführung:
9. Juli 2002

Ort der Uraufführung: Interlaken (Schweiz)
weitere Aufführungen: u.a. bei der EXPO 2002 in Neuchâtel (Schweiz)



Aufnahme:
2010 Titel: Under The Bridge
Label: Tonstudio AMOS

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Hertel Paul, Spörri Andreas . Under The Bridge - Die hip BRASS hop Oper. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/154492 (Abrufdatum: 26. 11. 2020).