Eröd Leonard

Vorname
Leonard
Nachname
Eröd
erfasst als
InterpretIn
KomponistIn
ArrangeurIn
MusikvermittlerIn
AusbildnerIn
MusikpädagogIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Fagott
Kontrafagott
Geburtsjahr
1977
Geburtsort
Graz
Geburtsland
Österreich

"Leonard Eröd wurde 1977 in Graz geboren. Er studierte zunächst am Konservatorium Wien bei Michael Werba und später bei Richard Galler und Marco Postinghel am Mozarteum Salzburg, wo er 2008 die Masterprüfung mit Auszeichnung ablegte. Nach vier Jahren im Bruckner Orchester Linz ist er seit 2007 Solo-Kontrafagottist des ORF Radiosymphonieorchesters Wien. Als Gast wirkte er unter anderem bei Konzerten der Wiener Philharmoniker, der Wiener Symphoniker und der Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit.

Als Solist und Kammermusiker (u. a. mit dem „CrossNova Ensemble“, dem Ensemble „die Reihe“ und dem RSO-Fagottquartett „Fagotes Locos“) war Eröd bereits im In- und Ausland zu hören, in den letzten Jahren beschäftigt er sich zudem mit dem Spiel auf historischen Instrumenten.

Neben diesen ausführenden Tätigkeiten ist er auch als Arrangeur tätig und zudem immer wieder Dozent bei Kammermusikkursen und Jugendorchestern. Darüber hinaus ist Eröd ein begeisterter Musikvermittler: Er gestaltet das „RSO Musiklabor“, eine Vermittlungsreihe mit Workshops in Schluklassen und moderierten Konzerten und arbeitet außerdem regelmäßig bei Projekten der Jeunesse musicale mit."
Allegro Vivo: Leonard Eröd, abgerufen am 30.6.2022 [https://www.allegro-vivo.at/de/artist/webern-wind-quintett/]

Ausbildung
1991–2001 Konservatorium Wien: Fagott (Michael Werba)
2001–2008 Mozarteum Salzburg: Fagott (Richard Galler, Marco Postinghel) - Diplom (Master of Arts) mit Auszeichnung (Masterarbeit: „Joseph Haydns azione teatrale L'isola disabitata“)
2013–201? Konservatorium Wien Privatuniversität: historischer Fagottinstrument (Jennifer Harris)

Tätigkeiten (Auswahl)
Mitglied in den Ensembles/Orchestern
2003–2007 Bruckner Orchester Linz: 2. Fagottist, koordinierter 1. Fagottist
2007–heute ORF Radiosymphonieorchester Wien: Solo-Kontrafagottist

Kammermusiktätigkeit u. a. mit: CrossNova Ensemble, Ensemble die Reihe, Vienna Bass&oon Quartet

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 30. 6. 2022): Biografie Leonard Eröd. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/173334 (Abrufdatum: 26. 9. 2022).