Theiss-Eröd Monica

Vorname
Monica
Nachname
Theiss-Eröd
erfasst als
InterpretIn
SolistIn
Instrument(e)
Sopran
Stimme
Ausbildung
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Stimme Hansmann Rotraud
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Stimme Berry Walter

Tätigkeiten
1990 Wien seither Solistin ua. an der Wiener Volksoper, Wiener Staatsoper und beim Festival Mozart in Schönbrunn
1995 - 1998 Wiener Kammeroper Wien zahlreiche Auftritte
1995 Wien seither Auftritte an der Neuen Oper Wien und beim Festival Klangbogen in Wien
2002 - 2012 Wiener Staatsoper Wien Auftritte
2007 Stadttheater Klagenfurt Klagenfurt Auftritte am Stadttheater Klagenfurt
2009 Stadttheater Klagenfurt Klagenfurt Auftritte am Stadttheater Klagenfurt
2009 Wien Auftritt beim Wiener Operettensommer (Pepi in „Wiener Blut“ (J. Straus))
2010 Wien Auftritt beim Wiener Operettensommer (Valencienne in „Die lustige Witwe“ (F. Lehár))
Concilium Musicum Wien Wien seit vielen Jahrengemeinsame Auftritte unter Paul Angerer mit einem breiten Repertoire in Liederabenden, Messen, Oratorien und Orchesterkonzerten von Barock bis ins 20. Jahrhundert in Europa
Auftritte mit namhaften Künstlern wie Barbara Moser, Margarete Babinsky, Daniel Ottensamer, Eduard Kutrowatz, Christoph Traxler und Adrian Eröd
regelmäßige Abhaltung von Liederabenden und Konzerten

Aufführungen (Auswahl)
2003 Österreichisches Kulturforum New York - Austrian Cultural Forum NYC New York
2012 Mailand Österreichisches Kulturforum
2012 Konzerthaus Klagenfurt Klagenfurt Lieder- und Arienabende ua. beim Festival Wörthersee Classics

Auszeichnungen
1993 Jugend musiziert 3. Preis
1995 Finalistin beim 14. Internationalen Hans-Gabor-Belvedere-Wettbewerb

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Monica Theiss-Eröd. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/81314 (Abrufdatum: 25. 10. 2020).

Logo frauen/musik