5 Lieder

Werktitel
5 Lieder
Untertitel
Für Sopran und Klavier nach Texten von Tamar Radzyner
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Radzyner Tamar
Entstehungsjahr
2014–2015
Dauer
9m 10s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Duo
Soloinstrument(e)
Solostimme(n)
Besetzungsdetails

Sopran (1), Klavier (1)

Art der Publikation
Verlag
Titel der Veröffentlichung
5 Lieder

Partitur: Doblinger Verlag, abgerufen am 15.03.2021

Abschnitte/Sätze
I. Neu anfangen | II. Die Grenze | III. Das traurigst Menschliche | IV. Wieder | V. Schlimm ist

Beschreibung
"Die polnische Autorin und Auschwitz-Überlebende Tamar Radzyner emigrierte 1959 nach Wien. Besonders fruchtbar war ihre gemeinsame Arbeit mit Georg Kreisler. Neben Gedichten verfasste sie Liedertexte und Sketches."
(nach d. Vorwort) Doblinger Verlag, abgerufen am 22.03.2021 [https://www.doblinger.at/de/Artikel/5-Lieder-38-00604.htm]

Uraufführung
27. Mai 2015 - Musikverein Wien
Mitwirkende: Ildikó Raimondi (Sopran), Matts Knuttson (Klavier)
Weitere Informationen: 2. Uraufführung (27.4.2017) - Lieder 4 & 5 im Mozarthaus Wien; Ildikó Raimondi (Sopran), Eduard Kutrowatz (Klavier)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 3. 2021): Cerha Friedrich . 5 Lieder. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/196212 (Abrufdatum: 6. 5. 2021).