Zamani Yalda

Vorname
Yalda
Nachname
Zamani
erfasst als
DirigentIn
InterpretIn
Genre
Neue Musik
Geburtsort
Algier
Ausbildung
education in piano, composition and singing in Tehran with Mehran Rouhani, Houshang Ostovar, Farideh Behbood and Hasmik Karapetian.Ausbildung in Klavier, Komposition und gesang in Teheran mit Mehran Rouhani, Houshang Ostovar, Farideh Behbood und Hasmik Karapetian.
MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Orchestral Conducting with Georg Mark and Andreas Stoehr, completion with distinction.Orchesterleitung mit Georg Mark and Andreas Stoehr, Diplom mit Auszeichnung
MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien mit Norbert Zeilberger und Erich Traxler Cembalo
conducting masterclasses with Johannes Schlaefli, Susanna Mälkki, Peter Eötvös, Jean-Philippe Wurtz, Kenneth Kiesler, Colin Matters, Vittorio Parisi and also benefited from the advices from many other experienced conductors such as Simeon Pironkoff, Lucas Vis and Zsolt Nagy.Dirigieren Meisterklassen mit Johannes Schlaefli, Susanna Mälkki, Peter Eötvös, Jean-Philippe Wurtz, Kenneth Kiesler, Colin Matters, Vittorio Parisi und Beratungen-Ratschläge von Simeon Pironkoff, Lucas Vis and Zsolt Nagy.

Tätigkeiten
2016 Radiokulturhaus debut als Dirigentin mit Bratislava Sinfonieorchester
Performances the Darmstadt International New Music Festival in Germany, Klangspuren Schwaz Festival in Tyrol (Austria), Wittener Tage für Neue Kammermusik in Witten (Germany), Time of Music festival in Viitasaari (Finland), Gaudeamus Muziekweek in Utrecht (Netherlands), ZKM | Center for Art and Media in Karlsruhe (Germany), Royaumont Abbey in France, The Krzysztof Penderecki European Centre for Music in Krakow (Poland) and Vienna Musikverein in Austria.Auftritte in ganz Europa wie Neue Musik Festival in Darmstadt, Klangspuren Schwaz, Wittener Tage für Neue Kammermusik in Witten, Time of Music festival in Viitasaari (Finnland), Gaudeamus Muziekweek in Utrecht (Niederland), ZKM | Center for Art and Media in Karlsruhe, Royaumont Abbey in Frankreich, The Krzysztof Penderecki European Centre for Music in Krakow (Polen) und Musikverein Wien
Ensemble Reconsil Wien Wien guest conductor Gast Dirigentin
co-founder and artistic director of Bip connectionmitgründerin und Künstlerischer Leiterin; Bip connection

Auszeichnungen
Stipendium bei International Ensemble Modern Academy
2015 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Startstipendium
Unterstützung als Dirigentin; Ulysses Network/ IRCAM artistic committee (Frankreich)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Yalda Zamani. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/197697 (Abrufdatum: 14. 8. 2020).

Logo frauen/musik