Klio

Name der Organisation
Klio
erfasst als
Band
Quartett
Genre
Neue Musik
Jazz/Improvisierte Musik
Bundesland
Wien

© Klio

Gründungsjahr: 2015

"Mit der Besinnung auf das Wesentliche die größte Wirkung erzielen: So in etwa lässt sich das Motto der vierköpfigen Formation Klio wohl am treffendsten beschreiben. Philipp Harnisch (Saxofon), Verena Zeiner (Klavier, Rhodes), Judith Ferstl (Bass) und Mathias Koch (Schlagzeug) verzichten in ihren Nummern auf alles Ausladende, sie vermeiden jede unnötige Ausschmückung und rücken eine gewisse musikalische Einfachheit in das Zentrum des Geschehens."
mica-Musikmagazin: KLIO - "Klio" (Michael Ternai, 2017)

Stilbeschreibung
"Das Quartett KLIO widmet sich der Einfachheit. Einfachheit bedeutet für KLIO auf alles zu verzichten, was nicht unbedingt notwendig ist. Raum zu lassen für die MusikerInnen und Zuhörenden, um so Teil des Klangerlebnisses zu werden. Dementsprechend sind die Kompositionen des Ensembles so angelegt, dass sie erst durch improvisierte Teile ihre volle Gestalt entfalten. Jedes Stück kann so immer wieder in seiner Form variiert werden und wird in dem Rahmen aufgespannt, der durch das schlichte Dasein aller Mitwirkenden - ob musizierend oder zuhörend - gebildet wird. Die Herausforderung für die MusikerInnen besteht darin, sich auf das Ungeplante und Unvorhersehbare einzulassen. Mut ist gefragt, Entscheidungen zu treffen, Taten zu setzen, zu führen, sich führen zu lassen. Oder einfach nichts zu tun."
Verena Zeiner: Projekte - Klio (2020), abgerufen am 02.07.2020 [https://www.verenazeiner.at/de/projekte/klio.html]

Ensemblemitglieder
Philipp Harnisch (Saxofon)
Judith Ferstl (Bass)
Mathias Koch (Schlagzeug)
Verena Zeiner (Klavier, Rhodes)

Pressestimmen

27. März 2017
CD "Klio" (Freifeld Tontraeger)
"Die Musik von Klio erzählt sich in vielschichtigen weiten Spannungsbögen mit vielen überraschenden Wendungen und Entwicklungen, in Melodien, die regelrecht unter die Haut gehen, Bilder in die Köpfe pflanzen und die Zuhörenden träumerisch schwelgen lassen. Der Ton, den Philipp Harnisch, Verena Zeiner, Judith Ferstl und Mathias Koch anschlagen, ist ein eleganter und wunderbar smoother, einer, der die ruhigen und einfühlsamen Momente ebenso pflegt wie auch die dramatischen und geheimnisvollen. Hier und da blitzt in manchen Passagen auch der Wille zum Experiment auf, was dem Ganzen zusätzliche Facetten verleiht."
mica-Musikmagazin: KLIO - "Klio" (Michael Ternai, 2017)

Diskografie (Auswahl)
2017 Klio - Klio (Freifeld Tontraeger)

Literatur
mica-Archiv: Klio
2017 Ternai Michael: Kick Jazz 2017. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links
Facebook: Klio
Soundcloud: Klio
austrian music export: Klio

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 2. 7. 2020): Klio. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/200780 (Abrufdatum: 1. 12. 2021).