DOORWAYS 7

Werktitel
DOORWAYS 7
KomponistIn
Entstehungsjahr
2020
Dauer
13m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Kammerorchester/Ensemble
Art der Publikation
Manuskript

Grafische Partitur: Maja Osojnik (Version 1), Maja Osojnik (Version 2), Maja Osojnik (Version 3), Maja Osojnik (Legende)

Beschreibung
"Es gehört der Serie von grafischen Partituren an, die ich über Jahre für verschiedene Besetzungen gestaltet habe. Die grafische Komposition „Doorways“ gibt zwar klare und deutliche Aufgaben an, lässt aber eine Art ‚freien’ Raum, wann und wie die Kommunikation stattfindet. Die Komposition konzentriert sich auf zwei Elemente: Ihre eigene Pfadkonfiguration und die so genannten Treffpunkte, an denen sich die Pfade treffen und Musiker*innen die Aufgabe gemeinsam spielen bzw. erarbeiten. Das Klang- bzw. Geräusch-Material ist festgelegt, die Wege auch. Das Ensemble entscheidet gemeinsam, wann es diese Treffpunkte betritt und wie lange sie diese spielt. Alle Musiker*innen entscheiden einzeln, aber als Teil des Kollektivs, die Gestaltung innerhalb ihrer Wege – zum Beispiel, wie dicht und im welchen Verhältnis zum Ganzen sie das Material spielen, lässt man ein Metrum zu oder nicht. Ich möchte mit dieser Art Komposition den Fokus auf diverse Aspekte legen, wie: Die Verantwortung und das Verhältnis von Individuum und Kollektiv, nichts versus, sondern miteinander. Die Frage der freien Gestaltung, das Verhältnis zwischen Interpretation und Improvisation im vorgegebenem Rahmen, die eine grafische Partitur per se mit sich bringt. Das Ensemble bekommt also die Aufgabe, interpretierend das klar definierte Material zu spielen, und improvisatorisch / kompositorisch die Komposition als Endresultat gemeinsam zu entscheiden, zu gestalten. Durch die frei improvisatorischen Elemente wird „Doorways“ somit zu einer virtuellen, beweglichen Konstruktion, die sich in einer ständigen Metamorphose befindet. Als Inspiration dafür dient der Film Cube von Vincenco Natali aus dem Jahr 1997."
Maja Osojnik (2021): Programm Aspekte Salzburg, abgerufen am 4.3.2021 [https://aspekte-salzburg.com/konzert/aspektesalzburg-names/]

Auftrag: Ensemble NAMES 2019

Uraufführung (geplant)
27. März 2020
Veranstaltung: Festival Aspekte Salzburg 2020
Weitere Informationen: Wegen des 1. COVID-19-Lockdowns im Jahr 2020 fand die Uraufführung nicht statt.

Uraufführung
4. März 2021 - Salzburg
Veranstaltung:
Festival Aspekte Salzburg 2021
Mitwirkende: Ensemble NAMES
Weiter Informationen: Wegen des 3. COVID-19-Lockdowns im Jahr 2020 bis 2021 fand die Uraufführung Online statt.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 4. 3. 2021): Osojnik Maja . DOORWAYS 7. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/202737 (Abrufdatum: 20. 10. 2021).