Reine Legende - mahlerisches Musizieren mit Spiellaune

Werktitel
Reine Legende - mahlerisches Musizieren mit Spiellaune
KomponistIn
Entstehungsjahr
2010 (?)
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Besetzung
Quintett
Solostimme(n)
Quartett
Besetzungsdetails

Sopran (1), Flöte (1), Bassklarinette (1), Klavier (1), Perkussion (1)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Die Gesangslinie von Mahler´s „Rheinlegendchen“ ist Ausgangspunkt und Inspiration für die Neuvertonung des Wunderhorn Gedichtes."
Michaela Schausberger: [Beschreibung], abgerufen am 10.3.2022 [https://www.elaberger.at/komposition/]

Weitere Informationen: gefördert von Land Oberösterreich

Uraufführung
Juli 2010 - Klagenfurt
Veranstalter: Musikforum Viktring-Klagenfurt - Abschlusskonzert Kompositionswerkstatt
Mitwirkende: Michaela Schausberger (Sopran), Janus Ensemble: Sonja Korak (Querflöte), Fabian Rucker (Bassklarinette), Christian Heitler (Klavier), Igor Gross (Perkussion), Christoph Cech (Leitung)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 2. 2023): Schausberger Michaela . Reine Legende - mahlerisches Musizieren mit Spiellaune. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/204969 (Abrufdatum: 5. 2. 2023).