Direkt zum Inhalt

Kammerflimmern

Werktitel
Kammerflimmern
Untertitel
Für Saxophonquartett
Entstehungsjahr
2022
Dauer
10m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quartett
Besetzungsdetails

Sopransaxophon (1), Altsaxophon (1), Tenorsaxophon (1), Baritonsaxophon (1)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Kammerflimmern ist in der Medizin ein lebensbedrohlicher Zustand, in dem das Herz unkontrolliert, schnell und unrhythmisch schlägt, und (unbehandelt) somit den Kreislauf zum Zusammenbruch bringt. Etwas poetisch betrachtet „kämpft“ in diesem Augenblick das Herz mit sich selbst, innere muskuläre Impulse und Kräfte wirken gegen die eigentliche „lineare“ Aufgabe des Herzens, nämlich, den Kreislauf in Gang zu halten. Nur durch einen starken Stromstoß – also ein abruptes Einwirken von außen – kann das Herz wieder auf seinen eigentlichen Weg gebracht werden.
Diese Idee ist auf zweierlei Weise in diesem Stück vorhanden: Zum einen durch die am Anfang regelmäßigen, herzschlagartigen Slap-Tongues im Baritonsaxophon, die gestört oder unterbrochen werden. Zum anderen durch die formale Anlage des Stückes an sich: Grundlage ist eine relativ simple, an Strukturen von Popsongs angelehnte, Ritornellform. Allerdings wird spontanen Impulsen, die das Stück in eine andere Richtung lenken könnten, oft nachgegeben, sodass manchmal der Eindruck entsteht, das Stück würde mit sich selbst „kämpfen“, bzw. müsste mit einem abrupten Eingriff von außen wieder „auf Schiene“ gebracht werden.
Die Spielenden haben dabei große spieltechnische und vor allem auch rhythmische Schwierigkeiten zu überwinden, und auch bei ihnen soll der Eindruck entstehen, dass sich Passagen, wo sie sich kurz frei ausleben können, mit solchen, wo sie das Stück mehr „an die Zügel nimmt“, abwechseln."
Mathias Johannes Schmidhammer (2022), Mail

Auszeichnung: 2022 21. Gustav Mahler Kompositionswettbewerb - Stadt Klagenfurt: 3. Preis

Uraufführung
10. Juli 2022 - Klagenfurt, Stift Viktring – Arkadenhof
Veranstaltung: Musikforum Viktring-Klagenfurt
Mitwirkende: Mobilis-Saxophonquartett - Michael Krenn (Sopransaxophon), Yukiko Krenn (Tenorsaxophon), Goran Jurković (Baritonsaxophon), Georg Palmanshofer (Altsaxophon)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 14. 6. 2023): Schmidhammer Mathias Johannes . Kammerflimmern. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/206823 (Abrufdatum: 18. 5. 2024).