Direkt zum Inhalt

POPAkademie – die Musikschule für Popularmusik

Name der Organisation
POPAkademie – die Musikschule für Popularmusik
erfasst als
Ausbildungsstätte
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Global
Bundesland
Wien

Gründungsjahr: 2012

"Die POP Akademie hat erstmals im September 2012 im Gasometer ihre Pforten geöffnet!

Wir wollen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in der popularen Musik (Pop, Rock, Jazz, Soul, Funk, World) zuhause fühlen, eine fundierte Ausbildung ermöglichen, die einen Einstieg in ein späteres Musikstudium oder in die Profiszene leicht macht.

Dabei ist uns wichtig, dass der Unterricht ganz praxisnah ist und dass wir alle notwendigen Themen, die einem/r MusikerIn im Berufsalltag begegnen, behandeln."
POP Akademie, abgerufen am 15.3.2023 [http://www.popak.at/popakademie/]

Leitung
Moritz Pedarnig

Lehrende
E-Gitarre & Akustische Gitarre
Manfred Bobal
Helfried Krainer
Dominik Strutzenberger

Klavier & Keyboards
Johannes Diem
Iva Zabkar
Georg Gruber

Gesang
Ingrid Diem
Karin Bauer
Anji Hinke
Nina Braith
Jon Davis
Elisabeth Hörbinger

E-Bass und Kontrabass
Gregor Kutschera

Saxophon
Ilse Riedler
Barbara Paierl

Schlagzeug & Percussion
Moritz Pedarnig
Constantin Pammer
Philipp Wolf

Trompete
Martin Eberle

World Music
Marios Koptsas-Anastassiou (Busuki)
Marwan Abado (Oud)

Akkordeon
Jelena Martinovic

Trommel & Percussion Workshops
Raymond Walker

Theorie (HEAR Kurse)
Ilse Riedler

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 15. 3. 2023): POPAkademie – die Musikschule für Popularmusik. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/207440 (Abrufdatum: 22. 6. 2024).