Pollack Christian

Vorname
Christian
Nachname
Pollack
erfasst als
DirigentIn
InterpretIn
KomponistIn
ArrangeurIn
MusikwissenschaftlerIn
Genre
Neue Musik
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Dirigieren Swarowsky Hans
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Komposition Tittel Ernst
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Komposition Uhl Alfred
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Unterricht bei Karl Stierhof Viola
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Unterricht bei Edith Bertschinger Violine
1981 München Dirigieren Celibidache Sergiu

Tätigkeiten
1964 - 1968 Symphonieorchester der Wiener Volksoper Wien Bratschist
1968 Symphonieorchester der Wiener Volksoper Wien seitdem Korrepetitor und Kapellmeister
1971 - 1972 Regensburg Kapellmeister am Stadttheater Regensburg
1972 - 1975 Aachen Kapellmeister am Stadttheater Aachen
1975 - 1982 Klagenfurt Kapellmeister
1980 Carinthischer Sommer Villach Assistent von Christoph von Dohnanyi
1982 - 1984 Raimundtheater Wien 1. Kapellmeister
1984 Raimundtheater Wien Chefdirigent
1984 Bregenzer Festspiele Bregenz Dirigent
1984 Volksoper Wien Wien Gastdirigent
1986 SWR Symphonieorchester Gastdirigat
1988 - 1992 Luzern Kapellmeister am Stadttheater Luzern
1992 seitdem Chefdirigent der Ostslowakischen Philharmonie Kosice
1993 Bogotá - Kolumbien Gastdirigent beim Symphonieorchester Bogotá
1995 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien seitdem musikalischer Leiter der Opernklasse
2002 seitdem Gastdirigent des Žilina Kammerorchesters (Slowakei)
2005 Wiener Residenz Orchester seitdem musikalische Leitung des Wiener Residenz Orchesters
Nürnberg Gastdirigent am Opernhaus Nürnberg
Essen Gastdirigent am Staatstheater Essen
Wiener Kammeroper Wien Gastdirigent
CD-Produktionsvertrag mit dem Verlag Marco Polo
Naxos Deutschland Münster CD-Produktionsvertrag
Schneider Verlag (Tutzing/Deutschland): Edition aller von Schubert vertonten Operntexte
Arrangeur und Musikwissenschaftler
Produktionen mit zahlreichen Orchester

Aufführungen (Auswahl)
zahlreiche Aufführungen, z.B. in Moosburg, Klagenfurt, Mariazell, Luzern, Washington D.C., Kosice

Auszeichnungen
1983 Amt der Kärntner Landesregierung Kompositionsförderungspreis

Stilbeschreibung

Tonalitätsgebunden, in einzelnen Werken auf alte Formen zurückgreifend. Schreibt auch gehobene Unterhaltungsmusik unter Einbeziehung folkloristischer Elemente.

 

Christian Pollack, 1994

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Christian Pollack. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/62042 (Abrufdatum: 25. 11. 2020).