Swarowsky Hans

Vorname
Hans
Nachname
Swarowsky
erfasst als
InterpretIn
DirigentIn
AusbildnerIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Geburtsjahr
1899
Geburtsort
Budapest
Geburtsland
Ungarn
Todesjahr
1975
Sterbeort
Salzburg
Tätigkeiten (Auswahl)

1946–1947 Wiener Symphoniker: Chefdirigent
1946–1975 Wiener Musikakademie: Lehrer für Dirigieren, o. Professor (1961)
1947–1949 Oper Graz: musikalischer Leiter

SchülerInnen (Auswahl)
Gerhard Track

Quellen/Links

Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung: Hans Swarowsky: Musik, Kultur und Politik im 20. Jahrhundert

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 18. 5. 2022): Biografie Hans Swarowsky. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/65800 (Abrufdatum: 2. 10. 2022).