Winkler Adolf

Vorname
Adolf
Nachname
Winkler
erfasst als
InterpretIn
KomponistIn
ChorleiterIn
DirigentIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Violoncello
Klavier
Geburtsort
Graz
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
1961 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Violoncello Kühne Tobias
1961 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Partiturspiel David Thomas Christian
1964 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Staatsprüfung Violoncello
Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark Graz Violoncello, Klavier, Akkordeon, Dirigieren

Tätigkeiten
1971 Kinderchor Frohnleiten: seitdem Leiter
1971 Schweizerorchester, Frohnleiten: seitdem Leiter
1971 - 1981 Musikschule Frohnleiten: Musikschuldirektor
1972 Graz Grazer Kammerorchester: seitdem Leitung
1972 Österreichische Erstaufführung von Darius Milhauds "Trois operas minutes"
1972 Stadt Graz Graz seitdem Stadtkapellmeister, u.a. zahlreiche Chor- und Orchesterkonzerte
1975 szenische Uraufführung der Oper "Die Rosen der Madonna" von Robert Stolz
1977 - 1978 Opernhaus Graz Graz Korrepetitor und Dirigent, Deutschlandtournee mit "Hänsel und Gretel"
1979 - 1981 Raimundtheater Wien 1. Kapellmeister
1981 - 1983 Wiener Kammeroper Wien Studienleiter und 1. Kapellmeister, Tournee mit der Kammeroper nach Deutschland
1982 - 1989 Wien Kammerchor der Pfarre St. Karl: Leiter
1982 - 2003 Franz-Schmidt-Musikschule Perchtoldsdorf Direktor
1983 - 1986 Amstetten Amstettner Sommeroperette: musikalische Leitung
1985 LP der "Deutschen Messe" von Franz Mixa
1985 - 1990 Chor der Gesellschaft der Musikfreunde Perchtoldsdorf Perchtoldsdorf Leiter
1987 Sommerspiele Perchtoldsdorf Perchtoldsdorf seitdem: musikalischer Leiter
1989 österreichische Erstaufführung der Jazz-Symphonie "Flames of South Africa" (Hannibal Marvin Peterson, Werkstattsymphonieorchester Liezen/Frohnleiten im Rahmen des "Steirischen Herbstes" im Volkshaus Liezen und im Großen Saal des Konzerthauses Wien)
1989 - 1994 Graz Grazer Kammerchor: Leiter
1993 Franz-Schmidt-Musikschule Perchtoldsdorf Frankreichreise mit dem Kammerorchester
1994 seitdem künstlerischer Leiter der "Internationalen Musikwochen" in Lassing
2008 Basel Neues Orchester Basel: Konzerte in Basel
Franz-Schmidt-Musikschule Perchtoldsdorf Franz-Schmidt-Kammerorchester: Konzertreisen nach Stockholm, Kairo, Alexandria, Berlin u.a.
Auftritte bei Kammermusikabenden, Begleiter bei diversen Liederabenden
Einspielung von zahlreichen CDs

Auszeichnungen
1988 Republik Österreich Verleihung des Berufstitels "Professor" durch den Bundespräsidenten
1989 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Anerkennungspreis für besondere Leistungen auf dem Gebiete der Musik
1991 Jugend musiziert Erster Preis beim Bundeswettbewerb mit dem Kammerorchester der Franz Schmidt Musikschule Perchtoldsdorf
1991 Jugend musiziert Zweiter Preis beim Niederösterreichischen Landeswettbewerb
1992 Marktgemeinde Perchtoldsdorf: Silbernes Ehrenzeichen
1993 Jugend musiziert Erster Preis mit dem Jugendorchester der Franz Schmidt Musikschule Perchtoldsdorf
1998 Marktgemeinde Frohnleiten: Verleihung des Ehrenringes
1999 Marktgemeinde Perchtoldsdorf: Verleihung des Goldenen Ehrenkreuzes
2003 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für die Verdienste um das Bundesland Niederösterreich
Gemeinde Lassing: Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens

Links Franz Schmidt Kammerorchester, Verlag Traunmusik

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Adolf Winkler. In: mica music austria – Musikdatenbank. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/72036 (Abrufdatum: 3. 6. 2020).