Wimmer Alois

Vorname
Alois
Nachname
Wimmer
erfasst als
InterpretIn
KomponistIn
AusbildnerIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Klassische Moderne
Modern/Avantgarde
Tradition/Moderne
Instrument(e)
Klarinette
Geburtsort
Grieskirchen
Geburtsland
Österreich

Foto: Alois Wimmer, Privatarchiv ©

Ausbildung
1979 - 1989 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Studium Klarinette
1983 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg staatliche Lehrbefähigungsprüfung
1985 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Diplomprüfung mit Auszeichnung Klarinette
1988 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Sponsion zum Mag.art.
u.a. Kurse und Seminare bei Helmut Eder, Nikolaus Harnoncourt, Franz Welser-Möst, Franco Cesarini, Alfred Reed, Johann de Meij

Tätigkeiten
1979 Landesmusikschule Grieskirchen Grieskirchen seitdem Lehrer (Klarinette, Kammermusik, Musiklehre, Komposition)
2002 Universität von Missouri, St. Louis/Cape Girardeau (USA): Workshops und Aufführungen
2003 Mahidol-Universität, Bangkok (Thailand): Workshops und Aufführungen
intensive Beschäftigung mit Komposition; Kompositionsaufträge, Pflichtstücke für in- und ausländische Wettbewerbe, Fernseh-, Rundfunk- und Tonträgereinspielungen
Klarinettist in verschiedenen Ensembles und Orchester


Aufträge (Auswahl)
1992 Saxovhonik Quartett Mauerblümchen - für Saxophonquartett
1992 Marktgemeinde Waizenkirchen Sinfonie Nr. 1 - Waizenkirchner Sinfonie
1993 Oberösterreichisches Saxophonquartett Himmelblau & Co - für Saxophonquartett
1995 Ensemble Clarissma Im Augenblick - für Klarinettenorchester
1995 Studio für angewandte Musik/Neuhofen a.d. Krems, Ensemble Pro Brass Touris-muss-marsch - für großes Brassensemble und Blasorchester
1996 Chalumeau-Quintett Am Anfang war - der Ton...
1997 Leonfeldner Kantorei, Elisabeth Presenhuber Am Anfang - kehrte alles zurück zum Ursprung
1999 Sinfonisches Blasorchester Ried Rhapsodie BraSSil
1999 pt art Orchester Linz / PTA Orchester Linz Komm in die Zukunft! - Tele-Komm in die Zukunft!
1999 Oberösterreichischer Blasmusikverband Alles Walzer? - oder: "Auch BlasmusikerInnen haben etwas zu sagen..."
1999 Festival Hausruck Hausruck 2000 - Festmusik
2000 Oberösterreichischer Blasmusikverband Festival Intrade
2002 pt art Orchester Linz / PTA Orchester Linz Winterspaß - Kinderweihnachtsliederpotpourri
2002 Eisenbahnermusik Grieskirchen Obmänner, richtige Obmänner!
2002 OFF-Oboe-Fagott-Festival Kremsmünster 2002 mit Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Oberösterreich Doublereeders Kurzgeschichten - für 2 Oboen, Oboe d'amore, Englischhorn, Fagott, Kontrafagott
2002 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung Hoamatland - für vieles offen
2002 Oberösterreichischer Blasmusikverband Landl-Fanfare
2002 pt art Orchester Linz / PTA Orchester Linz Stille Nacht, heilige Nacht
2003 Sinfonisches Blasorchester Ried Alea iacta est - Der Würfel ist gefallen
2003 Kulturvereinigung Bad Schallerbach mit Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Oberösterreich Dort gab es einmal eine - Neun Sätze zu Maria Magdalena
2003 Oberösterreichischer Blasmusikverband Bangkok Adventure
2004 Kurt Tischlinger Stories aus dem Landl
2004 Oberösterreichischer Blasmusikverband Die vier Elemente des Lebens - Suite
2005 Oberösterreichischer Blasmusikverband Inn-Tonare - Festmusik
2005 Kurt Tischlinger Als sich die Fliege den Frosch schnappte - Salonorchester
2006 Landesmusikdirektion Oberösterreich From Austria to Amerika - nach einer Vorlage von Claudia Pumberger
2006 Landesmusikdirektion Oberösterreich Und ewig könnts nach Mozart klingen... - wäre da nicht auch noch andere gute Musik
2006 Landesfeuerwehrverband Salzburg Neue Salzburger Feuerwehrfanfare
2006 Kulturvereinigung Bad Schallerbach Abendmusik - 150 Takte zur 150. Abendmusik
2007 Landesmusikdirektion Oberösterreich Geist CASOMA besucht Verwandte
2007 Landesmusikdirektion Oberösterreich Tango Siolá
2007 Marktgemeinde Wallern an der Trattnach W-A-L-L-E-R-N
2008 traweegensemble Frühlingsrolle

Aufführungen (Auswahl)
1999 pt art Orchester Linz / PTA Orchester Linz Brucknerhaus Linz Komm in die Zukunft! - Tele-Komm in die Zukunft!
1999 Magistratsmusik Wels Wels im Rahmen eines "Kaiserklänge"-Konzertes Alles Walzer? - oder: "Auch BlasmusikerInnen haben etwas zu sagen..."

Auszeichnungen
1985 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Würdigungspreis (Diplomprüfung)
1991 Kiwanis-Club: 1. Kulturpreis Fanfare - für 3 Trompeten, 3 Posaunen, 4 Pauken
1992 Österreichischer Blasmusikverband 2. Preis beim Hans-Schmid-Kompositionswettbewerb Musica Festa
1995 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Kompositionsförderung
1996 Sinfonisches Blasorchester Ried Endrunde im "SBOt-light Kompositionswettbewerb" Venedig - Impressionen einer sinkenden Stadt
1996 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Kompositionsförderung
1997 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur Kompositionsförderung
2014 Oberösterreichischer Blasmusikverband 1. Preis beim Kompositionswettbewerb

Stilbeschreibung

Ich versuche in der großen Bandbreite von traditioneller bis moderner Tonsprache zu schreiben - je nach Anlass, Auftrag und Ausführenden.

 

Alois Wimmer, 2008


Veröffentlichungen:

  • Aufwärmen für Klarinettenprofis - Ab dem 1. Lehrjahr (Buch)
  • Leichte Tonleiter- und Dreiklangübungen (Buch)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 3. 2020): Biografie Alois Wimmer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/82464 (Abrufdatum: 6. 7. 2020).

Logo ÖKB