Preßl Hermann Markus

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung
1 Sidios - für Viola allein 1994
2 Katina - für Violoncello solo 1994
3 Verweile noch - für Sopran, Altsaxophon, Posaune, Vibraphon und Orgel 1994
4 Fier Fafeln für fier Fiolen 1994
5 Zisterne 1994 11m 56s
6 Zisternen 1994
7 Hukla 1994
8 Finstersonnen - für Klavier oder zwei Melodieinstrumente 1994
9 Astipalea - für vier Frauenstimmen 1994 ad libitum
10 Hydra - für achtstimmigen gemischten Chor 1994 ad libitum
11 Ithaka - für zwölf Stimmen 1994 21m 23s
12 Skiathos - für fünf Frauenstimmen 1994 ad libitum
13 Sonnenuntergänge nach meinem Tode - Fünf Haikus nach Günther Klinge 1994 10m 31s
14 Symphonie Nr. 7 - auf Cis 1994
15 Violinsonate 1994
16 Let-it - für Geige allein 1993
17 Srang 3 - für Saxophonquartett, Tamtam, Kontrabass und Orgel 1993
18 Milos - für gemischten Chor a cappella 1993 ad libitum
19 Adamas - für Altblockflöte und Gitarre 1993
20 43 Kanons für Geige und Bratsche 1993
21 IATOA - für Streichquintett 1993
22 Ich höre keine Glocken mehr - für vier Singstimmen und Orgel 1993
23 Furni - für 16 Singstimmen 1993 ad libitum
24 YLOP - für Geige allein 1992 12m 36s
25 N. N. 50 - Die Zeremonie des Abschieds für Klavier 1992
26 N. N. 53 - für zwei Cembali 1992
27 Der Ortsverlasser - für Cembalo und Orgelpositiv 1992
28 Amorgos - für 13 Stimmen 1992 ad libitum
29 Srang 2 - für Saxophonquartett und Orgel 1992
30 A 13 Amorgos für dreizehn Stimmen 1992
31 Für Hans Florey zum 60. Jahr - für Flöte, Geige, Cello, Klavier 1991
32 Srang 1 - für Altsaxophon und Orgel 1991
33 N. N. 4/1 - für Altsaxophon und Orgel 1991 2h
34 Sechste Symphonie aus Es 1990
35 Herbstelegie 1990 13m 20s
36 Streichsextett 1989
37 Sechs Litaneien für gemischten Chor a cappella 1989
38 ARSIS - Fünfte Symphonie für 84 Sänger und 48 Instrumente 1988
39 Sexus, Plexus, Nexus - für Violine und Klavier 1988 - 1992
40 A/4 für Singstimme und Melodieinstrumente 1988
41 N. N. 12/6/3 - für 6 Klaviere im Zwölfteltonabstand 1988
42 N. N. 2/3 - für Tenorblockflöte und Vibraphon 1986
43 N. N. 4 - für Klavier zu 4 Händen 1986
44 N. N. 8 - für Klavier und Orgel 1986
45 N. N. 1 - für Klavier 1985 - 1988
46 N. N. 2 - für Klavier 1985 - 1988
47 A/3 Trio für Flöte, Singstimme und Viola 1985
48 A 5 für Baßklarinette, Vibraphon und drei Violen 1985
49 Ode an niemand - für Singstimme, 2 Sprechstimmen und Kammerorchester 1984
50 A/2 für Singstimmen und Instrumente 1984
51 A 5 Quaternion - für Sopran, Baßklarinette, Vibraphon und Klavier 1984
52 Asralda - für Singstimmen und Instrumente 1983
53 Sonata NOVA - für Violoncello und Klavier 1983
54 Toccata imaginata - für Tenorblockflöte 1983
55 A 2 für drei Chöre, drei Streichorchester und Lichteffekte 1983
56 Asralda - (A 13) für 7 + 5 Singstimmen und javanischen Gong 1982 ad libitum
57 Asralda - für 2 Melodieinstrumente und Schleifstein 1982 ad libitum
58 Für Elise nicht, für Janna - für Klavier und Gong 1982 3m 36s
59 AARNOCH, Irrlicht und Findling - Zweite Symphonie in zwei Sätzen 1981
60 Ronde 5 - oder Da Summa is uma für Blechbläser 1981 ad libitum
61 Vierte Symphonie - in vier Sätzen für elf Ensembles in vier Städten 1980 - 1984
62 Ronde 12 oder 12 x 12 - für 12 Posaunen 1980 ad libitum
63 Ronde 50 - fü Christos Polyzoides 1980 ad libitum
64 Ode an niemand - für Tenor und Orgel 1979
65 Drei Orgelpunkte für Orgel 1-3 1979 - 1981 ad libitum
66 Ronde 48 - für Kreisorchester 1979 ad libitum
67 Chor der Geretteten 1978
68 Ronde - für 3 Akkordeons und 3 Schlagzeuger 1978 ad libitum
69 Mucklkanon - (Klarinettenmuggl) für 3 Klarinetten 1977
70 H/F - Eine Verbeugung vor Hugo Wolf und seiner "Italienischen Serenade" 1977 11m 31s
71 Ronde 4/2 - für Schülerstreichquartett 1977 ad libitum
72 Kreuzweiskreisschweigquartett 1976
73 Choralpredigt - für Prediger, Frauenchor, Männerchor, Bläser und zwei Orgeln 1976
74 Ronde 1 - für Sopran- und Baßflöte, Sirene und Ratsche 1976 - 1979 ad libitum
75 Ronde 2 1976 - 1979 ad libitum
76 Ronde 3/1 oder 6/1 - für Holzbläser 1976 - 1979 ad libitum
77 Ronde 3/2 (6/2) - für 3-9 Blechbläser 1976
78 Ronde 3/3 - für Posaune, Kontrabass und Schlagzeug 1976 ad libitum
79 Ronde 3/4 - für Klavier, Kontrabass und Schlagzeug 1976 - 1979 ad libitum
80 Ronde 6 - für Holz- und Blechbläser 1976 - 1979 ad libitum
81 Ronde 6/2 - für sechs Singstimmen 1976 - 1979 ad libitum
82 Ronde 7 - für Blockflöte solo und Blockflötenchor 1976 - 1979 ad libitum
83 Objekte - Ca. 50 Objekte zu schauen, tasten, riechen, hören etc. ... greifen, spielen, singen, essen, fühlen etc. ... trinken etc. ... verwesen, dirigieren etc. ... vernichten etc. ... 1976 - 1979
84 Hausmusik für Wind, Efeu und Eis 1976 - 1979
85 Morgue - Lieder für Tenor und Viola 1975
86 Retrospektakel 1974
87 Flötentraum 1974
88 Monogramme - für Flöte und Viola 1974
89 Dritte Symphonie in drei Sätzen - für sinfonisches Blasorchester 1974 - 1976
90 Poimenike Litourgia - Messe für Singstimmen, Orgel und Instrumente 1974 - 1976
91 Nieszpory - Vesper für Singstimmen und Instrumente 1974 - 1976
92 Requiem für HM - in beliebiger Besetzung 1974 - 1976
93 Anatasis - Capriccio für Violine und Kammerorchester 1973
94 Der große Pferdekopfnebel 1972
95 Gedicht für Violine und Akkordeon 1971
96 Heimatlieder 1970 - 1974
97 Fünf Stücke für Altflöte und Gitarre 1970
98 Vier Lieder für gleiche Stimmen nach Texten von Said Ali Akbari 1970
99 79. Sonate für Klavier 1970 - 1974
100 Symphonie auf E - für Orchester 1970
101 Kurmusik I-VI - für Kurorchester 1970 - 1974
102 ETSÜM G - für Tonband, Flöte, Violoncello, Schlagzeug und gemischten Chor 1970 - 1972
103 So ist das Leben - Ein Continuoum für Flöte, Oboe und Cembalo 1970 - 1974 8m 7s
104 Drei Khasiden - für Alt und Kammerorchester 1970 - 1974
105 He-Musik - für 2 Gitarren 1970 - 1974 5m 20s
106 Fanfare für Blechbläser und Schlagzeug 1970 - 1974
107 Traumgekrönt - Kantate für Frauenchor und Instrumente 1970 - 1974 9m 17s
108 Vier Studien für vier Flöten 1970 - 1974
109 Prolog und Fuge für Fagott und Akkordeon 1970 - 1974
110 Selbstgespräche - für Sopran und Akkordeon 1970 - 1974
111 Konzert für Trompete, Tamtam und Streichorchester 1970 - 1974
112 Drei Stücke für Akkordeon 1970 - 1974
113 Akkordeana - für drei Akkordeons und Schlagzeug 1970 - 1974
114 6,2044844017·10²³ - (Kartenspiel) für Violine 1970 - 1974
115 Fanfarenmusik 1969
116 Fünf Tänze für Viola solo - (1. Lage) 1969
117 Sieben glühende Rätsel - Lieder 1968
118 Drei Quadricinien für Trompete und drei Posaunen 1967
119 Dagny - Lieder 1966 - 1970
120 Zwei Interludien für Gitarre 1966 - 1970
121 Klaviertrio 1966 - 1970
122 Sonatine für Posaune 1966 - 1970
123 Sonatine für Sopranflöte 1966 - 1970
124 Bagatellen für zwei Sopranflöten 1966 - 1970
125 Bagatellen für zwei Altflöten 1966 - 1970
126 Baitha - für Sopranflöte und Continuo 1966 - 1970
127 Sonate für Violine und Klavier 1966 - 1970
128 Sonatine für Violoncello und Klavier 1966 - 1970
129 Trio für Flöte, Violine und Viola 1966 - 1970
130 Salang-Serenade - für 2 Violinen und Ser Baghali 1966 - 1970
131 Weigal-Serenade - für 2 Violinen und Ser Baghali 1966 - 1970
132 Logar-Serenade - für 2 Violinen und Ser Baghali 1966 - 1970
133 Suite für Violine, Posaune und Violoncello 1966 - 1970
134 Sonatine für Violine und Posaune 1966 - 1970
135 Afghanischer Marsch und Variationen für Trompete und Posaune 1966 - 1970
136 Präludium, Choral und Fuge 1966 - 1970
137 Dem dunklen Gotte - Lieder 1966 - 1970
138 Nomadenlieder für Sopran und Flöte 1966 - 1970
139 Geigenmusik 1966 - 1970
140 Sechs Gitarrestücke für Anfänger 1966 - 1970
141 Arusi - Hochzeitsmusik für 2 Geigen und Gitarre 1966 - 1970
142 Vier Weinlieder - nach Texten von Omar Chaijam für Männerstimme und Gitarre 1966 - 1970
143 Fünf Lieder für Sopran und Oboe nach Texten von T. Köchert 1966 - 1970
144 Zwei Tänze für Oboe und Trommel 1966 - 1970
145 Drei Bicinien für Oboe und Fagott 1966 - 1970
146 Zwei Tricinien für zwei Trompeten und Posaune 1966 - 1970
147 Fünf Kanons für zwei Trompeten 1966 - 1970
148 Sieben Kanons für drei Trompeten 1966 - 1970
149 Sechs Afgha - Leichte Klavierstücke 1966 - 1970
150 Drei zweistimmige Inventionen für Klavier 1966 - 1970
151 Duo für Geige und Viola 1966 - 1970
152 Duo für Geige und Violoncello 1966 - 1970
153 Trio für zwei Geigen und Viola 1966 - 1970
154 Trio für zwei Geigen und Violoncello 1966 - 1970
155 Erstes Streichquartett 1966 - 1970
156 Zweites Streichquartett 1966 - 1970
157 Drittes Streichquartett 1966 - 1970
158 Viertes Streichquartett 1966 - 1970
159 Musik für Streichorchester 1966 - 1970
160 Toccata und Fuge für Posaune und Streichorchester 1966 - 1970
161 Konzert für Flöte, große Trommel und Streicher 1966 - 1970
162 Divertimento für Trompete, Horn und Posaune 1966 - 1970
163 A/5 Quaternion - für Singstimme und Instrumente
164 N. N. 1/2 - für Klarinette solo
165 A/7 oder Dreizehn Ecossaisen für Klavier vierhändig
166 A 12 Schmeichelei für zwölf Altblockflöten ad libitum
167 N. N. 2/2 - für Baßklarinette und Vibraphon
168 N. N. 2/4 - für Klavier
169 N. N. 5 - für 2 im Vierteltonabstand gestimmte Klaviere

Allgemeine Information

Geburtsdatum:  26. Mai 1939
Geburtsort:  Altaussee
Geburtsland: 
Todestag:  12. August 1994
Nationalität: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1959 - 1964
1959 - 1964

Unterricht bei Josef Drevo

1959 - 1964

Unterricht bei Jaroslav Suchy

1960 - 1964

Komposition

1960 - 1964

Komposition

1960 - 1964

Komposition

1964

Diplom in Komposition mit Auszeichnung

1964

Staatsprüfung für Violine

1964

Salzburger Sommerakademie für Violine und Malerei

1972

Studien

Malerei

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1964

Musikpädagogisches Gymnasium: Unterrichtstätigkeit, Konzerte

1964 - 1966

Bad Aussee: Musikschulleiter

1966 - 1971

Lehrbeauftragter an einer von Österreich betreuten Musikschule in Kabul (Afghanistan)

1971

Landesmusikschule Graz: Lehrtätigkeit (Violine)

1971

ab diesem Zeitpunkt diverse Orchester- und Ensembletätigkeiten, bspw. Mitglied des Collegium Musicum Instrumentale, des Pro Arte Orchesters, der Cappella Classica, des Grazer Kammerorchesters und im Grazer Philharmonischen Orchester

1974 - 1982

Lehrbeauftragter (Musiktheorie, Komposition)

1975

Musikfestival Bahia (Brasilien): Gastdozent

1977

Studienreise nach Srinagar (Kaschmir/Indien)

1978

ab diesem Zeitpunkt Lehrbeauftragter für Ensemble

1982 - 1985

ao. Professur (Musiktheorie, Komposition)

1985

ab diesem Zeitpunkt o. Professur (Musiktheorie, Komposition)

2. Geiger im Himmel-Quartett

als Musikethnologe umfangreiche Sammlung afghanischer Volksmusik

Konstruktion von Maschinen als Klangerzeuger (Lärmmaschinen) und als Träger kreisförmig geschlossener Partituren (Steirerliedmaschine, Schleifstein)

Sammlung und Beschreibung von afghanischen Musikinstrumenten

strukturelle Beschäftigung mit afghanischer Musik, Abwendung vom Ausdruckscharakter europäischer Musik

Vorstandsmitglied (wegen "zersetzendem Einfluss seiner Musik auf die steirische Jugend" ausgeschlossen)

diverse Vorträge und Aufsätze

Zusammenarbeit mit Walter Graf am Institut für Musikwissenschaft

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
1973
1975

 

1976

bis 1979: regelmäßige Auftritte und Aufführungen

1985
1986
1994

"Wagner höst", Tønsberg/Norwegen

Aufträge (Auswahl)

ZeitraumAuftragWerkAuftraggebende OrganisationAuftraggebende Person
1981

Steirischer Katholikentag

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1973

Kompositionspreis

1973

Kompositionspreis

1974

Joseph-Marx-Musikpreis

1976

Stadt Leibnitz: Kompositionspreis

1978

Kompositionspreis

1986

Joseph-Marx-Musikpreis

1988

Kompositionspreis

Stilbeschreibung

Ich verehre das "Heilige Nichts". Die Musik dient mir, dieses "Heilige Nichts" darzustellen.

 

Hermann Markus Preßl, 1994