Rudolf Jungwirth
Genre:
Instrument: Cembalo, Orgel
Gattung:

© Rudolf Jungwirth, privat

Jungwirth Rudolf

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung
1 Sieben mal zwei Mikroludien - für 2 Akkordeons 2018
2 Präludium zu Bachs Fuge C-Dur BWV 946 2018
3 Orgelstück für Joh.-L. Mayer 2018
4 Stern und Engel - für 3st. gemischten Chor und Klavier 2018
5 Missa brevis "ad mauros" - für Chor und Orgel 2017
6 "Oku no Hosomichi" ("Auf schmalen Pfaden durchs Hinterland") - für Sopran solo nach Texten von Matsuo Bashô 2017
7 Choralfantasie f. Orgel "Aus tiefer Not schrei ich zu dir" 2017
8 Offertoire 2017
9 Traumes Wirren - Sonata für Blockflöte, Oboe und Klavier 2017
10 Rekomposition - Im Rhein (R. Schumann) 2017
11 Wilde Jagd - Zehn Interludien 2017
12 Sterntaler - Neun Episoden zu Karin Peschkas gleichnamigem Text und zu Bildern von Michael Hedwig 2017
13 "Le jardin enchanté" – hommage à Jehan Alain 2017
14 Nachtmusik für 2 Violoncelli und Akkordeon 2016
15 "un regard sur M." - für Orgel 2016
16 melancholie - für Bariton, Flöte, Violine und Akkordeon 2016
17 o angeli 2016
18 o angeli 2016
19 OFFshore für Doppelrohrblattinstrumentengruppen 2016
20 Memento II - für eine Lesung von Karin Perschka 2016
21 Sonnenpfad - Drei Stücke für 2 Violinen 2015
22 l'ascensione - für Flöte und Klavier 2015
23 "Spuren - offene Enden" - für Orgel 2015
24 Singet Gott, lobsinget seinem Namen - Motette für gemischten Chor 2015
25 Stanisläuse - Musik zur gleichnamigen Bilderbuchgeschichte von Mira Lobe 2015
26 Interlude – Hommage à Jean Sibelius pour trompette et orgue 2015
27 Musik für eine Vesper in 5 Teilen: "Richtet nicht ..." 2015
28 evocation - für Sprecher, Streichorchester, Blechbläser und Schlagwerk 2015
29 evocation - Fassung für Sprecher, Blasorchester und Schlagwerk 2015
30 poème élègiaque - für Flöte, Tenorhackbrett, Akkordeon und Kontrabass 2014
31 volatìle - für Klaviertrio 2014
32 Constellation IV - "l'ascensione" - für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier 2014
33 Five Irish Toasts - für Sopran, Bassklarinette und Akkordeon 2014
34 Pirouette - für Bassflöte, Bassklarinette und Fagott 2014
35 STELE in memoriam Theo Brandmüller - für Orgel solo 2014
36 RAIE&STAMPIE - für Flöte, Klarinette, Fagott und Klavier 2014
37 Constellation III ... an Hölderlin - für E-Gitarre und Violoncello 2013
38 estampie - für Viola, Bassklarinette und Posaune 2013
39 INTARSIEN (Zweitfassung) - für 2 Tenorhackbretter und Streichquartett 2013 - 2014
40 Glückwunschlied - für gemischten Chor acapella 2013
41 FARBENREIGEN - Musik für Instrumentalensemble nach Texten von Maria Eliskases 2013
42 Zwei Volksliedsätz (OÖ) 2013
43 echo – für eine(n) Spieler(in) 2013
44 Constellation I - für Flöte und Klavier 2012
45 Constellation Ib - für Flöte und Klavier 2012
46 Constellation II - für Klarinette und Bassklarinette 2012
47 מקור (maqor) 2012
48 Carnifex botanicus - 5 Stücke für Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier 2012
49 Qui est imago Dei - Hymnus für gemischten Chor acapella 2012
50 INTARSIEN - Klavierquintett 2012
51 Da Jesus an dem Kreuze stund - Passionsmusik 2012
52 NACHTGESÄNGE - Vier Stücke für Sopran, Blockflöte, Violoncello und Orgel 2012
53 fantaisie - hommage à jehan alain - für Flöte solo 2011
54 eikṓn - Motette für gemischten Chor acapella 2011
55 "nachrichten von schlingensief" - nach Texten von Helmut Neundlinger 2011
56 Der Schaukelstuhl auf der verlassenen Terrasse - für Oberstimmenchor 2011
57 ÉLÉGIE – hommage à Gérard Grisey - für Viola solo 2011
58 scherzerl – 80 sekunden für balduin sulzer 2011
59 schämäsch wö jareach - nach Texten aus Psalm CXLIX und dem Bild "Sonne und Mond" von Wolfgang Mang 2011
60 Winter-Landschaft (II) mit Scardanelli - für Bass und Instrumentalensemble 2011
61 Streichquartett Nr. 3 - Choralvorspiele - 2. Fassung 2010
62 Streichquartett Nr. 4 2010
63 Drei irische Lieder - für Sopran und Klaviertrio 2010
64 Drei Stücke nach Texten vin W.B. Yeats - für Klavierquartett 2010
65 pilares que están bailando - meditación 2010
66 BLAKE - Collage für Violine, Klarinette, Klavier und Schlagzeug 2010
67 Neuf Offrandes pour S. 2010
68 Hommage à Antonio de Cabezón - für Orgel und E-Gitarre 2010
69 Da Jesus an dem Kreuze stund - Passionsmusik 2009
70 Oh magne Pater (in memoriam AFK) - für 2 Soprane 2009
71 passacaglia - für Blockflöte, Viola da gamba und Orgelpositiv 2009 6m 30s
72 "nun weiter denn, nur weiter …" - eine Schubert-Fantasie für Traversflöte und Hammerflügel 2009 ~ 7m
73 RAGANA - Poem für Orgel und Orchester (eine Übermalung) 2009
74 MEMENTO - Drei Stücke für Violoncello solo 2009 ~ 7m
75 Landschaft am Wasser (Landschaft III) - "der Tod ist klar im Bach und wild im Mond" 2009 10m
76 Orchesterminiatur "Bruchstück" 2009
77 Choralvorspiele für Orgel 2009 1m 30s
78 Carillon des Anges - für Orgel 2008
79 Pater noster für Sopran solo 2008 4m 30s
80 Harlekinade - Drei Stücke für Orchester 2008
81 VIER - Sinfonie für Orchester 2008 - 2009 18m
82 Liebe - für Sopran und Hackbrett 2008 5m
83 Engelmesse - Vier Studien für Tenorhackbrett solo 2008
84 Puppentheater - Rondo für Blockflöte und Klavier 2008
85 "O Rose, thou art sick!" 2008 30m
86 Missa de Angelis - für Sopran, Bariton, Tenorhackbrett, Orgel, Schlagwerk und 4 Flötenschwärme 2008 ~ 70m
87 Streichquartett Nr. 2 2007
88 Improvisation - für Klarinette solo 2007
89 Streichquartett Nr. 3 - Choralvorspiele 2007
90 Siebenstern - Drei Lieder für Bariton und Orgel 2007
91 "Concertinetto" - eine komponierte Probe für Orchester 2007
92 Landschaft (II) mit Bach 2007
93 Winter - Landschaft (I) 2007
94 Initio zu G. Frescobaldis Monodie "A pie della gran croce" 2007
95 T e c h´s a c k n a j´d e j - für Oberstimmenchor 2007
96 Vier Stücke (Praeambulum, Interludium I, Interludium II und Conclusio) zu drei Stücken L. Viadanas (Sopran u. B.c.) 2007
97 14 Mikroludien für Streichsextett in memoriam ND 2007
98 fanfare - für 4 Trompeten 2006
99 PSALM - Fassung für Bariton, Flöte, Orgel 2006
100 fragmente - Vier Stücke für Flöte, Violoncello und Klavier 2006
101 Nachtklänge - Zwei Stücke für Klavier 2006
102 Zaubersprüche und Nachtmusik - für Violine und Klavier 2006
103 Sonata Carantana 2006
104 Offertorium und Communio 2006
105 mozart-reminiszenzen - nr. II "leggiero, quasi un poco inquieto" 2006
106 mozart-reminiszenzen - nr. III "Praeambulum" 2006
107 mozart-reminiszenzen - nr. VII "Cantus für Violine solo und Streicher" 2006 - 2007
108 mozart-reminiszenzen - nr. V "Schatten" 2006
109 mozart-reminiszenzen - nr. IV "Fantasie: ... in einem Garten und kleinen Wald ..." 2006
110 mozart-reminiszenzen - nr. VI "Concerto für Orchester" 2006
111 mozart-reminiszenzen - nr. VIII "De profundis; Requiescant" 2006
112 drei stücke - für Klavier 2005
113 Mon très cher A. - für Klaviertrio 2005
114 de grano sinapis 2005
115 RAASAY - Streichquartett Nr. 1 2005
116 mozart-reminiszenzen - nr. I "Adagio für Violine und Streicher" 2005
117 Die Schuldigkeit des Ersten Gebots - Kirchenoper, Neufassung KV 35 2005
118 MISERERE - Initio, Meditatio I und II, Conclusio für gem. Chor 2005
119 PSALM 2005
120 Winterprelude - für Klavier 2004
121 "... is rounded with a sleep" - für 4 Viole da Gamba 2004
122 4 stelen für Blockflötentrio 2004
123 fragmente - Drei Stücke für Klarinette, Violoncello und Klavier 2004
124 tuli - 2 Gesänge für Mezzosopran, Englischhorn, Fagott und Orgel 2004 6m
125 la noche oscura - canciones del anima 2004
126 drei kurze stücke 2004
127 variazioni für Violine solo 2003
128 Pater noster - für gemischten Chor acapella 2003
129 de similitudine regni caelorum - Motette für gemischten Chor nach Matth. 13747-50 2003
130 Kaleidoskop - für 4x4 Trompeten 2003
131 Concerto grosso für Streichorchester und versch. Instrumentengruppen 2003
132 Passacaglia - für Streicher, Basso continuo, Oberstimmenchor, 1-st. Kinderchor und versch. Instrumente 2003
133 Sieben Stücke für Orgel 2002
134 Drei Lieder für Chor acapella 2002
135 Antiphona - für Violine und Viola 2002
136 tre cantici - aus dem Sonnengesang des Hl. Franz v. Assisi 2002 10m
137 Meine kleine Eisenbahn / Allegro con Brio - Ein Klavierstück für Kinder 2001
138 Trois piéces francaises - Bearbeitung für Oboe und Klavier 2001
139 Elegie - für Fagott und Orgel 2001
140 Die Nacht ist vorgedrungen - für gemischten Chor 2001
141 "passio" - für Bariton, 3 Soprane, gemischten Chor und Instrumente 2001
142 "bells" - für Horn, Gitarren, Zithern und Hackbretter 2001
143 Der Lindenbaum (F. Schubert) - eine Rekomposition für Oberstimmenchor und 10 Instrumente 2001
144 "consideratio" et "praesagitio" - für Sopran, Bassflöte und Orgel 2001 7m
145 Qui biberit aquam - für Klarinette und präpariertes Klavier 2000
146 Sintesi - Fassung für 2 Flöten, Bassklarinette und Violoncello 2000
147 Fünf Stücke - für Streichorchester 2000
148 Tombeau - für Streichorchester 2000
149 Schwarzerde - für Mezzosopran, Hackbrett und Viola da Gamba 2000
150 Drei Miniaturen für Klarinette und Hackbrett 2000
151 "sogno" - 7 Gesänge 2000
152 3 Miniaturen für Klarinette und Hackbrett 2000 - 2006
153 Vier Stücke für Viola solo 1999
154 Fremde Gesichter II - Vier Stücke für Flöte, Violoncello und präp. Klavier 1999
155 "màschere" - für Clavichord solo 1999
156 "von ferne" - für Flöte, Altflöte und Glockenspiel 1999
157 Eli - für Bariton und Orgel 1999
158 Prière - für Orgel und Tamtam 1999
159 Magnus es, Domine - Hymnus für Bass solo, Chor und Orchester 1999
160 Rève - Fassung für Streichquartett 1999
161 Zwei Choralvorspiele für Orgel (zum Jahreswechsel) 1999
162 Masken - 17 Mikroludien 1999
163 Welke Rose - für vierstimmigen gemischten Chor 1998
164 Sieben Stücke - für Violoncello und Klavier 1998
165 Zwei kurze Lieder nach Gedichten von Christian Morgenstern 1998 2m
166 Hommage à A.P. II - für Flöte, Orgel und Orgelpfeife 1998
167 gnomen - 7 Mikroludien für Flöte, Violine und Klavier 1998
168 à R. - für Blockflöte, Stimme und eine Saite in c 1998
169 Laudatu sii, mi signore - Drei Verse aus dem Sonnengesang des Hl. Franz v. Assisi für Bariton und Instrumentalensemble 1998
170 "treis hymnoi" 1998
171 l'ange - für Flöte, gr. Trommel und gestrichene Xylophonplatte in cis 1998
172 Noel - für Orgel 1997
173 Trois piéces francaises - für Oboe und Orgel 1997
174 Wieder Nacht - Fünf Lieder nach Gedichten von Christine Lavant für Sopran und Klavier 1997 13m
175 Sanctus 1997
176 "in nomine" - für Volksharfe, Laute und Viola da Gamba 1997
177 "au sanctuaire" - Neun Stücke für Flöte, Violoncello, Klavier, Regenstäbe und Schwirrhölzer 1997
178 ... Schall und Rauch 1996 6m
179 Drei Stücke für Orgelpositiv - Rève, Choral, Hommage à A. P. 1996 5m
180 Fremde Gesichter - Vier Stücke für Flöte und Orgel 1996 8m
181 "Epitaph" in memoriam O. Messiaen - für Orgel 1996 5m
182 Künde mir Muse ... - in memoriam A.B. 1996 ~ 20m
183 "Solo" - für Blockflöte 1996
184 Hymnus - für Sopran und Orgel 1996 2m
185 stammelpsalm - Kantate für Sopran, Flöte, Violoncello und Orgelpositiv 1996 8m
186 Psalm 103 (8-13) - für Sopran und zwei Blockflöten 1995 ~ 3m
187 Quant li Rosignol jolis chante - in memoriam JND - nach einem Troubadour-Text aus dem 14. Jahrhundert 1995 ~ 9m
188 "Solo" - für Viola da Gamba 1995
189 Hoquetus - für Orgel 1994 10m
190 Epitaph 1994 6m
191 Sintesi 1993 7m
192 Enigma - nach Ingeborg Bachmann 1993 7m
193 Lullaby - für S.H. 1993 1m
194 Dies irae - für Choralschola, Orgel, Pauken und Tam Tam 1992 13m
195 Dem Abend gesagt - nach Ingeborg Bachmann 1992 10m
196 Berceuse pour J.S. au A.P. 1992 3m
197 Versetti - für Blockflöte solo 1991
198 Fuga pro organo 1991 10m
199 Harpeggio - für Cembalo solo 1991 5m
200 Notturno - für Blockflöte und Cembalo 1991 6m
201 Offertorium - für Orgel solo 1990 6m
202 O Heiland, reiß die Himmel auf - für vierstimmigen gemischten Chor und Blockflötenquartett 1990 3m
203 Agnus Dei - für Oboe und Orgel 1990 3m
204 Ach wie flüchtig, ach wie nichtig - für vierstimmigen gemischten Chor 1989 2m
205 dynamis - energeia - für zwei große Orgeln 1989 ~ 20m
206 Da Jesus an dem Kreuze stund - für vierstimmigen gemischten Chor 1989
207 Aphorismus - für Altblockflöte und Orgel 1988 5m
208 Drei Skizzen - für Englischhorn solo mit Orgelimprovisationen 1988 10m
209 Abendlied - für Flöte und Cembalo 1987 2m
210 Versetten für Englischhorn solo zur Dritten Choralmesse "Lux et origo" 1987 10m
211 Toccata und Fuge 1986 5m 30s
212 Pater noster - für siebenstimmigen gemischten Chor 1986 5m
213 Es kommt ein Schiff geladen - Choralpartita für Orgel 1986 8m
214 Wie schön leucht' uns der Morgenstern - Choralvorspiel für Orgel 1986 - 1987 4m
215 Salve Regina - für Orgel solo 1985 10m
216 Ich will dich lieben, meine Stärke - Kleine geistliche Kantate 1985 5m
217 Dialog - für Trompete und Orgel 1984 6m
218 Hommage à Frescobaldi - Toccata für Orgel 1984 5m
219 Baptisma Jesu - Meditation für Orgel 1984 8m
220 Suche und Ziel - für Klavier solo 1983 3m 30s
221 Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort - Kleine Partita für Orgel 1983 5m 30s
222 Variationen über ein Thema von Johann Nepomuk David - für Orgel 1981 10m
223 Vier Stücke - für Flöte und Cembalo 1981 5m
224 Unüberwindlich starker Held, St. Michael - Partita für Orgel 1981 11m
225 Psalm 63 - für vierstimmigen gemischten Chor 1981 3m
226 Zwei biblische Gesänge - für Bariton und Orgel 1980 6m
227 Psalm 34 - für Bariton und Orgel 1980 4m
228 Das Kindlein, das Maria hält - Weihnachtslied für dreistimmigen Oberchor 1979 1m
229 Exclamans - für Orgel 1979 8m
230 Aphorismus - für Flöte und Klavier 1979 2m
231 Miniatur - für Flöte und Tamburin 1979 1m 30s
232 Eine große Stadt entsteht - Choralsatz für Orgel und Gemeinde 1979 1m
233 Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich 1979 1m
234 Wenn mein Stündlein vorhanden ist - Choralvorspiel für Orgel 1979 2m 30s
235 Rezitativ - für Flöte solo 1979 5m
236 Es kommt ein Schiff geladen - für Flöten und Viola 1978 2m
237 Toccatina - für zwei Tasteninstrumente 1978 2m
238 Tanz - für Flöte solo 1978 2m
239 Hommage à Frank Martin - Concertino für Flöte, Streichquartett, Streichorchester und Pauken 1978 10m
240 Herbstlied - für Sopran und Klavier 1978 1m
241 Es kommt ein Schiff geladen - für Klavier und Violoncello 1978 1m
242 Freu dich sehr, o meine Seele - Konzert für Orgel und Streicher 1977 ~ 20m
243 Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen - Geistliche Kantate 1977 8m
244 Drei Stücke für Klavier - nach Eindrücken von Bildern Alfred Kubins 1977 7m
245 Introitus, Choral und Passacaglia - für Flöte und Klavier 1977 7m
246 Fünf weihnachtliche Stücke für Kinder 1977 5m
247 Aria - für Orgel 1977
248 Einige kurze Variationen über "Ach Elslein, liebes Elselein" - für Violine, Flöte und Cembalo 1976 6m
249 Sonate - für Flöte und Cembalo 1976 5m
250 Ach Gott vom Himmel sieh darein - Partita für Orgel 1976 10m
251 Liebster Jesu, wir sind hier - Kleine Partita für Orgelpositiv 1976 5m
252 Es ist ein Ros entsprungen - Blockflötenquartett 1976 5m
253 Es ist ein Ros entsprungen - Motette 1976 2m
254 Ballade - für Flöte solo 1976 4m
255 Drei Passionschoräle für Orgel 1976 10m
256 Regina caeli laetare - Meditation für Orgel 1975 5m
257 Sonate über zwei marianische Gesänge - für Flöte und Orgel 1975 10m
258 Aus tiefer Not - Variationen für Blockflötenquartett 1975 5m
259 Alma redemptoris mater - Motette 1974 3m
260 Nun komm, der Heiden Heiland - Partita für Orgel 1974 5m
261 Sonata pro organo 1974 16m
262 Abendkelch - Lied für Sopran und Klavier 1974 2m
263 Da Jesus an dem Kreuze stund - Choralvorspiel für Orgel 1974 2m
264 Sonate - für Cembalo 1974 6m
265 Ach Elslein, liebes Elselein - Kleine Partita für Orgel 1973 5m
266 Weiß mir ein Blümlein blaue - Partita für zwei Stimmen 1973 6m
267 Toccata - für Orgel 1973 4m
268 Es geht ein dunkle Wolk herein - Kleine Partita für Orgel 1972 4m

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1955
Geburtsdatum:  2. Januar 1955
Geburtsort:  Linz
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Nationalität: 

 

Rudolf Jungwirth wurde 1955 in Linz geboren. Nach seiner instrumentalen Ausbildung (Klavier, Orgel) und erstem Kompositionsunterricht bei Helga Schiff-Riemann während der Gymnasialzeit, studierte er von 1975 bis 1983 Konzertfach Orgel bei Michael Radulescu sowie Tonsatz bei Erich Romanovsky und Heinz Kratochwil an der Wiener Musikhochschule. Daneben absolvierte er die Studien Musikerziehung und Geschichte  an der Universität Wien. Für besondere künstlerische Leistungen erhielt er den Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Mehrere Kompositions- und Interpretationspreise folgten.

 

Als Lehrer für Tonsatz, Orgel, Cembalo und Improvisation wirkt er seit 1984 an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. In den Jahren 1990 bis 2001 war er künstlerischer Leiter des Eferdinger Konzertsommers. In dieser Zeit betreute er auch mehrere Orgelbauprojekte. Seit 1995 übt er an der Evangelischen Kirche Eferding das Kantorenamt aus. Zusätzlich zu seiner Konzerttätigkeit als Organist und Cembalist sowie der kontinuierlichen Arbeit mit mehreren Chören widmet er sich seit 1995 verstärkt dem Komponieren. Inzwischen  sind weit über 100 Werke unterschiedlicher Besetzung (Orchester, Chor, Kammermusik, solistische Werke) entstanden. 1999 verlieh man ihm den Oberösterreichischen Landeskulturpreis für Musik.

 

Zu seinen Interpreten zählen Isabelle Faust, Thomas Riebl, das Hagen-Quartett, das Koehne-Quartet, Thomas D. Schlee, Brett Leighton, das George Crumb Trio, das Brucknerorchester Linz, die Budapester Streichersolisten, Stephan Vladar, Harmonices mundi, die Capella nova, die Wiener Akademie unter Martin Haselböck, das L´Orfeo Barockorchester, Gunar Letzbor, das Ensemble XX. Jahrhundert, das Ensemble Wiener Collage u.v.a.

 

Im Sommer 2006 war er Composer in residence beim Festival "Carinthischer Sommer"  in Ossiach (Kirchenoper) sowie 2008 beim Festival "Klangschloss Tillysburg". 2009 erhielt er den Kunstpreis für Komposition der WKOÖ. In den letzten Jahren kam es zu zahlreichen Aufführungen seiner Werke (Auftragskompositionen) in Konzerten und bei Musikfestivals in fast allen Ländern Europas sowie in Russland, Brasilien, den USA und Japan. Zahlreiche Rundfunk- und CD-Produktionen dokumentieren seinen kompositorischen Weg.

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1974

seitdem Lehrtätigkeit in Blockflöte, Klavier, Orgel und Theorie

1980 - 1987

Zweites Bundesrealgymnasium Linz: Unterrichtstätigkeit in Musikerziehung und Geschichte

1984

seitdem Lehrtätigkeit in Stilkunde, Aufführungspraxis Alter Musik, Tonsatz und Orgelimprovisation

1990 - 2001

künstlerischer Leiter des Eferdinger Konzertsommers

1995

seitdem Kantorenamt an der Evangelischen Kirche Eferding

1995

seitdem verstärkter Fokus aufs Komponieren

2006

composer in residence

2008

composer in residence beim Festival "Klangschloss Tillysburg"

Leitung des Ensembles für Alte Musik der Universität

rege Konzerttätigkeit als Organist und Cembalist im In- und Ausland und kontinuierliche Zusammenarbeit mit mehreren Chören

Betreuung mehrerer Orgelbauprojekte

Mitglied des Oberösterreichischen Komponistenbunds

zahlreiche Rundfunk- und CD-Produktionen

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
1995

Internationales Johann-Nepomuk-David-Fest

1996

Tribute to Bruckner

1998

Portraitkonzert

1998

Sao Paulo, Curitiba und Porto Alegre (Brasilien)

1999
1999

Neuer Dom (Rudigierorgel): Internationale Orgelkonzerte

1999
1999

Nishnij-Nowgorod (Russland)

2000
2000
2000

Portraitkonzert

2001
2002
2010

Uraufführung

2010

Uraufführung

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1974

Orgelwettbewerb Haslach für junge Organisten: Erster Preis

1978

Talentförderungsprämie für Komponisten

1983

Würdigungspreis

1996

Internationaler Kompositonswettbewerb Saarlouis (Deutschland): Zweiter Preis

1999

Landeskulturpreis für Musik

2009

Kunstpreis für Komposition

Stilbeschreibung

Geblieben ist - seit meinen ersten Kompositionsversuchen - beeinflußt durch das Wesen der Orgel, die Suche nach Klängen und Farben sowie die Orientierung an geistlichen Texten oder Inhalten. Nach einer intensiven Beschäftigung mit wichtigen Werken der Avantgarde, welche zunächst zu einer Schaffenskrise in den 90er Jahren führte, entwickelte sich nach und nach meine eigene musikalische Sprache. Sie ist kompositionstechnisch gesehen durch polyphonbewegte Klangflächen, Clusterbildungen sowie durch die Einbindung von Vierteltönen, modalen Leitern und an der Gregorianik orientierten Linien gekennzeichnet. Es gibt Tendenzen zu kreisender Monotonie, zum Innehalten und zu horchender Stille, immer wieder unterbrochen von heftigen Ausdrucksexplosionen, all das aber mit sparsamen Mitteln. Typisch für die letzten Jahre ist das Einbeziehen von Geräuschen und ensemblefremde Klangerweiterungen. (Blasen, Pfeifen, Regenstäbe, Glöckchen, Schwirrhölzer...)

 

Rudolph Jungwirth, 2001

Pressestimmen

2000

Brucknerfest 2000
[...] von dem Oberösterreicher Rudolf Jungwirth, dessen "tombeau" für Streichorchester (2000) die Gefühlswerte zwischen Trauer, Schmerz und Aufbegehren abschreitet, in Extreme vorstößt, aber doch immer eine Einheit bleibt [...]

Oberösterreichische Nachrichten

Portraitkonzert 2000

[...] darunter fünf Uraufführungen Jungwirths. Ihnen allen sind generell eigen: Gedankentiefe, Ernst und Prägnanz, betont lineare Formulierung und Fülle an bezwingenden Einfällen, jeweils in Verbindung mit viel Klangsinn, welcher den Möglichkeiten der menschlichen Stimme und den Instrumenten abgelauscht ist.

Kronenzeitung

Brucknerfest 2000
[...] die pralle Ausdruckskraft Rudolf Jungwirths [...]

Oberösterreichische Nachrichten

SendeaufnahmeinterpretIn von (Werk)