Drei bedenkliche Geschichten - erzählt von einem Kammerchor unter Begleitung eines Streichquintetts

Werktitel
Drei bedenkliche Geschichten
Untertitel
erzählt von einem Kammerchor unter Begleitung eines Streichquintetts
KomponistIn
Entstehungsjahr
1988
Dauer
8m 10s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Kammerchor
Quintett
Besetzungsdetails

Chor (1), Violine (2), Viola (2), Violoncello (1)

Art der Publikation
Verlag
Abschnitte/Sätze:

Gleichnis (aus: "Die Handschrift von Saragossa"/J. Potocky), Im Radio: Haydns Kaiserquartett (aus: "Ketzereien"/G. Anders), Helgoland von Bruckner (aus: "Ketzereien"/G. Anders)



Uraufführung:
18. April 1991 ORF/Landesstudio Wien
Mitwirkende: Ortner Erwin, Arnold Schönberg Chor, Kläring Quartett

Texte: Jan Potocky, Günther Anders

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Cerha Friedrich . Drei bedenkliche Geschichten - erzählt von einem Kammerchor unter Begleitung eines Streichquintetts. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/124216 (Abrufdatum: 29. 9. 2020).