Popova-Kuritko Stiliana

Vorname
Stiliana
Nachname
Popova-Kuritko
erfasst als
InterpretIn
KomponistIn
ArrangeurIn
AusbildnerIn
MusikpädagogIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsland
Bulgarien

Stiliana Popova-Kuritko studierte nach der Matura am Musikgymnasium „D. Christov“ in Varna, an der Musikakademie „P. Vladigerov“ in Sofia/Bulgarien die Fächer Klavier und Komposition. Von 1983 bis 2001 arbeitete sie als Pianistin, Korrepetitorin, Klavierlehrerin und Arrangeurin in Bulgarien, Zypern und Südafrika. 2001 übersiedelte sie nach Österreich, wo sie im Jahr 2007 ihr Studium im Fach Komposition und Theorie bei Gunter Waldek an der Anton Bruckner Privatuniversität mit Auszeichnung abschloss. Seit 2007 arbeitet sie als Klavier- / Theorielehrerin und Korrepetitorin in der Musikschule der Stadt Linz. 2017 bekam sie das Anton Bruckner Stipendium für Komposition. In diesem Jahr erschien auch ihr Buch „Neue Wege zur Musiklehre“.
Stiliana Popova-Kuritko (2022): Über mich, abgerufen am 23.2.2022 [https://stiliana-popova.bplaced.net/ueber-mich/]

Auszeichnungen

2017 Anton Bruckner Stipendium für Komposition

Ausbildung

Musikgymnasium D. Christov, Varna (Bulgarien): erste musikalische Ausbildung
Musikadademie Pantscho Vladigerov, (Bulgarien): Klavier, Komposition
20032007 Anton Bruckner Privatuniversität Linz: Komposition, Theorie - Master of Arts Abschluss mit Auszeichnung (Gunter Waldek)

Tätigkeiten

19832001 Bulgarien, Zypern, Südafrika und Österreich: Pianistin, Korrepetitorin, Klavierlehrerin und Arrangeurin
–heute Musikschule, Linz: Lehrerin (Klavier, Theorie), Korrepetitorin
ÖKB - Österreichischer Komponistenbund: Mitglied

Quellen/Links

Webseite: Stiliana Popova-Kuritko

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2022): Biografie Stiliana Popova-Kuritko. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/188540 (Abrufdatum: 28. 9. 2022).

Logo frauen/musik

Austrian Composers Association Logo

Logo Notenverkauf