Direkt zum Inhalt

MERVE

Name der Organisation
MERVE
erfasst als
Ensemble
Quartett
Genre
Neue Musik
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
MERVE

MERVE © Elsa Okazaki

Gründungsjahr: 2020

"Alle vier Musikerinnen der Band haben früher oder später in ihrer musikalischen Laufbahn klassische Musik studiert. Doch bei keiner von ihnen blieb es ausschließlich dabei - vom Jazz, über Pop, zeitgenössischer Musik, Wiener- und Volksmusik bis hin zu performativer oder bildender Kunst experimentieren die Musikerinnen in ihrem künstlerischen Schaffen. In der Formation MERVE schließen sich die Künstlerinnen nun zusammen und bilden ein neues Musikprojekt, in dem all ihre Einflüsse und Erfahrungen aus den verschiedenen künstlerischen Sparten einwirken und präsentieren sich somit in einer beachtlichen musikalischen Bandbreite.

MERVE - gute Freundin aus dem Keltischen und Alt-Niederdeutschen, die Herrliche aus dem Französischen, die türkische Version des Namen Marwa, der sich auf einen Hügel in Mekka bezieht, oder Mädchen in Ostfriesland: So vielseitig wie der Name gestaltet sich auch das erste gemeinsame Konzertprogramm der 2020 gegründeten Formation. Darin beschäftigt sich MERVE mit Erzählungen, Fabeln und Sagen aus Literatur und Musikgeschichte. Von der klassischen Syrinx aus der griechischen Antike bis hin zu einem modernen Rotkäppchen beinhaltet der Konzertabend eine Vielfalt an Geschichten aus diversen Kulturen. Im Fokus stehen Frauen und deren Geschichten. Frauen, die sich behaupteten und behaupten mussten, in Zeiten, wo das Schweigen von ihnen verlangt war. Die vier Musikerinnen schätzen es, dass sie heute selbstverständlicher arbeiten, sich als Künstlerinnen freier entfalten und artikulieren können und wissen, dass dies auf viel Vorarbeit von Frauen früherer Generationen basiert."
MERVE (2022): Pressetext, abgerufen am 13.4.2022 [https://fedbb67c-6789-44fe-9102-6436cb12d0b7.filesusr.com/ugd/d14d7c_2ab5bb0e7129475d892f06e08606e2bc.pdf]

Ensemblemitglieder

Barbara Maria Neu (Klarinette, Stimme)
Andrea Edlbauer (Saxophon)
Stefanie Kropfreiter (Viola)
Judith Ferstl (Kontrabass, Komposition)​

Literatur

mica-Archiv: Merve

2023 Umfahrer, Sophia: „ROSA, GRÜN UND ERINNERND“ – MERVE IM MICA-INTERVIEW. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: MERVE

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 20. 6. 2023): MERVE. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/205103 (Abrufdatum: 24. 4. 2024).

Logo frauen/musik