Altenberg Trio Wien

Name der Organisation
Altenberg Trio Wien
erfasst als
Ensemble
Trio
Klaviertrio
Genre
Klassik
Neue Musik
Bundesland
Wien

Altenberg Trio Wien © Nancy Horowitz

Gründungsjahr: 1994

"Die Tradition des Altenberg Trio Wien beginnt im Jahr 1984. Damals gründete der Pianist Claus-Christian Schuster gemeinsam mit dem Geiger Boris Kuschnir und dem Cellisten Martin Hornstein das Wiener Schubert Trio. 1994 folgte die Neugründung unter dem Namen "Altenberg Trio", zuerst mit dem Geiger Amiram Ganz und später dem Cellisten Alexander Gebert. Als "Trio in residence" der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien ist es seit nun nahezu 40 Jahren ein wesentlicher Fixpunkt des Wiener Kulturlebens. Es gibt weltweit nur wenige Ensembles der Kammermusik, die eine Weitergabe der Tradition über Generationen leben. Das Altenberg Trio steht für diese Kontinuität im Wandel. Die drei Musiker der heutigen Besetzung sind auch solistisch sehr aktiv. Ziyu He war einer der jüngsten Solisten mit den Wiener Philharmonikern. Christopher Hinterhuber hat eine Professur an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und Christoph Stradner ist Solocellist der Wiener Symphoniker.

Neben dem Zyklus im Wiener Musikverein gehört eine rege internationale Tourneetätigkeit zum fixen Bestandteil des Altenberg Trio. Erwähnt seien Konzerte bei der Mozartwoche Salzburg, dem Kammermusikfest Lockenhaus, den Bregenzer Festspielen, dem Georges Enescu-Festival in Bukarest, Auftritte im Teatro la Fenice in Venedig und in der Library of Congress in Washington.

Seit Jahren ist das Altenberg Trio für die künstlerische Leitung des Musikfestes Schloss Weinzierl in Niederösterreich verantwortlich, jenem musikgeschichtlich bedeutsamen Ort, an dem der junge Haydn seine ersten Streichquartette verfasste. Über die vielen Jahre der Konzerttätigkeit hinweg sind außerdem zahlreiche CD-Aufnahmen entstanden, von denen eine Vielzahl prämiert wurde. So erhielt die Gesamtaufnahme der Schumannschen Klaviertrios den Robert-Schumann-Preise der Stadt Zwickau (neben Preisträgern wie Nikolaus Harnoncourt und Alfred Brendel). Das heutige Repertoire des Altenberg Trio umfasst mehr als 200 Klaviertrios, darunter etliche Werke, die das Altenberg Trio selbst angeregt und uraufgeführt hat [...]"
Altenberg Trio: Biografie deutsch, abgerufen am 17.11.2022 [https://www.altenbergtrio.at/wp-content/uploads/2022/08/Altenberg-Trio_…]

Auszeichnungen

1999 Robert-Schumann-Preis - Stadt Zwickau (Deutschland): Gewinner (für die CD "Robert Schumann: Sämtliche Klaviertrios")
2000 Edison Klassiek - NVPI – Nederlandse Vereniging van Producenten en Importeurs van beeld- en geluidsdragers, Amsterdam (Niederlande): Gewinner (für die CD "Piano Trios from America")
2006 gesFEMA – Gesellschaft zur Förderung von elektronischer Musik und Akustik, Wien: Preis für besondere Verdienste um die zeitgenössische Musik

Ensemblemitglieder

2018–heute Ziyu He (Violine)
2012–heute Christoph Stradner (Violoncello)
2012–heute Christopher Hinterhuber (Klavier)

ehemalige Mitglieder
1994–2004 Martin Hornstein (Mitbegründer, Violoncello)
1994–2012 Schuster Claus-Christian (Mitbegründer, Klavier)
1994–2018 Amiram Ganz (Violine)
2004–2012 Alexander Gebert (Violoncello)

Aufführungen (Auswahl)

2018 Altenberg Trio - Musikfest Schloss Weinzierl: Es beginnt ... (UA, Helmut Schmidinger)

Diskografie (Auswahl)

2022 Joseph Haydn: Piano Trios - Altenberg Trio Wien (Paladino Music)
2008 Polish Piano Trios: Malawski, Meyer - Altenberg Trio Wien (Challenge Classics)
2006 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Complete Piano Trios - Altenberg Trio Wien (Challenge Classics)
2004 Camille Saint-Saëns: Complete Piano Trios - Altenberg Trio Wien (Challenge Classics)
2002 Pfitzner/Schönberg - Altenberg Trio Wien (Challenge Classics)
2000 Johannes Brahms: The Complete Piano Trios - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1998 Piano Trios from America - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1998 Piano Trios from France - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1997 Robert Schumann: Complete Works for Piano Trio - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1996 Franz Schubert: Piano Trio D929, unabridged version - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1996 Paul Juon: The Piano Trios - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1996 Kagel/Widmer - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)
1995 Piano Trios: Haydn, Mozart, Beethoven - Altenberg Trio Wien (Vanguard Classics)

Quellen/Links

Webseite: Altenberg Trio Wien
Wikipedia: Altenberg Trio Wien

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 7. 12. 2022): Altenberg Trio Wien. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/31391 (Abrufdatum: 30. 1. 2023).