Direkt zum Inhalt

Miklin Karlheinz

Vorname
Karlheinz
Nachname
Miklin
erfasst als
Interpret:in
Komponist:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Veranstalter:in
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Instrument(e)
Saxophon
Flöte
Geburtsjahr
1946
Geburtsort
Klagenfurt
Geburtsland
Österreich
Todesjahr
2019

Tätigkeiten (Auswahl)
1974–2015 KUG – Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Lehrender für Saxophon, o. Professor (ab 1983), Institutsvorstand (1983–2000)

Schüler:innen (Auswahl)
Christoph Pepe AuerFlorian Bramböck, Siegmar BrecherPatrick Dunst, Heinrich von Kalnein

Quellen/Links
Oesterreichisches Musiklexikon online: Miklin, Karlheinz
Wikipedia: Karlheinz Miklin

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 4. 5. 2023): Biografie Karlheinz Miklin. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/60250 (Abrufdatum: 24. 5. 2024).