Bartosch Andy

Vorname
Andy
Nachname
Bartosch
erfasst als
BandmanagerIn
KomponistIn
MusikerIn
InterpretIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Jazz
Instrument(e)
Gitarre
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Geboren in Wien, vom Vater frühzeitig zu einer Karriere als Skirennläufer motiviert, welche im Alter von 15 Jahren zugunsten einer musikalischen Laufbahn beendet wurde. Diplomierte am Konservatorium der Stadt Wien, Johannesgasse, mit Auszeichnung und gewann einige Preise als Jazz-Gitarrist.
Von 1990-1997 Abteilungsleiter der Jazz-Abteilung des Prayner Konservatoriums und ebensolcher nun seit 1998 am Gustav Mahler Konservatorium.
Arbeite(te) als Gitarrist mit Künstlern wie: Alice in the Fields, Heli Deinboek, Mick Taylor, Peter Kraus, Harri Stojka, Rounder Girls, Idris Muhammed - um nur einige zu nennen. Arbeite(te) als Produzent u.a. mit: Alice In The Fields, Brooksie (Musical), Heli Deinboek, Trickopop, Wiener Concert Schrammeln, Balis ...
Alice In The Fields schaffte 1997 mit der Komposition "Smile" (Komp. Andy Bartosh) den Sprung in die Charts. Das hatte unter anderem 36 Wochen Powerplay auf Ö3 und Platz 2 der Charts in Rußland zur Folge.
Im Jahr 2000 Bandleader von "Falco - A Cyber Show" unter der Regie von Paulus Manker (Darsteller: Hansi Lang, Andre Eisermann, Patricia Simpson, Roman Gregory ...)
Tonstudiobesitzer: LBA-Studio und Filmmusikkomponist
2002 CD's mit den Rounder Girls, Alegre Correa, sowie ein neues Bandprojekt. Außerdem werde ich die Bereiche Studio und Filmmusik noch mehr ausbauen.
Im Mai 2002, zum 60. Geburtstag von Peter Infeld, fand ein Konzertereignis im Porgy & Bess statt: Andy Bartosch live on Stage mit Mick Taylor (Rolling Stones), Christian Wolf, Louisiana Red, Donovan, Hans Thessink uvm.


Ausbildung
1980 - 1990 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Studium (Julius Scheybal), Diplom mit Auszeichnung Gitarre

Tätigkeiten
1990 - 1997 Konservatorium Prayner für Musik und dramatische Kunst Wien Abteilungsleiter der Jazz-Abteilung
1998 Gustav Mahler Konservatorium f. Musik u. darstellende Kunst m. Öffentlichkeitsrecht Wien seit damals: Abteilungsleiter der Jazz-Abteilung
2011 Jam Music Lab Wien Geschäftsführer
Alice in the Fields Wien Komponist, Arrangeur und Produzent
Triomobü-Quartett Wien Komponist, Texter, Produzent
Wien Tonstudiobesitzer und Filmkomponist
Zusammenarbeit mit Alice in the Fields, Heli Deinboek, Mick Taylor, Peter Kraus, Harri Stojka, Rounder Girls, Idris Muhammed, Brooksie (Musical), Heli Deinboek, Trickopop, Wiener Concert Schrammeln, Balis u.a.

Aufträge (Auswahl)
Österreichischer Rundfunk (ORF) - Fernsehen "Starmania" - Playbacks zur Sendung
RTL Television "Al Capone - The Untouchable Legend" - Musik zur Dokumentation

Aufführungen (Auswahl)
2002 Porgy & Bess Wien zum 60. Geburtstag von Peter Infeld: Andy Bartosh live on Stage mit Mick Taylor (Rolling Stones), Christian Wolf, Louisiana Red, Donovan, Hans Thessink uvm.

Auszeichnungen
NÖ Jazzcontest: Preisträger
Popodrom Preisträger in der Sparte "Jazz"

Diskografie: 
Link zur kompletten Diskografie 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Andy Bartosch. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/72336 (Abrufdatum: 22. 10. 2020).

Logo Filmmusik