Unterberger Christof

Vorname
Christof
Nachname
Unterberger
erfasst als
InterpretIn
SolistIn
KomponistIn
ProduzentIn
Instrument(e)
Violoncello
Geburtsort
Bregenz
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
Graz erste Cello-Stunden im Grazer Konservatorium Violoncello
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Forsetzung der Ausbildung am Instrument Violoncello Leopold Rudolf
Meisterkurse bei Philipe Muller und Paul Tortelier Violoncello
1991 - 1995 CNSMDP - Conservatoire National Supérieur de Musique Paris Paris Unterricht bei Klaus Heitz und Philipe Muller, Erlangung des Konzertdiploms Violoncello

Tätigkeiten
vorwiegend als Solist tätig, aber auch Engagements in diversen Kammerorchestern in Österreich und im Ausland
Wiener Kammerphilharmonie Wien Solo-Cellist
Wien Solo-Cellist im Wiener Schubert-Ensemble
Wiener Kammeroper Wien Solo-Cellist
Mitglied im Ensemble Reconsil Wien

Aufträge (Auswahl)
2005 Filmmusik für "Stabat"
2007 Filmmusik für "I Love in You"
2010 Filmmusik für "Der Anschlag" (TV Dokumentation)
2011 "Un nuovo Regno" (Dokumentation)
Aufträge u.a. auch von Helbling Edition, Apple Computer Inc, Feh, United Nations, Filmhaus Wien, Bavaria Film





Auszeichnungen
2006 "Moondance Columbine Award" beim International Moondance Film Festival in Hollywood
2006 "Best Film Score" beim Dervio Film Festival in Dervio (Italien)
2007 Zweiter Platz bei Peter Gabriel's RealWorld Remixed Award
2008 Vienna Symphonic Library GmbH (VSL) Erster Platz beim Kompositionswettbewerb
2009 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund Zweiter Platz beim Wiener Filmmusik-Preis
2010 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Ehrenpreis
2010 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund Erster Platz beim Wiener Filmmusik-Preis




Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Christof Unterberger. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/81524 (Abrufdatum: 2. 12. 2020).

Logo Filmmusik