Wien Modern
Genre:

Wien Modern

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1988

 

Wien Modern ist ein jährlich stattfindendes Festival mit dem Schwerpunkt Neue Musik. Es wurde 1988 von dem damaligen Musikdirektor der Wiener Staatsoper gegründet, um der zeitgenössischen Musik in Wien wieder eine eigene Plattform zu bieten. Das Festival beinhaltet neben Komponistenportraits auch thematische Schwerpunkte und versucht dabei, verschiedene Kunstformen und -sparten miteinander zu verbinden. Neben den Konzerten stehen Veranstaltungen wie Workshops und Gesprächsrunden auf dem Programm. Besonderheiten des Festivals sind der Fokus auf die Musikvermittlung und die Einbindung eines breiten Publikums. Die Vielfalt der Zielgruppen des Festivals spiegeln auch die Veranstaltungsorte wider, zu denen neben den etablierten Einrichtungen klassischer Musik wie das Konzerthaus und der Musikverein auch die Alte Schmiede, das Odeon oder das Dschungel-Theater in Wien gehören. Wien Modern arbeitet seit Jahren mit renommierten Klangkörpern wie den Wiener Philharmonikern, dem ORF Radio-Symphonieorchester und dem Klangforum Wien zusammen.

Aufführende Organisation von (Person)

Ablinger Peter
Babcock David
Bartosch Thomas
Berlakovich Jürgen
Billone Pierluigi
Brüggemann Tanja
Burghardt Benedikt
Burt Francis
Castelló Angélica
Cerha Friedrich
Chernyshkov Alexander
Chuang Se-Lien
Ciciliani Marko
Clemencic René
D'Ase Dirk
de Roo Kasper
Dézsy Thomas
Diendorfer Christian
Drab Gobi
Eberhard Alexander J.
Engebretson Mark
Fraunberger Stefan
Fuchs Reinhard
Fuentes Arturo
Furrer Beat
Gadenstätter Clemens
Gál Bernhard
Gálvez-Taroncher Miguel
Gander Bernhard
Gielen Michael Andreas
Grassl Herbert
Haas Georg Friedrich
Harnik Elisabeth
Haselböck Martin
Haubenstock-Ramati Roman
Heinisch Thomas
Hellmich Dietmar
Ivičević Mirela
Jakober Peter
Kahowez Günter
Kaufmann Dieter
Klien Volkmar
Kmet Florian
Koglmann Franz
Köhldorfer Edi
Kranebitter Matthias
Kretz Johannes
Kreuz Maximilian
Kühr Gerd
Lackner Peter
Lang Bernhard
Lang Klaus
Larcher Thomas
Liebhart Wolfgang
Logothetis Anestis
Löschel Hannes
Mashayekhi Nader
Mattiello Gina
Mautner Michael
Mayer Veronika
Mitterer Wolfgang
Morimoto Yuki
Moser Michael
Mühlbacher Christian
Müller Florian
Musil Wolfgang
Neffe Roland
Nemeth Tibor
Nening Wolfgang
Neuwirth Gösta
Neuwirth Olga
Nöttling Thomas
Nussbaumer Georg
Ofenbauer Christian
Osojnik Maja
Pammer Anna Maria
Pawollek Roman
Pernes Thomas
Pieniek Grzegorz
Pironkoff Simeon
Polyzoides Janna
Profanter Caroline
Purgina Julia
Raffaseder Hannes
Reiter Eva
Rennert Konrad
Resch Gerald
Riederer Fernando
Riegler Daniel
Ritsch Winfried
Rodler Andreas
Roisz Billy
Salecich Daniel
Sande Henrik
Schneider Gunter
Schreyer Franz
Schuler Thomas Herwig
Schurig Wolfram
Schwertsik Christa
Shih
Skweres Tomasz
Stankovski Alexander
Staud Johannes Maria
Stump-Linshalm Petra
Suppan Wolfgang
Szilágyi Ana
Toro-Pérez Germán
Tscharkwiani Marianna
Ungvary Tamas
Urbanner Erich
Utz Christian
Voglmayr Walter
Voseček Šimon
Wagendristel Alexander
Waldek Gunter
Wally Thomas
Weber Oliver
Weidinger Georg
Weixler Andreas
Winkler Gerhard E.
Winter Manon-Liu
Wozny Joanna
Wysocki Zdzislaw
Ye Hui

Auszeichnende Organisation von (Person)

Aufführende Organisation von (Werk)

Auftraggebende Organisation von (Werk)

2. Streichquartett
alarm call
Aus dem Mund - Musik zum Kindertheaterstück
BARE BRANCHES - Weltliches Requiem und Raumanordnung
Bossa Nova Arabica - für Orchester
Bows & Arrows - für Kammerensemble
concerto grosso Nr. 1 - für 4 Alphörner und Orchester
concerto grosso Nr. 2 - für Kammerensemble und Orchester
CRISIS, CATHARSIS & CHANT - für Ensemble
da braccio
Das Leben am Rande der Milchstraße - Eine Sitcom-Oper in 7 Folgen
Der Froschmäusekrieg - für Sprechgesang, 3 Orchestergruppen und Tonband
Descendiendo - für großes Orchester
DW 6c - für E-Gitarre, E-Bass, Drumset & Loop-Generator
Fa / Ifa
Face - für weibliche Stimme und Ensemble
fivehundredseventytwowestoneforone (572 W 141)
Fremde Welten - Konzert für Klavier und Streichinstrumente
Fuzzed Fiction - für Stimme, Ensemble
grosse Musik
Heat Wave
Heimlich verbindet das Innere Streben - Liederritornell für Sopran, Violine Violoncello und Harfe nach Texten von Ephides
Hybrid VI (ExCursions) - für Schlagzeug, Real-Time-Score und interaktive Live-Elektronik- und Videosteuerung
in undisturbed solitude - für Flöte, Cembalo und Elektronik
IV. Symphonie
Konter
Konzert für Posaune und Orchester
Le Encantadas o le avventure nel mare delle meraviglie - für 6 im Raum verteilte Ensembles, Samples und Live-Elektronik
Lingua - for chorus a cappella
lovely monster - für orchester
Min Deern - für Bassklarinette, Kontrabass, Klavier, Akkordeon und elektronische Zuspielung
Monadologie XXIII "... For Stanley K." - für Grosses Orchester
nICHt - für Flöte und Stimme
offshore soundings 0.0.0.2.
Packeis-Istanpittas (Anamorph X) - für Klavier/Sampler und Ensemble
Schlieren - für Violine und Orchester
Scrittura. Bocca - für Frauenstimme, Posaune und Orchester
Streichquartett Nr. 9
Streichquartett Nr.5
umwebt von leisem Schatten - fünf Bücher für Streichquartett
Under Elephantine Skin
Vilca-Gesänge
Virus #2 - Komposition für einen live-generierten elektronischen Klangkörper, 2 Schlagwerke und 5 Blechblasinstrumente
Wall Study VI
weit beisammen
wo Angst auf Umhülle prallt
Zeitfragmente - für Streichquartett
Zwei Intermezzi - aus "Medea" für Kammerorchester
[connected] 1.2

Kontakt, Links

Telefon:  ++43 (1) 24200
E-Mail :  mail@wienmodern.at
Website:  Homepage