Auf der Suche nach meinem Gesicht

Werktitel
Auf der Suche nach meinem Gesicht
Untertitel
Liederzyklus für Sopran, Bariton und fünf Instrumente
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Breisach Emil
Entstehungsjahr
2006 - 2007
Dauer
26m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Vokalmusik
Ensemblemusik
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Septett
Solostimme(n)
Quintett
Besetzungsdetails

Sopran (1), Bariton (1), Altflöte (1), Bassklarinette (1), Posaune (1), Viola (1), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Verlag

Stilbeschreibung:
Wie in "Aderngeflecht" gibt es eine bevorzugte Intervallfolge, die auf verschiedenste Weise das Stück durchzieht und größtenteils Melodik und Harmonik, die für mich immer ein Ganzes bilden, bestimmt. Anders als in "Aderngeflecht" gibt es darüber hinaus etwas wie einen melodischen Leitgedanken, der deutlich am Anfang in der Altflöte, später in der Viola auftritt, an anderen Stellen - oft versteckt - in verschiedenen rhythmischen Formulierungen und Umkehrungen erscheint. Plakative thematische Arbeit wird grundsätzlich vermieden.
Friedrich Cerha, 2007 ( Zitat Infoblatt Doblinger, siehe Anmerkungen zum Werk)

Auftrag:
Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel

Uraufführung:
3. September 2007 Brüssel
Mitwirkende: Nigl Georg

Weitere InterpretInnen: Barbara Hannigan, Peter Tomek (Dir)
Band/Ensemble: Kamermuzikensemble van de Munt

Text: Emil Breisach, aus dem Gedichtband "Augenblicke des Zauderns"

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 5. 2020): Cerha Friedrich . Auf der Suche nach meinem Gesicht. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/150386 (Abrufdatum: 12. 8. 2020).