Aghakhani Nazanin

Vorname
Nazanin
Nachname
Aghakhani
erfasst als
DirigentIn
InterpretIn
KomponistIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsjahr
1980
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Aghakhani Nazanin © Bo Söderström

Stilbeschreibung
Fokus liegt auf Erstaufführungen zeitgenössischer Musik sowie auf dem Opern- und Symphonierepertoire des 20. und 21. Jahrhunderts.

Ausbildung
1992–2000/2002 Konservatorium der Stadt Wien: Klavier (Karl Barth)
2000–2002 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Dirigieren (Leopold Hager, Erwin Acel, Yuji Yuasa), Chordirigieren (Howard Arman)
2002–2006 Royal College of Music Stockholm (Schweden): Chorerziehung  (Panula Jorma, Anders Eby), elektroakustische Komposition (Bill Brunson) - Bachelor of Arts
2006–2008 Sibelius Akademie, Helsinki (Finnland): Dirigieren - Master of Arts (Leif Segerstam)

Tätigkeiten
Musica Nova Helsinki – Festival der Neuen Musik (Finnland): regelmäßige Teilnehmerin
2008 Wiener Philharmoniker: Dirigentin (erste Zusammenarbeit)
2010 Teheran Symphony Orchestra (Iran): Dirigentin (erste Frau im Iran)
2010–2012 Akademischen Sinfonieorchester München (Deutschland): Leitung, Dirigentin

Aufführungen (Auswahl)
2008 Wiener PhilharmonikernSalzburger FestspieleDon Giovanni

Pressestimmen (Auswahl)
27. April 2021
"Als Dirigentin und Komponistin ist Nazanin Aghakhani im Bereich der klassischen Musik international bekannt. Die gebürtige Wienerin mit persisch-russischen Wurzeln hat sich in den vergangenen 15 Jahren ihrer musischen Laufbahn als Dirigentin in Symphonie und Oper weltweit etabliert. Zudem war sie die erste Frau in der Geschichte, die im Iran das Dirigentenpult betreten hat. Mit dem Tehran Symphony Orchestra feierte sie 2010 einen vielbeachteten Auftritt."
Meinbezirk.at: Nazanin Aghakhani: Eine Hymne gegen die "Uneinsamkeit“ (Wolfgang Gaube), abgerufen am 21.1.2022 [https://www.meinbezirk.at/leoben/c-leute/nazanin-aghakhani-eine-hymne-g…]

Literatur
2018 Apata, Anna-Maria: Gestatten, Maestra. Dirigenten sind weiß, männlich und Genies. Nazanin Aghakhani nimmt das nicht hin. In: DATUM, abgerufen am 21.1.2022 [https://datum.at/gestatten-maestra/]

Quellen/Links
Webseite: Nazanin Aghakhani
Wikipedia: Nazanin Aghakhani
Österreichisches Musiklexikon online: Aghakhani, Nazanin
Facebook: Nazanin Aghakhani
Webseite - Akademischen Sinfonieorchester München: Nazanin Aghakhani

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 1. 2022): Biografie Nazanin Aghakhani. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/162528 (Abrufdatum: 28. 9. 2022).

Logo frauen/musik