Direkt zum Inhalt

The Little Band from Gingerland

Name der Organisation
The Little Band from Gingerland
erfasst als
Ensemble
Band
Quartett
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Pop/Rock/Elektronik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Steiermark
The Little Band From Gingerland

The Little Band From Gingerland © Julia Wesely

Gründungsjahr: 2010
Auflösungsjahr: 2016

"The Little Band From Gingerland, das gemeinsame Projekt der Sängerin und Pianistin Ángela Tröndle und der Cellistin Sophie Abraham, ist der Versuch einen Brücke vom Jazz hin zum Pop zu schlagen. Ein in der Tat ungemein weites stilistisches Feld, welches die beiden Musikerinnen aber exzellent zu bearbeiten wissen. Was das Duo erschafft, ist ein hoch interessanter, anspruchsvoller, ungemein vielschichtiger und sehr eigenständiger Artpopentwurf, der in wunderbaren Stücken seinen Ausdruck findet [...]."
Michael Ternai (2011): The Little Band form Gingerland beschließen das Jahr mit zwei Konzerten. In: mica-Musikmagazin.

Stilbeschreibung

"In der Musik von "The Little Band From Gingerland" vereinigen sich modernes Liedermachertum, wunderbar facettenreiche und vielseitige Vokalkunst, die Verspieltheit des Jazz, die Einfachheit des Pop, experimentelle Elektronik, Kunstanspruch und eine fast schon betörend wirkende Gefälligkeit zu einem ungemein spannenden Ganzen. Eine Mischung, die in dieser Form nur selten zu hören ist. Ángela Tröndle und Sophie Abraham halten sich in ihren Kompositionen bewusst an keine vorgefertigten Songwriting-Muster, vielmehr versuchen sie sich des engen Korsetts des Festgeschriebenen zu entledigen, um sich so neue Freiräume zu schaffen. Auf diesem Wege entwerfen die beiden Musikerinnen einen an klanglichen Elementen ungemein reichen Gesamtsound, der stets auch Raum für spontane überraschende Wendungen bietet [...]."
Michael Ternai (2011): The Little Band form Gingerland beschließen das Jahr mit zwei Konzerten. mica-Musikmagazin.

Auszeichnungen

2012 Österreichischer Rundfunk (ORF) – Ö1: Pasticcio-Preis (Album: "Time Out Time")
2013 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2014–2015"

Ensemblemitglieder

Ángela Tröndle (Klavier, Gesang, Effekte)
Sophie Abraham (Violoncello, Gesang, Loops)
Philipp Kopmajer (Perkussion, Gesang)
Siegmar Brecher (Bassklarinette)

Pressestimmen (Auswahl)

22. April 2014
über: Sir Prise - The Little Band From Gingerland (cracked anegg records, 2014)
"Eines wird nach dem Durchhören dieses Album sofort klar, musikalisch haben Ángela Tröndle und Sophie Abraham auf "Sir Prise" nicht nur einen, sondern gleich mehrere nächste Schritte nach vorne getan, denn mehr als man es sich vielleicht erwarten durfte, ist es den beiden Musikerinnen dieses Mal gelungen, all ihre gemeinsamen Stärken, wie auch die doch vorhandenen, aber sich gegenseitig befruchtenden individuellen Unterschiede auf wirklich eindrucksvolle Weise zu bündeln [...]."
mica-Musikmagazin: The Little Band from Gingerland - Sir Prise (Michael Ternai, 2014)

05. März 2012
über: Time Out Time - The Little Band From Gingerland (cracked anegg records, 2012)
"Dass die Liedermacherkunst sich nicht immer an den bereits tausendmal gehörten Formaten orientieren muss, sondern sehr wohl auch einmal etwas anders und eigenständig erklingen kann, genau diesen Beweis versuchen Ángela Tröndle und Sophie Abraham als "The Little Band From Gingerland" anzutreten. Mit Erfolg. Was die beiden Musikerinnen auf ihrem im März erscheinenden Debütalbum "Time out Time" (Cracked Anegg) nämlich auf den Weg bringen, ist ein hoch interessanter, anspruchsvoller, ungemein vielschichtiger, avantgardistischer und sehr eigenständiger Artpopentwurf, den man in dieser Form nur selten zu Gehör bekommt. Leichtfüßig und mit viel Spielwitz entwerfen die beiden Musikerinnen ihre ganz eigene und zugleich sehr charmante und freche Klangsprache, in welcher sich Jazz, Pop und Singer/Songwriting auf ganz wunderbare Weise annähern [...]."
mica-Musikmagazin: The Little Band From Gingerland – Time Out Time (Michael Ternai, 2012)

14. Dezember 2011
"In der Musik von "The Little Band From Gingerland" vereinigen sich modernes Liedermachertum, wunderbar facettenreiche und vielseitige Vokalkunst, die Verspieltheit des Jazz, die Einfachheit des Pop, experimentelle Elektronik, Kunstanspruch und eine fast schon betörend wirkende Gefälligkeit zu einem ungemein spannenden Ganzen. Eine Mischung, die in dieser Form nur selten zu hören ist. Ángela Tröndle und Sophie Abraham halten sich in ihren Kompositionen bewusst an keine vorgefertigten Songwriting-Muster, vielmehr versuchen sie sich des engen Korsetts des Festgeschriebenen zu entledigen, um sich so neue Freiräume zu schaffen. Auf diesem Wege entwerfen die beiden Musikerinnen einen an klanglichen Elementen ungemein reichen Gesamtsound, der stets auch Raum für spontane überraschende Wendungen bietet."
mica-Musikmagazin: The Little Band form Gingerland beschließen das Jahr mit zwei Konzerten (Michael Ternai, 2011)

Diskografie (Auswahl)

2014 Sir Prise - The Little Band From Gingerland (cracked anegg records)
2012 Time Out Time - The Little Band From Gingerland (cracked anegg records)

Literatur

mica-Archiv: The Little Band From Gingerland

2011 Ternai, Michael: The Little Band form Gingerland beschließen das Jahr mit zwei Konzerten. In: mica-Musikmagazin.
2012 Ternai, Michael: The Little Band From Gingerland – Time Out Time. In: mica-Musikmagazin.
2012 Ternai, Michael: mica-Interview mit Ángela Tröndle und Sophie Abraham (The Little Band From Gingerland). In: mica-Musikmagazin.
2013 Felber, Andreas: Die neue Relevanz des alten Netzwerk-Gedankens – die junge österreichische Jazzgarde. In: mica-Musikmagazin.
2013 mica: NASOM – The New Austrian Sound of Music 2014/2015. In: mica-Musikmagazin.
2014 Ternai, Michael: The Little Band from Gingerland - Sir Prise. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

SR-Archiv: The Little Band from Gingerland
Facebook: The Little Band from Gingerland
YouTube: The Little Band from Gingerland

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 11. 2023): The Little Band from Gingerland. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190223 (Abrufdatum: 25. 6. 2024).

Logo frauen/musik

Logo NASOM