Bischof Rainer

Vorname
Rainer
Nachname
Bischof
erfasst als
KomponistIn
MusikerIn
ManagerIn
Genre
Neue Musik
Subgenre
Tradition/Moderne
Geburtsjahr
1947
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Mit freundlicher Genehmigung von Rainer Bischof ©

Ausbildung
1965 Matura
1965 - 1967 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Komposition und Dirigieren
1965 - 1969 Universität Wien Wien Rechtswissenschaften
1967 - 1972 Wien Privatunterricht: Kontrapunkt, Formenlehre, Analyse Apostel Hans Erich
1969 - 1973 Universität Wien Wien Kunstgeschichte
1969 - 1973 Universität Wien Wien Pädagogik
1969 - 1973 Universität Wien Wien Philosophie
1973 Universität Wien Wien Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation über fundamentalphilosophische Ästhetik

Tätigkeiten
1969 - 1977 Angestellter bei einer internationalen Spedition
1971 - 1985 Volkshochschulen Wien Wien Leiter musikalischer und philosophischer Kurse
1977 Prokurist bei einer Reisebürogruppe
1978 - 1983 Wiener Konzerthausgesellschaft Wien Leitung des künstlerischen Betriebsbüros
1983 - 1985 Europäisches Forum Alpbach Alpbach Dozent (Philosophie, Ästhetik)
1984 Wiener Festwochen Wien musikalischer Berater
1984 - 1986 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund Präsident
1984 - 1988 Magistrat der Stadt Wien - MA 7 Kulturamt Wien Leiter des Theaterreferates
1986 Gustav Mahler Jugendorchester Gründungsmitglied
1986 Alban Berg Stiftung Wien seitdem Vizepräsident
1986 - 1988 Wiener Musiksommer Wien Leiter
1986 - 1988 Magistrat der Stadt Wien - MA 7 Kulturamt Wien Leiter des Musikreferates
1987 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seitdem Lehrauftrag (Philosophie und Ästhetik)
1988 - 2005 Wiener Symphoniker Wien Generalsekretär
1991 - 2015 Präsident der Internationalen Gustav-Mahler-Gesellschaft
1996 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien seitdem Kompositionsklassen
2000 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien seitdem Lehrbeauftragter (Philosophie und wissenschaftliches Arbeiten)

Aufträge (Auswahl)
The Raschèr Saxophone Quartet
ORF - Österreichischer Rundfunk
Wiener Schubert Trio
Wiener KammerOrchester
Hans-Gabor-Club, Verein der Freunde und Förderer der Wiener Kammeroper
Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg
Raphael-Trio

Aufführungen (Auswahl)
1996 Universität Mozarteum Salzburg Streichquartett Nr. 1
Tiroler Symphonieorchester Innsbruck
Ensemble Kontrapunkte
Wiener Symphoniker
Orquestra Filarmonica della Universidad Mexiko City

Auszeichnungen
1981 Stadt Wien Förderungspreis
1993 Republik Österreich Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst
1997 Wiener Symphoniker Ehrenring
1997 Bregenzer Festspiele Ehrenring
1997 Bruckner-Ring des "Vereins Anton Bruckner der Wiener Symphoniker" (dem alle Orchestermitglieder und Freunde der Symphoniker aus den Reihen der Konzertbesucher angehören)
1998 Amt der Wiener Landesregierung Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien
1999 Republik Österreich Ehrenkreuz I. Klasse für Wissenschaft und Kunst
2000 Amt der Vorarlberger Landesregierung Montfort-Orden
2003 Comtur für Zivile Dienste um das Königreich Spanien
2007 Stadt Wien Ehrenmedaille in Gold
2008 Ehrendoktorat der New Bulgarian University

Stilbeschreibung

 

Die Atmosphäre des so schwer zu verbalisierenden und dennoch existierenden typischen wienerischen Tons ist für mich bestimmter Ausdruck einer musikalischen Idee und Welt. Die Melancholie und das Aufbegehren gegen diese seelische Stimmung, die Verzweiflung an der Welt und an sich selbst sind wesentliche Momente meines musikalischen Empfindens. Ich tue dies mit jenen Mitteln, die die europäische Tradition seit dem Aufkommen der Mehrstimmigkeit immer schon verwendete, kontrapunktische und motivische Arbeit, logische Deduktion aus einer wesentlichen Keimzelle, formale Struktur, dennoch immer im Dienste eines zu erzielenden Ausdrucks.

 

 

Rainer Bischof: Zeitgenossen live, ÖKB, 1995


Links Doblinger Musikverlag

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 28. 4. 2020): Biografie Rainer Bischof. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/51020 (Abrufdatum: 22. 10. 2020).

Logo ÖKB

Logo Notenverkauf