Birnbaum Christian

Vorname
Christian
Nachname
Birnbaum
erfasst als
DirigentIn
Genre
Klassik
Instrument(e)
Violine
Geburtsjahr
1964
Geburtsort
St. Pölten
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
1982 - 1986 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Violine Pichler Günter
1986 - 1990 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium bei Prof. Alfred Staar Violine
1990 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien staatliche Lehrbefähigung mit Auszeichnung
1993 - 1997 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Dirigieren Schwarz Reinhard

Tätigkeiten
Wiener Jeunesse Orchester Konzertmeister
1988 Wiener Symphoniker Mitglied
1988 - 1993 Primarius des Brahmquartetts
1988 - 1993 Mitglied der Wiener Kammermusiker
1994 seither künstlerischer Leiter des Consortium Musicum Alte Universität
1998 seither künstlerischer Leiter des Barockensembles der Wiener Symphoniker
2007 Akademischer Orchesterverein in Wien seither Chefdirigent

Aufführungen (Auswahl)
2004 Universitätskirche Wien Consortium Musicum Alte Universität Fioretti per San Francesco
2005 Akademischer Orchesterverein in Wien Musikverein - Großer Saal Debut
2008 Wiener Symphoniker Ball der Wiener Symphoniker
2010 Benefizgala "100 Jahre Österreichische Krebshilfe"
2013 Bregenzer Festspiele Eröffnungsmesse
Wiener Concert-Verein
Gastdirigat bei der Slowenischen Philharmonie
Gastdirigat bei der Camerata Musica Szombathely
Gastdirigat bei der Orquesta Sinfónica Ascunción
Budapest Gastdirigat bei dem Johann Strauss Festival Orchestra

Auszeichnungen
1990 Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Würdigungspreis

Diskografie auf der Homepage

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Christian Birnbaum. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/81152 (Abrufdatum: 30. 9. 2020).