Zech Karim

Vorname
Karim
Nachname
Zech
erfasst als
KomponistIn
MusikerIn
InterpretIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Klarinette
Geburtsjahr
2004
Geburtsort
Salzburg
Geburtsland
Österreich

Der junge Komponist und Musiker Karim Zech besucht das Musische Gymnasium Salzburg. Am Musikum Salzburg erhält er neben Kompositionsunterricht seit seinem sechsten Lebensjahr auch Klavier- und seit 2017 Klarinettenunterricht.

Zech hat mehrfach bei den Landes- und Bundeswettbewerben "Prima la Musica" und "Jugend komponiert" erfolgreich teilgenommen, sowohl solistisch als auch kammermusikalisch oder als Klavierbegleiter.
Verena Platzer (2021)

Auszeichnungen

2017 Bundeswettbewerb prima la musica: mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen, Kategorie "Klavierbegleitung mit Bewertung"; gemeinsam mit Nora Mauser (pos)
2018 Jugend komponiert - Austrian Composers Association: 1. Preis, Kategorie I (10-14 Jahre) (Trio Nr. 1)
2019 Bundeswettbewerb prima la musica: mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen, Kategorie "Klavierbegleitung mit Bewertung"
2019 Aspekte Salzburg: Sonderpreis für Komposition (Phantasie für Posaune und Klavier)
2019 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Übereinkommens über die Rechte des Kindes - Kompositionswettbewerb "Sounds of Children’s Rights" - Bundeskanzleramt Österreich Familien und Jugend: Preisträger (Quintett Nr. 2)

Ausbildung

2010–heute Musikum Salzburg / Salzburger Musikschulwerk: Klavier (Maria Othonos)
2014–heute Musikum Salzburg / Salzburger Musikschulwerk: Besuch des Gymnasiums
2016–heute Musikum Salzburg / Salzburger Musikschulwerk: Komposition (Ludwig Nussbichler)
2017–heute Musikum Salzburg / Salzburger Musikschulwerk: Klarinette (Robert Friedl)

Austrian Masterclasses für Kammermusik, Zell an der Pram: mehrfache Teilnahme

Aufführungen (Auswahl)

2018 Eva Steinschaden (vl), Detlef Mielke (vc), Alexander Vavtar (pf) - Finale von Jugend komponiert, Konzert "AspekteSPIELRÄUME" - Austrian Composers Association, Aspekte Salzburg, Kavernen 1595: Trio Nr. 1 (UA)
2018 Bundeswettbewerb prima la musica, Aufführung beim Schlusskonzert, Congress Innsbruck: Trio Nr. 1
2018 Eva Steinschaden (vl), Detlef Mielke (vc), Alexander Vavtar (pf) - Symposium "Gute Musik? Ästhetische Qualitäten von Musik im Unterricht" - Internationale Leo-Kestenberg-Gesellschaft, Universität Mozarteum Salzburg, Salzburg: Trio Nr. 1
2018 Roberto Gonzales-Monjas (vl), Maximilian Hornung (vc), Gülru Ensari (pf) - Kammermusikfest Lockenhaus: Trio Nr. 1
2019 Aspekte Salzburg: Phantasie für Posaune und Klavier (UA)
2019 Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger des Internationalen Kompositionswettbewerbs "Sounds of Children's Rights" - Bundeskanzleramt Österreich Familien und Jugend, Wiener Konzerthaus: Quintett Nr. 2 (UA)

Pressestimmen

09. Mai 2018
"Der erst 13-jährige Karim Zech aus der Stadt Salzburg gewinnt den bundesweiten Nachwuchs-Kompositionswettbewerb "Jugend komponiert". Zech erhält seit fünf Semestern Kompositionsunterricht am Musikum sowie seit seinem sechsten Lebensjahr Klavier- und seit einem Jahr Klarinettenunterricht am Musikum. Der 13-Jährige  hat mehrfach beim Landes- und Bundeswettbewerb "prima la musica" erfolgreich teilgenommen, sowohl solistisch, als auch kammermusikalisch. "Mein Stück kann man als eine Reise durch verschiedene Tonarten beschreiben", so Karim Zech über sein Klaviertrio, "doch das Wichtigste: Chromatik". [...]"
meinbezirk.at: 13 –jähriger Salzburger gewinnt Nachwuchs-Kompositionswettbewerb (Lisa Gold, 2018), abgerufen am 06.04.2021 [https://www.meinbezirk.at/salzburg-stadt/c-lokales/13-jaehriger-salzburger-gewinnt-nachwuchs-kompositionswettbewerb_a2597516]

Literatur

2019 mica: Konzert der Preisträger*innen von "Sounds of Children's Rights". In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Austrian Composers Association: Karim Zech
Facebook: Karim Zech
Soundcloud: Karim Zech
YouTube: Karim Zech spielt "This Land" von "The Lion King"
YouTube: Nora Mauser und Karim Zech spielen "Fantasy for Trombone" von J. Curnow
YouTube: Karim Zech spielt "The Simpsons"