Siavosh Banihashemi
erfasst als:
Genre:

Banihashemi Siavosh

Allgemeine Information

Geburtsland: 
Nationalität: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1985 - 2001

Klavier, Violine (Prof. E. Lofti)

1994 - 1999

Sharif University: Luft- und Raumfahrttechnik

1994 - 1999

privater Kompositionsunterricht (Mostafa Kamal Poortorab)

2001 - 2005

Komposition

2001 - 2005

Komposition

2004

Internationaler Workshop: Meisterkurs Dirigieren (William LaRue Jones, Robert Culver, Marvin Rabin)

2005

Meisterkurse Komposition

2005

Meisterkurse Komposition

2005

Bakkalaureat Komposition mit Auszeichnung

2005

Meisterkurse Komposition

2005

Meisterkurse Komposition

2005

seitdem: Magisterstudium Komposition-Computermusik

2005

seitdem: Magisterstudium Komposition-Musiktheater

2006

Meisterkurs Komposition (Manfred Trojan, Marco Stropa)

2007

Kürten, Deutschland: Kompositionsmasterkurs

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2005

Kompositionswettbewerb Reichenau: Preisträger

Pressestimmen

7. Februar 2007

Banihashemis Musik kontrastiert fein ausgeformte Streicher-Figuren durch teils elektronisch verstärkte Bass-Glissandi, zuweilen geht alles in weißes Rauschen über. 

DrehPunktKultur (Jörn Florian Fuchs) 

 

5. Februar 2007

Ambitioniertes Projekt der Grazer Oper und der Kunstuni
[...] während Siavosh Banihashemi in Forugh (nach Forugh Farrochsad) eine Tendenz zum Dunklen, rhapsodisch Skandierten und zu eng gefassten Tonbewegungen an den Tag legte, aber auch eine Elektronik-Schicht gekonnt integrierte.

Der Standard (Daniel Ender)

InterpretIn von (Werk)

Band-/Ensemblemitglied bei

Band-/Ensemblemitglied bei: