Zierhofer Markus

Vorname
Markus
Nachname
Zierhofer
erfasst als
KomponistIn
InterpretIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Kontrabass
Klavier
Geburtsjahr
1993
Geburtsort
Wiener Neustadt
Geburtsland
Österreich

Mit freundlicher Genehmigung von Markus Zierhofer (Privatfoto ©)

 

Der 1993 geborene Komponist, Pianist und Kontrabassist begann schon sehr früh mit seiner musikalischen Ausbildung. In seiner Heimatstadt Wiener Neustadt erhielt er bereits mit drei Jahren Klavierunterricht und komponierte seine ersten Stücke am Computer im Volksschulalter. Er studierte IGP Klavier/klassisch (Prof. Natasa Veljkovic) an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und Komposition (Prof. Christian Minkowitsch) am Privatkonservatorium Wien.

 

Von Jazz, über klassische Komposition bis hin zur Avantgarde sind seinen Kompositionen stilistisch und klanglich keine Grenzen gesetzt.

 

Nach zahlreichen Teilnahmen bei Wettbewerben (u.a. "prima la musica"- 4x 1.Preis Land NÖ, "ZEITklang - Neue Musi", "Wiener Filmmusikpreis 2011/2012" – jeweils 2. Preis) und Workshops liegt sein musikalisches Interesse auch sehr in der Filmmusik. Unter anderem wurden seine Werke mit dem Jugendsinfonieorchster NÖ und Tonkünstlerorchester (unter dem Workshop "Ink Still Wet 2013") aufgeführt. Derzeit komponiert er international für Orchester und diverse Ensembles, wie zum Beispiel das St. Peters & St. Mary College Orchestra (Auckland/NZ) oder das Sonus Saxophonquartett (Wien).


Ausbildung
2008 - 2013 Klosterneuburg Hollywood Music Workshop
2011 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seither Instrumentalpädagogik Klavier Veljkovic Natasa
2011 Viktring, Kärnten: Kompositionsworkshop Cech Christoph
2011 - 2014 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Komposition Minkowitsch Christian
2013 Viktring, Kärnten: Kompositionsworkshop Cech Christoph
2013 Grafenegg Ink Still Wet 2013: internationaler Kompositions- und Dirigentenworkshop mit dem Tonkünstlerorchester
2014 Berlin seitdem Masterstudium an der Film-Universität HFF Potsdam-Babelsberg

Tätigkeiten
komponiert international für Orchester und diverse Ensembles, wie zum Beispiel das St. Peters & St. Mary College Orchestra (Auckland/NZ) oder das Sonus Saxophonquartett (Wien) etc.
Stella Musica Arrangments und Orchestrationen
ÖKB - Österreichischer Komponistenbund Vorstandsmitglied im "Musikzirkel"
Zusammenarbeit mit bekannten Filmkomponisten wie Don Williams, Bruce Broughten und Conrad Pope

Aufführungen (Auswahl)
Jugendsinfonieorchester Niederösterreich
Niederösterreichisches Tonkünstler-Orchester

Auszeichnungen
2006 Prima La Musica Prima la musica: 1. Platz österreichweit in der Kategorie "Klavier solo"
2008 Prima La Musica Prima la musica: 1. Platz österreichweit in der Kategorie "Klavier solo"
2008 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund "Jugend komponiert 2008" Big Band Kompositionswettbewerb: 3. Platz Feetless
2010 Prima La Musica Prima la musica: 1. Platz österreichweit in der Kategorie "Klavier solo"
2010 Tage der neuen Musik, Krems: 1. Preis Saxo Moods
2011 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund Wiener Filmmusikpreis: 2. Preis für die Filmmusik zu "Der Atem des Himmels"
2012 ÖKB - Österreichischer Komponistenbund Wiener Filmmusikpreis: 2. Preis für die Filmmusik zu "Die Hexe Lilly - Reise nach Mandolin"
2012 Interessensgemeinschaft Niederösterreichischer Komponisten - INÖK "ZEITklang - Neue Musi" Kompositionswettbewerb für Blaskapelle, Krems: 2. Preis Deep Light - für Blechbläser-Ensemble
2012 Prima La Musica Prima la musica: 1. Platz österreichweit in der Kategorie "Klavier solo"

Links Soundcloud Markus Zierhofer

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Markus Zierhofer. In: mica music austria – Musikdatenbank. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/181625 (Abrufdatum: 2. 6. 2020).

Logo Filmmusik