Minkowitsch Christian

Vorname
Christian
Nachname
Minkowitsch
erfasst als
InterpretIn
KomponistIn
MusikerIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Orgel
Geburtsjahr
1962
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Todesjahr
2018

1962 in Wien geboren. Während der Schulzeit Klavier- und Orgelunterricht. Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Schermann, Gattermeyer und Urbanner. Seit 1991 Lehrtätigkeit und Leitung einer Kompositionsklasse am Konservatorium Wien. Als Musiker Mitglied der Improvisationsgruppe "Things of Nownow", Organist und Improvisator.
Den kompositorischen Schaffensschwerpunkt bilden hauptsächlich kammermusikalische Werke und Solostücke für Klavier und Orgel, daneben auch Werke für Orchester und Chor. Aufführungen in Österreich, Italien, Aserbaidschan, Kolumbien u.a.


Ausbildung
1970 erster Klavierunterricht, später Orgel (Franz Kollment)
1982 - 1991 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Tonsatz, Komposition Schermann Dietmar
1982 - 1991 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Tonsatz, Komposition Gattermeyer Heinrich
1982 - 1991 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Tonsatz, Komposition Urbanner Erich
1988 Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt Darmstadt Teilnahme
1988 - 1989 Sommerakademie Lilienfeld (SAL) Lilienfeld Teilnahme an den Sommerkursen Orgel Stephanides Michael
1991 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Diplom mit Auszeichnung

Tätigkeiten
1988 - 1992 Wien Improvisationsgruppe "Things of NowNow" gemeinsam mit Alexander Wagendristel, Lukas Ligeti und Friedrich Neuenbarth
1996 NewTon Ensemble Mitbegründer
Wien bis 2003 Organist der Pfarre Greifenstein und der Pfarre Neusimmering
2007 Bogotá - Kolumbien Arte-Latino Viena: didaktische Konzerte für Straßenkinder, Workshops und Konzerte im Rahmen eines Kulturaustauschprogramms
MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Lehrtätigkeit, Leitung einer Kompostionsklasse, Satzlehre und Kontrapunkt, Kompositionstechniken des 20. und 21. Jahrhunderts
Orgelkonzerte und Improvisator u.a. im Stift Herzogenburg

Aufführungen (Auswahl)
1990 Jazzatelier Ulrichsberg Ulrichsberg Konzert von "Things of Nownow", Aufführungen mehrerer Werke
1993 Musikverein Wien - Gesellschaft der Musikfreunde in Wien Wien Aus dem geheimen Leben des k. b.
1995 Wien Stadtinitiative Kulturspektakel Maluma 2
1998 Alte Schmiede Kunstverein Wien Wien Aberglaube bringt Unglück
1999 Tabakmuseum Café olé 5
2002 Baku - Aserbaidschan Baku Festival Short stories
2002 Stift Herzogenburg The Minimal Farm
2006 Stift Herzogenburg Choralimprovisationen
2008 Musikverein Wien - Gesellschaft der Musikfreunde in Wien Wien Arte-Latino Viena

Auszeichnungen
1989 Stadt Wien Arbeitsstipendium

Links Eintrag in Wikipedia, Konservatorium Wien Privatuniversität

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Christian Minkowitsch. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/70334 (Abrufdatum: 20. 10. 2020).

Logo ÖKB