Donauwellenreiter

Name der Organisation
Donauwellenreiter
erfasst als
Band
Quartett
Genre
Weltmusik
Pop/Rock/Elektronik
Bundesland
Wien

© Apollonia Bitzan

Donauwellenreiter sind ein Quartett, das für seine hervorragenden Live-Konzerte und Aufnahmen gelobt und anerkannt wird und sich so längst über die österreichischen Grenzen hinaus einen Namen gemacht hat.
Das Zusammenwirken der musikalischen Einflüsse und Erlebnisse der einzelnen Ensemblemitglieder - die alle auch aus verschiedenen Stilrichtungen wie Folklore, Pop, Jazz, Klassik, Kammermusik, Weltmusik kommen - verschmilzt zu einem packenden, sinnlichen und intellektuell anregendem Ganzen. So pedantisch es auch sein mag, alle die abwechslungsreichen Nuancen des einzigartigen Klangs und des Stils von Donauwellenreiter hier auszudrücken, kann die Schönheit und die Klarheit dieser Musik einen manchmal auch sprachlos zurücklassen. Vor allem versteht es dieses Kollektiv meisterhaft, Musik zu machen, die frei fließt und gleichzeitig doch konzentriert ist.

Gründungsjahr: 2010

Auszeichnungen
2013 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich: Stipendium "The New Austrian Sound of Music 2014–2015"

Band/Ensemble Mitglied
Mikula Jörg (Schlagzeug)
Lauermann Lukas (Cello)
Maria Craffonara (Gesang, Violine)
Thomas Castañeda (Klavier)

Diskographie:

 

  • 2016: Euphoria (Laloki Music Wien)
  • 2014: Messëi (Intuition)
  • 2012: Annäherung (Intuition)


Links mica-Archiv: Donauwellenreiter, Facebook Donauwellenreiter

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 25. 6. 2021): Donauwellenreiter. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190489 (Abrufdatum: 22. 10. 2021).