Wildling Robert M.

Vorname
Robert M.
Nachname
Wildling
erfasst als
KomponistIn
MusikerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsjahr
1972
Geburtsort
Villach
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
1986 - 1992 Kärntner Landeskonservatorium Klagenfurt Klavier
1990 - 1992 Kärntner Landeskonservatorium Klagenfurt Komposition Scherr Hans-Jörg
1992 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seitdem Komposition Eröd Iván
1992 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seitdem Komposition Urbanner Erich
1992 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien seitdem Komposition de la Motte Diether
1995 - 1996 Miami - USA University of Clark Gables
1991 Komposition Jarrell Michael
1999 Amsterdam Auslandsstudium (Daan Manneke)

Tätigkeiten
1998 Gegenklang seitdem Mitglied
2000 Universal Edition seitdem Mitarbeiter

Auszeichnungen
1991 Bösendorfer-Stipendium
1998 Alban Berg Stiftung Stipendium
2003 Theodor Körner Fonds Förderungspreis
Amt der Kärntner Landesregierung Förderpreis
Stadt Wien Arbeitsstipendium

Stilbeschreibung

Dem Organismus Kunst sind strukturelle Parameter wesenseigen, und im Versuch, diese mitteilbar zu machen, findet auch jede Idee grundsätzlich den Weg zu ihrer eigenen Formulierung. Im Dilemma der Vielfalt dieser unzähligen Definitionen aber mag schon mal der Überblick und damit auch ein gewisser Zusammenhang unter den diversen Künsten verlorengehen, den es wiederzufinden gilt. Grenzübergreifende Arbeit ist ohenhin zum Schlagwort der Szene und überhaupt zu dem Charakteristikum unserer Zeit geworden, ist jedoch im Informationszeitalter fast unweigerlich (und oft wohl auch unausweichlich) mit dem Terminus Oberflächlichkeit verbunden.

 

Robert M. Wildling

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Robert M. Wildling. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/196350 (Abrufdatum: 12. 7. 2020).