Direkt zum Inhalt

Alcaraz Clemente Manuel

Vorname
Manuel
Nachname
Alcaraz Clemente
erfasst als
Interpret:in
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Perkussion
Geburtsland
Spanien

"Manuel Alcaraz Clemente ist ein spanischstämmiger Schlagwerker, der sich auf die Interpretation Neuer Musik spezialisiert hat. Aktiv ist er hauptsächlich als Solist, Kammermusiker, Ensembleschlagwerker und gefragter Pädagoge.

Seine solistischen Tätigkeiten reichen vom Spielen klassischen Neue Musik Repertoires bis hin zu regelmäßiger Zusammenarbeit mit jungen Komponistinnen und Komponisten, die sich in der internationalen Neuen Musik Szene für das Schaffen neuer Werke und innovativer Interpretationen einen Namen gemacht haben.

Seit 2016 ist Manuel Alcaraz Clemente Mitglied des Ensembles Schallfeld in Graz (AT) sowie des Duos Noviga Projekto (PT/AT).

Außerdem arbeitet er freischaffend regelmäßig mit Neue Musik Ensembles und Orchestern wie dem Klangforum Wien, den Lucerne Festival Alumni, dem Ensemble PHACE und dem Recreation Großes Orchester Graz u.a.

[...]

Er absolvierte das Bachelorstudium an der Musikhochschule ESMuC in Barcelona, ein künstlerisches Masterstudium an der Musikhochschule ESMAE in Porto und ist Absolvent des Masterstudiengangs Performance Practice in Contemporary Music der Kunstuniversität Graz unter der Leitung des Klangforum Wien.

In dieser Saison steht unter anderem die Premiere von Pierluigi Billones neuem Werk für Solo Schlagwerk und Ensemble an, welches eigens für Manuel Alcaraz Clemente und das Ensemble Schallfeld geschrieben wurde und von der Ernst von Siemens Musikstiftung finanziert wird. Außerdem wird Manuel Alcaraz Clemente sein neues Soloprojekt “An Elemental Thing” uraufführen.

Seit 2019 ist Manuel Marimba One™ Educational Artist."
Manuel Alcaraz Clemente (2023): Bio, abgerufen am 3.1.2023 [https://manuelalcarazclemente.com/de/bio/]

Auszeichnungen
2015 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2016–2017" (mit Schallfeld Ensemble)
2015–heute ULYSSES Network: Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2015–heute Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) Graz: feste Partnerschaft (mit Schallfeld Ensemble)
2016 Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt (Deutschland): Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2017 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2017 Amt der Steirischen Landesregierung: KUNSTRAUM STEIERMARK-Stipendium (mit Schallfeld Ensemble)
2018 Amt der Steirischen Landesregierung: KUNSTRAUM STEIERMARK-Stipendium (mit Schallfeld Ensemble)
2019 Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur: Startstipendium
2019 Crossroads - International Contemporary Music Festival Salzburg: Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2019 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2019 FOCUS ACT - Austrian Music Export: Stipendiat (mit Schallfeld Ensemble)
2020 University of California, San Diego (USA): Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2020 Harvard University, Cambridge (USA): Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2021 impuls . Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)
2022 Amt der Steirischen Landesregierung: Großer Interpretationspreis (mit Schallfeld Ensemble)
2023 Klangspuren Schwaz: Ensemble in Residence (mit Schallfeld Ensemble)

Mitglied in den Ensembles
2016heute Schallfeld Ensemble: Perkussionist

Quellen/Links
Webseite: Schallfeld Ensemble
austrian music export: Schallfeld Ensemble
SR-Archiv: Schallfeld Ensemble
Webseite: Radio Schallfeld
Facebook: Schallfeld Ensemble
Soundcloud: Schallfeld Ensemble
YouTube: Schallfeld Ensemble
 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 11. 2023): Biografie Manuel Alcaraz Clemente. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/206961 (Abrufdatum: 18. 5. 2024).