Schallfeld Ensemble

Name der Organisation
Schallfeld Ensemble
erfasst als
Ensemble
Genre
Klassik
Neue Musik
Bundesland
Steiermark

Schallfeld Ensemble © Wolfgang Silveri

"Schallfeld ist ein internationales Ensemble für zeitgenössische Musik mit Sitz in Graz. Die Gruppe begeistert durch Virtuosität und Klangsensibilität mit einer besonderen Aufmerksamkeit für Konzertformate, die sich mit den jeweiligen räumlichen Gegebenheiten kreativ auseinandersetzen und eine neue Dimension des Hörens eröffnen. Schallfeld wurde 2013 von Alumni des Klangforums Wien gegründet.

In der künstlerischen Programmation spiegeln sich die Diversität und Interessen seiner Mitglieder, derzeit MusikerInnen aus 8 verschiedenen Ländern, wieder. Aufmerksamkeit erregt das Ensemble sowohl durch spannende Programmgestaltung mit Fokus auf junge KomponistInnen und innovative Konzert- Inszenierungen, als auch durch seine Arbeit mit live- Elektronik und kollektiven Improvisationen.Neben einer eigenen Konzertreihe in Graz ist Schallfeld regelmäßiger Gast bei Festivals im In-und Ausland, u.a. bei Wien Modern, Klangspuren Schwaz, Impuls Graz, den Darmstädter Ferienkursen, Romaeuropa (Rom), den Bludenzer Tagen zeitgemässer Musik (Bludenz), Signale (Graz), Afekt (Estland), Poznan Musical Spring (Polen), Daegu International Contemporary Music Festival (Südkorea).

2016/17 war Schallfeld Teil des NASOM-Programms, einer Initiative des Außenministeriums zur Förderung herausragender österreichischer MusikerInnen im Ausland und ist seit 2015 Ensemble in Residence des europäischen Ulysses-Networks. Schallfeld war Ensemble in Residence bei den Darmstädter Ferienkursen (2016), Impuls (2015, 2017, 2019, 2021), an der University of California San Diego (2020), Harvard University (2020) und ist dem IEM Graz seit 2015 als fester Partner verbunden.

Das Ensemble engagiert sich ebenso in pädagogischen Projekten und partizipativen Theaterprojekten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, mit Unterstützung durch die Stadt Graz, die EU (Programm Youth in Action), MICA und KulturKontakt Austria.
Schallfeld wird gefördert von der Stadt Graz, dem Land Steiermark und dem Bundeskanzleramt, den österreichischen Kulturforen und erhält großzügige logistische Unterstützung durch die Kunstuniversität Graz."
Schallfeld Ensemble: Bio (2021), abgerufen am 13.05.2021 [https://www.schallfeldensemble.com/de/#image-section]

Gründungsjahr: 2013

Ensemblemitglieder (Stand Mai 2021)
Leonhard Garms (Dirigent)
Manuel Alcaraz (Perkussion)
Elisa Azzará (Flöte)
Szilárd Benes (Klarinette)
Matej Bunderla (Saxophon)
Maria Flavia Cerrato (Klavier)
Lorenzo Derinni (Violine)
Myriam García Fidalgo (Violoncello)
Diego García Pliego (Saxophon)
Mirko Jevtović (Akkordeon)
Zinajda Kodrič (Flöte)
Margarethe Maierhofer-Lischka (Kontrabass)
Francesca Piccioni (Viola)
Patrick Skrilecz (Klavier)

Auszeichnungen
2015 impuls Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2015 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich: Stipendium "The New Austrian Sound of Music 2016–2017"
2015–heute ULYSSES Network: Ensemble in Residence
2015–heute Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) Graz: feste Partnerschaft
2016 Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt (Deutschland): Ensemble in Residence
2017 impuls Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2019 Crossroads - International Contemporary Music Festival Salzburg: Ensemble in Residence
2019 impuls Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence
2020 University of California, San Diego (USA): Ensemble in Residence
2021 impuls Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence

Literatur
mica-Archiv: Schallfeld Ensemble
mica-Archiv: impuls

2014 mica: TEXT IM KLANG. In: mica-Musikmagazin.
2015 mica: impuls: Akademie, Wettbewerb und Festival 2015. In: mica-Musikmagazin.
2016 Heindl, Christian: Eine Kurzoper nach Frauenkorrespondenzen – DANIELA FANTECHI im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.
2016 mica: Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor: Mailand. In: mica-Musikmagazin.
2017 Roeggla, Philipp: Tagung Neues Hören für Erwachsene. In: mica-Musikmagazin.
2017 mica: KLANGSPUREN SCHWAZ – NOCH FRAGEN? ANY QUESTIONS?. In: mica-Musikmagazin.
2017 mica: Bilder im Kopf – Wien Modern 30. In: mica-Musikmagazin.
2017 Rögl, Heinz: Halbzeitbilanz und Vorschau: Zwischenbericht WIEN MODERN 2017. In: mica-Musikmagazin.
2017 Seierl, Antonia: Rückblick auf 2017: Ein spannendes Jahr geht zu Ende. In: mica-Musikmagazin.
2018 mica: DE /MONTAGE. In: mica-Musikmagazin.
2019 mica: Wachstum – Wien Modern 2019. In: mica-Musikmagazin.
2019 Rögl, Heinz: "Wachstum": Vorbericht Wien Modern 2019 (28.10.–30.11.2019). In: mica-Musikmagazin.
2019 Rögl, Heinz: Wien Modern 2019 – Halbzeit-Bilanz (bis 17.11.). In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Bridges – Festival für Neue Musik aus Österreich. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Wien Modern: Start mit besonderer Stimmung. In: mica-Musikmagazin.
2020 Rögl, Heinz: Wien Modern 2020 – Nach den Live-Eröffnungskonzerten im Lockdown, aber nicht zu Ende. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Impuls: Text im Klang #4. In: mica-Musikmagazin.
2020 mica: Zurückblicken auf 2020. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links
Webseite: Schallfeld Ensemble
austrian music export: Schallfeld Ensemble
Webseite: Radio Schallfeld
Facebook: Schallfeld Ensemble
YouTube: Schallfeld Ensemble
Soundcloud: Schallfeld Ensemble

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 25. 6. 2021): Schallfeld Ensemble. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/181592 (Abrufdatum: 26. 9. 2021).