Fussenegger Uli

Vorname
Uli
Nachname
Fussenegger
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
SolistIn
KomponistIn
Genre
Neue Musik
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Experimental/Intermedia
Jazz
Instrument(e)
Kontrabass
Geburtsjahr
1966
Geburtsort
Feldkirch
Geburtsland
Österreich

Fotograf: © Curt Cuisine

 

Uli Fussenegger spielt seit über 20 Jahren bei den wichtigsten Festivals auf allen Kontinenten als Solist und/oder Ensemblemusiker und ist Mitglied des Klangforum Wien. Zahlreiche Werke wurden für ihn komponiert (u.a. von Georges Aperghis, Bernhard Lang, Beat Furrer, Mauricio Sotelo) und von ihm uraufgeführt. Zudem konzertiert er im Bereich der freien Improvisation und Elektronik.
Er wirkte bei diversen CD/DVD/TV-Produktionen als Musiker, Komponist, Aufnahmeleiter und Produzent mit. Fussenegger ist Programmdramaturg und Projektentwickler des Klangforum Wien. Außerdem ist er Gründer, Produzent und Betreiber des CD-Labels Durian Records.
Er unterrichtet an der Hochschule für Musik in Luzern, an der Kunstuniversität Graz und bei der Ensembleakademie "Impuls" in Graz sowie an der Kunstuniversität Graz. Bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt ist Uli Fussenegger seit 2002 als Dozent tätig.

 

Internationale Ferienkurse, Darmstadt (2016)


Ausbildung
Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch Unterricht bei Franz Dunkler Kontrabass
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Kontrabass Streicher Ludwig

Tätigkeiten
1986 seitdem freischaffender Kontrabassist mit den künstlerischen Schwerpunkten Neue Musik, Improvisation, Solospiel, Alte Musik/authentische Aufführungspraxis auf Originalinstrumenten (Violone)
1987 Klangforum Wien Wien seitdem Mitglied
1994 Durian Records Gründung und seitdem Managment des Labels (gemeinsam mit Werner Dafeldecker)
1999 - 2001 Klangforum Wien Programmdramaturg des Klangforum Wien
2002 Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt Darmstadt seitdem Dozent für Kontrabass
2008 Musik-Hochschule Luzern Luzern seitdem Dozent für Kontrabass und Interpretation in Contemporary Music
impuls Ensemble- und Komponistenakademie Graz Unterrichtstätigkeit
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Unterrichtstätigkeit (Kontrabass)
intensive Tätigkeit im Bereich der freien Improvisation als Kontrabassist und Computerspielere (Printer, Vienna Loop Orchestra, Tricorder)
Soloauftritte bei den Salzburger Festspielen, Wien modern, Ars Musica Brüssel, Schleswig-Holstein Musikfestival, Hörgänge Wien u.v.a.
Kollaborationen mit Musikern und Künstlern wie Franz Koglmann, Eugene Chadburne, Jim O'Rourke, La Monte Young, Peter Böhm, Kronos Quartet, Arditti Quartet, Gidon Kremer, Christoph Marthaler, Sophie Rois und vielen führenden zeitgenössischen Komponisten etc.
Mitwirkung bei ca. 240 CD-Produktionen als Musiker, Komponist, Aufnahmeleiter und Produzent

Links mica-Artikel: Uli Fussenegger bei den Wittener Tagen für Neue Musik (2014)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Uli Fussenegger. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/54142 (Abrufdatum: 9. 8. 2020).