Track Gerhard

Vorname
Gerhard
Nachname
Track
erfasst als
KomponistIn
InterpretIn
ChorleiterIn
DirigentIn
AusbildnerIn
Künstlerische/r LeiterIn
Genre
Neue Musik
Klassik
Jazz/Improvisierte Musik
Weltmusik
Geburtsjahr
1934
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Todesjahr
2022
Sterbeort
Wien

Gerhard Track © Doblinger Musikverlag

"[...] "Heute trauern wir um Gerhard Track, der über Jahrzehnte das Wiener Musikleben in unterschiedlichen Funktionen mitgeprägt und mit seinem internationalen Wirken das Musikerbe dieser Stadt in die Welt getragen hat", so reagiert Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler auf die Nachricht vom Tode des Dirigenten und Komponisten. "Früh wurde Gerhard Tracks Liebe zum Chorgesang geweckt: Bereits als Siebenjähriger wurde er in den Konzertchor der Wiener Sängerknaben aufgenommen. In den 1950er-Jahren wurde er dort Chorleiter und gab später seine Erfahrungen jahrzehntelang als Professor in den USA weiter."

"In Wien hat Track bei Hans Swarowski an der Musikuniversität Dirigieren studiert und wurde Jahre später selber zum Leiter einer wichtigen Ausbildungsstätte für junge Musiker*innen, dem Konservatorium der Stadt Wien", erinnert die Stadträtin an das Wirkungsfeld Tracks. "Auch nach seiner Pensionierung war er unermüdlich in aller Welt tätig. Immer stand die Ausbildung junger Menschen und damit die Weitergabe des Feuers, des Brennens für die klassische Musik, wie er sie in seiner Heimatstadt von früh auf selbst erlebte, im Zentrum seines Wirkens. Seine Kompositionen werden ebenso wie die vielen Funken, die er bei seinen Schüler*innen entfachen konnte, fortleben."
mica-Musikmagazin: Kulturstadträtin Kaup-Hasler zum Tod von Gerhard Track: "Ein Leben, erfüllt vom Brennen für die Musik" (OTS, 2022)

Stilbeschreibung

"[...] Tracks Musik steht fest auf der Basis der Tonarten, Elemente von Spirituals und Jazz verbinden sich mit barocker Polyphonie und neuromantischer Harmonik. Alle Werke erwecken den Eindruck eines leichthändigen Schaffens, mit dem der Komponist das Publikum unterhalten und begeistern will [...]."
Wiener Zeitung: Dirigent und Komponist Gerhard Track gestorben (2022), abgerufen am 16.05.2022 [https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/2145220-Dirigen…]

Auszeichnungen

1962 International Eisteddfod, Llangollen (Wales): 1. Preis (gemeinsam mit St. John's University Men's Chorus)
1965 International Eisteddfod, Llangollen (Wales): 1. Preis (gemeinsam mit St. John's University Men's Chorus)
1973 Outstanding Educator Award - Public Relations Society of America, Inc., New York (USA): Preisträger
1974 Republik Österreich: Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
1978 Personalities of America Award - The American Biographical Institute, Raleigh (USA): Preisträger bzw. Nennung in Buch-Edition
1982 Service to Mankind Award - Sertoma (USA): Preisträger
1992 Wettbewerb für Blasmusikkomposition - AKM – Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger: 1. Preis (Festliches Präludium und Fuge für großes Blasorchester)
2002 Amt der Wiener Landesregierung: Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien
2002 Republik Österreich: Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, 1. Klasse
2005 Wiener Männergesang-Verein: Ernennung zum "Ehrenchormeister"
2008 Mid Europe Schladming: Composer in Residence

Ausbildung

1948–1954 Akademie für Musik und darstellende Künste, Wien: Musiktheorie (Otto Siegl, Alfred Uhl)
1952–1954 Akademie für Musik und darstellende Künste, Wien: Dirigieren (Hans Swarowsky), Chorleitung (Reinhold Schmid)
1953 Lehrerbildungsanstalt, Wien: Maturant, Absolvent
1954–1955 Pädagogisches Institut Wien: Stimmbildung, Gesang - Abschluss mit Bestnoten

Tätigkeiten

1958–1969 St. John’s University Minnesota, Collegeville (USA): assoz. Professor (Dirigieren, Ge­sang, Musiktheorie)
1958–1969 St. John's University Symphony Orchestra, Collegeville (USA): Musikdirektor
1965–1969 Metropolitan Youth Symphony Orchestra, Minneapolis (USA): Musikdirektor
1969–1986 Pueblo Symphony Association, Pueblo (USA): Musikdirektor, Initiator eines Jugendorchester-Programms
1969–1986 University of Southern Colorado, Pueblo (USA): Dozent
1970–1986 Mozart Festival, Pueblo (USA): Initiator, künstlerischer Leiter
1975–1986 American Church Music Association (USA): Vizepräsident
1986–1988 ACOM – Austrian Composers Association, Wien: Vorstandsmitglied
1987–1989 Konservatorium der Stadt Wien: Dozent
1987–1989 mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Dozent (Chorleitung)
1989–1999 Musiklehranstalten Wien: Direktor
1988–1992 ACOM – Austrian Composers Association, Wien: Präsident
19932005 ÖGM – Österreichische Gesellschaft für Musik, Wien: Vorstandsmitglied, Moderator bei Konzerten
1999 Wien: Pensionierung
1999–2011 Dirigent diverser Wiener Neujahrskonzerte in den USA (bspw. Los Angeles, Florida, Denver, San Diego) und Kanada (u.a. Montreal, Ottawa, Vancouver)
1999–2022 international gefragter Gastdirigent bzw. Workshop-Leiter (Chor, Orchester), u.a. in Europa, USA, Kanada, Japan, Hongkong, Taiwan, VR China, Malaysia, Australien
2001–2005 World Choral Festival, Wien: künstlerischer Leiter

PMI Pro Musica International Musikverlag, Wien: Gründer
American Symphony Orchestra League: Mitglied
American Society of Composers, Authors and Publishers: Mitglied
ACSOM –  Austrian-California Society of Music (USA): Vizepräsident
Vereinigung "Das Wiener Lied": Obmann
Freunde der ÖGM – Österreichische Gesellschaft für Musik: Präsident

Mitglied in Ensemble/Band/Orchester
1942–1948 Wiener Sängerknaben: Mitglied
1951–1958 Chorus Viennensis: Gründer, Chorleiter
1953–1958 Reisechor - Wiener Sängerknaben: Kapellmeister, Chorleiter
1958–1969 St. John's University Symphony Orchestra, Collegeville (USA): Dirigent
1958–1969 St. John's University Men's Chorus, Collegeville (USA): Chorleiter
1965–1969 Metropolitan Youth Symphony Orchestra, Minneapolis (USA): Dirigent
1969–1986 Pueblo Symphony Orchestra, Pueblo (USA): Dirigent
1969–1986 Pueblo Chamber Orchestra, Pueblo (USA): Gründer, Dirigent
1969–1986 Pueblo Symphony Chorale, Pueblo (USA): Gründer, Chorleiter
1986–1997 Chorvereinigung "Jung-Wien": Chorleiter
1986–???? Orchester Pro Musica International, Wien: Gründer, künstlerischer Leiter, Dirigent
1987–1989 Orchester des Konservatoriums - Konservatorium der Stadt Wien: Dirigent
1987–???? Wiener Serenaden Orchester, Wien: Gründer, künstlerischer Leiter, Dirigent
1990–2003 Wiener Männergesang-Verein: künstlerischer Leiter, Chorleiter

Aufträge (Auswahl)

2006 University of Southern Colorado, Pueblo (USA): Abraham und Isaak (UA)

Aufführungen (Auswahl)

1952 ORF Radio Symphonieorchester Wien, Gerhard Track (dir) - Österreichischer Rundfunk (ORF) – Landesstudio Wien: Präludium, Marsch und Choral (UA)
1955 
Micaela Maihart (pf), Wiener Polizeiorchester, Gerhard Track (dir), Wiener Konzerthaus: Festliches Spiel (UA)
1965
St. John's University Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir) - St. John’s University Minnesota, Collegeville (USA): In dulci jubilo - Ouverture (UA)
1968
St. John's University Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir) - St. John’s University Minnesota, Collegeville (USA): Festival of carols (UA)
1970 
Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo Memorial Hall (USA): All men seek God (UA)
1973
Pueblo Symphony ChoraleGerhard Track (dir), Salzburger Dom: Missa Brevis (UA)
1976
Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir) -  anlässlich der 200-jährigen Bestehens der USA, Pueblo (USA): Minnequa (UA)
1977 Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo (USA): Thema, Variationen und Fuge über ein mexikanisches Volkslied (UA)
1977 Roberta Arwood (ms), Neuberger Festival Chor, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Stiftskirche Neuberg: Neuberger Festmesse (UA)
1978
Roberta Arwood (ms), Pueblo Symphony ChoraleNiederösterreichisches Tonkünstler-Orchester, Gerhard Track (dir) - Österreichischer Rundfunk (ORF) – Landesstudio Wien: Rhapsody of Spirituals (UA)
1978
Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo Memorial Hall (USA): Christmas at home (UA)
1979 
Tri-State Festival Orchestra, Gerhard Track (dir), Enid (USA): Orchestersuite aus der Oper Minnequa (UA)
1980 
Brent Ritter (bar), Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo (USA): Peace - Friede (UA)
1980
Tri-State Festival Orchestra, Gerhard Track (dir), Enid (USA): Symphonischer Marsch (UA)
1981 
Taipeh Century Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Taipeh (Taiwan):
Festiva Music (for Enid) (UA)
1982
Airforce Academy Choir, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo Memorial Hall (USA): Deum namque ire per omnes (UA)
1982
Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Youth Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo Memorial Hall (USA): Christmas treasures from centuries (UA)
1983
Mozart-Festival Kammerorchester, A. Grabiec (dir) - University of Southern Colorado, Pueblo (USA): Suite Viennoise (UA)
1984
University of Colorado Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Pueblo Memorial Hall (USA): Mozart Festival Festive Music (UA)
1984
Denver Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), Denver (USA): Excelsior Walzer (UA)
1986 Brent Ritter (bar), Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir), St. Bartholomew Church New York (USA): Requiem 1-28-86 (UA)
1999 Zitherensemble Hannelore Laister, Haus der Industrie Wien: Festliche Musik (UA)
2006
Pueblo Symphony Chorale, Pueblo Symphony Orchestra, Gerhard Track (dir) - University of Southern Colorado, Pueblo (USA): Abraham und Isaak (UA)

Pressestimmen

"[...] denn über die weltweite Reputation Tracks am Dirigentenpult muß hier eigentlich kein weiteres Wort verloren werden. Seine langjährige Tätigkeit in den USA als "musikalischer Botschafter Österreichs", seine zahllosen Schallplatten legen beredtes Zeugnis ab - von seiner so effektiven wie behutsamen Stabführung bei der Interpretation großer Werke aus allen Epochen der Musik ebenso wie auch von seinem anerkannten kompositorischen Schaffen."
Fidelio (Gerhard Rosenthaler)

"[...] Gerhard Track brachte vor ausverkauftem Haus die Künstler aus zwei Welten, den Wiener Männergesangs-Verein und das Tokyo Philharmonic Orchestra mit großer Ambition über die Bühne."
Die Presse

Diskografie (Auswahl)

Tonträger mit seinen Werken (Komponist, Arrangeur)
2006 Kulinarisches aus Österreich (Edition Ö1) // Track 8: Thema und Variationen für Violine solo
1996 Eine Phantasie In Ö-Dur - Elfriede Ott (Edition Ö1) // Track 7: Schlaflied
1996 Weihnachtsklänge (KF-Modern Marketing)
1993 Wiener Männergesang-Verein: 150 Jahre (Antiphona) // Track 1: Festlicher Prolog
1983 Hymnus Auf Wien - Chorvereinigung "Jung-Wien", Wiener Serenaden Orchester, Gerhard Track (LP; Preiser Records) // Track A2: Schön ist mein Wien; B6: Diese Welt
1981 The East Carolina Choir Sings At Christmas - The East Carolina Choir (Silver Crest Custom) // Track A9: The Door of Heaven Opens
1977 Savor The Flavors For Choral Ensemble: 1977–1978 (Hal Leonhard) // Track C8: Well then, the Time has come; Track C9: The Rose on the Meadow
1967 Letter To Mom / Silent Night - Jim Keye / St. John's University Men's Chorus (LP; IW Records) // Track A: Letter To Mom

This World - Chuck Duran And Voices Of L.A. (LP; MCP Records/Drei Rosen Records)
Kinderchöre Singen Die Schönsten Weihnachtslieder (ACD) // Track 12: Oh, du Fröhliche; Track 14: Stille Nacht, Heilige Nacht
Stille Nacht - Die Wiener Sängerknaben (Electrola) // Track 9: Still, still, still
Im Kerzenschimmer - Die Wiener Sängerknaben (Eurotrend)
Together In Concert - UAH Wind Ensemble, The Oakwood College Choir, George Cavanagh, Alma Blackmon (Mark Records) // Track 9: Gloria

Als Dirigent
2011 Johann Strauss II : The complete orchestral edition (Naxos) // Track 580: Polka pour orchestre, op. 291, S gibt nur a Kaiserstadt, 's gibt nur a Wien; Track 585: Valse pour orchestre, op. 361, Bei uns z' Haus; Track 586: Marche pour orchestre, op. 478, Auf's Korn!; Track 587: Valse pour orchestre, op. 395, Myrtenblüthen
2009 Grande Austria - Sinfonisches Blasorchester Pongau, Brigitte Engelhard, Gerhard Track (RCR)
2006 Neujahr in Wien: Musikalische Bonbons von Strauß, Lanner, und Ziehrer (Naxos)
1999 Reinhold - Chorvereinigung "Jung Wien", Wiener Männergesang-Verein, Gerhars Track (Würth)
1998 Mozartkugeln/Strauss Quartett - Das Große Orchester des ORF, Pueblo Symphony Orchestra & Chorale, Wiener Serenaden-Orchester, Orchester der Wiener Volksoper, Gerhard Track (Polyhymnia) // Track 2: Ave verum; Track 5: G'schichten aus dem Wienerwald; Track 6: Tritsch-Tratsch
1993 Wiener Männergesang-Verein: 150 Jahre (Antiphona)
1992 Strauss Jr.: Works for Male Chorus and Orchestra - Wiener Männergesangverein, Czecho-Slovak Radio Symphony Orchestra, Johannes Wildner, Gerhard Track (Marco Polo)
1988 Ernst Track und seine Interpreten (LP; Polyhymnia)
1980 Johann Strauß - Das Große Orchester des ORF, Das Klassische Wiener-Strauß-Lanner-Orchester, Wiener Serenaden-Orchester, Wiener Volksopernorchester, Max Schönherr, Kurt Rapf, Gerhard Track (LP; Polyhmynia)
1979 A Festival For World Peace: Ein Festival Für Den Frieden (LP; Not on Label)
1965 Negro Spirituals - St. John's University Men's Chorus, Gerhard Track (LP/Single; Supercord)
1961 Los Pequeños Cantores De Viena - Die Wiener Sängerknaben, Gerhard Track (LP; Vergara)

Ihr Persönliches Neujahrskonzert: Folge 1 - Wiener Volksopern-Orchester, Wiener Serenaden-Orchester, Alfred Scholz, Peter Falk, Hans Hagen, Gerhard Track (Eurotrend) // Track 11: Wiener Bürger; Track 13: Wo die Zitroinen Blüh'n
Ihr Kinderlein, kommet - Die Wiener Sängerknaben, Gerhard Track (LP; Ariola)
Die Wiener Sängerknaben singen beliebte Volksweisen - Die Wiener Sängerknaben, Gerhard Track (LP; Bertelsmann)
Heinz Conrads: Und seine Freunde (LP; Polyhymnia) // Track 10: Ave verum
St. Michael's Chorus In Concert With St. John's University Men's Chorus (LP; St. Michael's Music Association)
Walzerreigen - Das Große Orchester des ORF, Das Klassische Wiener-Strauß-Lanner-Orchester, Wiener Serenaden-Orchester, Wiener Volksopernorchester, Max Schönherr, Kurt Rapf, Gerhard Track (Dolby Surround)

Literatur

2008 mica: Komponistenbund bei der Mid Europe 2008. In: mica-Musikmagazin.
2013 Rögl, Heinz: 100 Jahre ÖKB: Vorschau auf die Jubiläumswoche mit Konzerten und Symposion. In: mica-Musikmagazin.
2022 OTS: Kulturstadträtin Kaup-Hasler zum Tod von Gerhard Track: "Ein Leben, erfüllt vom Brennen für die Musik". In: mica-Musikmagazin.

Publikationen des Künstlers
2010 Track, Gerhard: Erinnerungen eines weltgereisten Dirigenten, Meine ersten 75 Jahre. Austrian-Californian Society of Music.

Quellen/Links

Wikipedia: Gerhard Track
Oesterreichisches Musiklexikon online: Familie Track
Chorvereinigung "Jung Wien": Gerhard Track
Musikverlag Doblinger: Gerhard Track
Austrian Music Network: Gerhard Track - Porträt (2005/2006)
Institut für Österreichische Musikdokumentation: Komponistenporträt Gerhard Track (2015)
cba – cultural broadcasting archive: Prof. Gerhard Track (Erich Zib, 2014)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 19. 5. 2022): Biografie Gerhard Track. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/66250 (Abrufdatum: 26. 6. 2022).

Logo Notenverkauf