two whiskas

Name der Organisation
two whiskas
erfasst als
Ensemble
Duo
Genre
Neue Musik

Gründungsjahr: 2015

Two Whiskas: Marke für Katzenfutter der US-amerikanischen Firma Mars incorporated mit dem Werbeslogan: „eight out of ten preferred it“, nachdem John Cage ein Stück benannte.

Das Duo Two Whiskas wurde 2015 gegründet, um Repertoire für die Besetzung Violine und Blockflöte zu spielen, das bereits um 2002 für das Duo Octopus (Antonio Politano, Haesung Choe) entstanden war. Dieses Repertoire wird seither durch Kompositionsaufträge u.a. an Wolfram Schurig, Hannes Kerschbaumer, Arturo Fuentes, Peter Jakober, Thomas Amann, Thomas Wally und Judith Unterpertinger ergänzt.

Ensemblemitglieder

Ivana Pristasova (Violine)
Caroline Mayrhofer (Blockflöten/Paetzold)

Aufträge (Auswahl)

2017 geschiebe (Hannes Kerschbaumer)

Aufführungen (Auswahl)

2017 Wien Moderncapriccio per goldner (UA, Wolfram Schurig), Ohne Titel (Membrane) (UA ?, Thomas Amann), geschiebe (UA, Hannes Kerschbaumer), azadi (UA, Judith Unterpertinger)
2018 Two Whiskas – the rest is noise - Remise, Bludenz: geschiebe (Hannes Kerschbaumer), capriccio per goldner (Wolfram Schurig)
2018 Absam: lup fränzi I (UA, Thomas Wally)

Pressestimmen (Auswahl)

22. November 2017
"Bei einem im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubenden Auftritt der „Two Whiskas“, Ivana Pristasova an der Violine und Caroline Mayrhofer an verschiedenen Flöten, ließen die beiden virtuosen Interpretinnen zeitgenössische Musik in einer ausgeklügelten Regie (Peter Jakober) erklingen. Dabei waren sie in ein dunkles Bühnensetting getaucht, das nur die Musikerinnen – zum Teil im Halbdunkel – ein wenig beleuchtete. Die sieben Stücke von sechs unterschiedlichen Komponierenden wurden durch diese Licht- bzw. Klangregie so voneinander abgesetzt, dass kein Zwischenapplaus hervorgerufen wurde. Dadurch erhielt die Nachtvorstellung ein ganz eigenes Flair. [...] „Two Whiskas“ boten mit ihrem Konzert nicht nur einen gekonnt programmierten Überblick über zeitgenössische Kompositionen für ein sehr kleines Ensemble. Sie überzeugten auch mit ihrer High-end-Performance, die auf diesem Gebiet Maßstäbe setzt."
European Cultural News: Two Whiskas • Wien Modern • Konzert • Kritik • European Cultural News, abgerufen am 11.11.2021 [https://www.european-cultural-news.com/two-whiskas-wien-modern/28164/?cookie-state-change=1636620062698]

2018
"So lag die Stärke von „Wien Modern“ diesmal im Kleinen, eher Unspektakulären, wie dem Konzert des Duos „Two Whiskas“ von Ivana Pristašová und Caroline Mayrhofer. Mit Wolfram Schurigs „cappriccio per goldner“ und Judith Unterpertingers „azadi“ standen neben Hannes Kerschbaumers „geschiebe“ zwei weitere spannende Uraufführungen auf dem Programm dieses Abends."
nmz: Reine Instrumentalmusik als Stimulans (Reinhard Kager), abgerufen am 11.11.2021 [https://www.nmz.de/artikel/reine-instrumentalmusik-als-stimulans]

24. Juni 2018
"Das Duo mit dem klingenden Namen „Two Whiskas“ musizierte unter dem Leitgedanken „the rest is noise“ auch das „Capriccio per Goldner“ von Wolfram Schurig. Die ungewöhnliche Besetzung für Violine und Blockflöte bot vor allem mit unterschiedlichen Klangregistern eine ungeahnte und faszinierende Klangvielfalt. Ivana Pristasova an den Streichinstrumenten sowie Caroline Mayrhofer an den Blockflöten spielten souverän und führten die Zuhörenden mit Werken von Agostino di Scipio, Timothy McCormack, Thomas Wally, Hannes Kerschaumer und Wolfram Schurig in ganz unterschiedliche musikalische Ausdruckswelten - die meisten begeisterten, ein Stück zog den letzten Nerv."
Kultur: Geige und Flöte in Konkurrenz und als Ergänzung zueinander – Spannendes Konzert mit den „Two Whiskas“ in der Bludenzer Remise (Silvia Thurner), abgerufen am 11.11.2021 [https://www.kulturzeitschrift.at/kritiken/musik-konzert/geige-und-floete-in-konkurrenz-und-als-ergaenzung-zueinander-spannendes-konzerte-mit-den-two-whiskas-in-der-bludenzer-remise]

Diskografie

2019 HANNES KERSCHBAUMER: schraffur (CD, parladino music) || Werk: geschiebe (neue Version, 2017/18)

Quellen/Links

Webseite: Caroline Mayrhofer

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 11. 2021): two whiskas. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/203898 (Abrufdatum: 28. 6. 2022).

Logo frauen/musik