Pristasova Ivana

Vorname
Ivana
Nachname
Pristasova
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
SolistIn
AusbildnerIn
Genre
Klassik
Subgenre
Kammermusik
zeitgenössisch
Instrument(e)
Violine
Geburtsjahr
1974
Geburtsort
Bratislava
Geburtsland
Slowakei
Ausbildung
erster Unterricht im Alter von sieben Jahren Violine
Bratislava Studium am Konservatorium Violine
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Violine Frischenschlager Michael
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Unterricht bei Eugenia Tchougaeva Violine

Tätigkeiten
2000 - 2009 Bratislava Konzertmeisterin der "Kammersolisten Bratislava", unter ihrer Leitung viele Konzerte
2001 Wien Gründung des "Trio Eis" mit Petra Ackermann und Roland Schueler
2002 seitdem Mitglied des Ensembles Wiener Collage
2002 seitdem Zusammenarbeit mit dem on_line ensemble und dem Ensemble XX. Jhdt.
2002 - 2007 Klangforum Wien Wien Zusammenarbeit mit dem Klangforum Wien in zahlreichen Projekten in ganz Europa, z.B. beim Festival Agora Paris, der Ruhrtriennale, den Salzburger Festspielen, Wien Modern, Klangspuren, dem Schleswig-Holstein-Festival, der Biennale Venedig, den Luzerner Festwochen u.a.
2007 Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck seither Leitung einer Violinklasse und des Ensembles für neue Musik KONStellation
2015 seither Mitglied des "Mondrian Ensemble Basel"
Mitwirkung bei zahlreichen Musiktheaterproduktionen an mehreren europäischen Opernhäusern
Mitglied des "Ensemble Phace/contemporary music" in Wien und des "oenm. österreichisches ensemble für neue musik" in Salzburg
Zusammenarbeit als Kammermusikerin mit Künstlern wie Benjamin Schmidt, Robert Cohen, Vladimir Mendelssohn, Gottlieb Wallisch und Patricia Kopatschinskaja und mit Komponisten wie S. Sciarrino, H. Lachenmann, G. F. Haas, E. Poppe, B. Gander. B. Furrer, Ch. Herndler, P. Billone, G. Torro-Perez u.v.m.
vermehrtes Interesse an Jazz und "world music" und Auftritte u.a. mit Dhafer Yousseff (Oud), Jatinder Thakur (Tabla) und Peter Herbert (Kontrabass)
mehrere Tourneen und CD-Produktionen mit dem "Vienna Art Orchestra" unter der Leitung von Matthias Rüegg
Gründung mehrerer Kammermusikformationen, unter anderem das "opera aperta ensemble" in Bratislava

Links Mondrian Ensemble

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Ivana Pristasova. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/81520 (Abrufdatum: 7. 7. 2020).

Logo frauen/musik