Direkt zum Inhalt

Wally Ernst

Vorname
Ernst
Nachname
Wally
erfasst als
Komponist:in
Interpret:in
Solist:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Genre
Neue Musik
Subgenre
Liturgisches Orgelspiel
Instrument(e)
Orgel
Klavier
Geburtsjahr
1976
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

"Ernst Wally, geb. 1976 in Wien, ist Absolvent des Wiener Musikgymnasiums. Er studierte Orgel (Franz Falter, Michael Radulescu), Komposition (Michael Jarrell, Frédéric Durieux), Kirchenmusik und Musikerziehung.

Nach seiner Tätigkeit als liturgischer Organist an verschiedenen renommierten Kirchen Wiens erfolgte seine Berufung an den Wiener Stephansdom zunächst als Assistent der Dommusik, 2010 als hauptamtlicher Organist an St. Stephan, im Jahr 2016 erfolgte seine Ernennung zum Domorganisten zu St. Stephan/Wien.

Ernst Wally übt eine rege internationale Tätigkeit als Konzertorganist aus, darüber wirkte er mehrfach beim Radio Symphonieorchester Wien, den Wiener Symphonikern und dem Tonkünstler-Orchester mit und wurde von der Gesellschaft der Musikfreunde engagiert.

Ernst Wally komponierte Werke verschiedenster Gattungen. Aufführungen seiner Werke erfolgten bislang in verschiedenen Ländern Europas und in Chile; Aufträge erhielt er unter anderem für das Festival "Carinthischer Sommer"."
Wiener Dommusik: Ernst Wally (2023), abgerufen am 05.09.2023 [https://www.wiener-dommusik.at/people_wally.php]

Stilbeschreibung

"Ernst Wally bedient sich in seinen Werken zeitgenössischer Elemente, ohne die Tradition abzulehnen. Komponierte er zunächst überwiegend atonal, wie es in dem von flirrenden Klängen geprägten Scherzo für Klavier und Ensemble zu vernehmen ist, wandte sich der Musiker 2007 dem freitonalen Komponieren zu. Dabei verwendete Dreiklänge dienen ihm nicht nur aus rein klanglichen Gründen in weltlichen Werken, sondern auch als Symbol der Dreifaltigkeit im geistlichen Kontext."
Doris Weberberger (2011): Österreichs junge Komponisten & Komponistinnen: Ernst Wally. In: mica-Musikmagazin.

Ausbildung

Diözesankonservatorium für Kirchenmusik Wien: Orgel (Franz Falter)

1995–2001 mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Orgel (Michael Radulescu)
2003–2004 ERASMUS-Auslandsstudium - CNSMDP – Conservatoire National Supérieur de Musique Paris (Frankreich): Komposition (Frédéric Durieux)
2005 mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Kirchenmusik, Musikerziehung, Tonsatz (Dietmar Schermann), Komposition (Michael Jarrell) - Diplom

Tätigkeiten

19952002 Karlskirche Wien: Hauptorganist
2003–2004 Abbaye Sainte Marie de Paris (Frankreich): Organist
20052010 Franz Schubert Konservatorium Wien: Dozent (Komposition, Tonsatz, Orgel)
2007heute Wiener Dommusik, Stephansdom Wien: Dommusikassistent, hauptamtlicher Organist (ab 2010), Domorganist (ab 2016)

Schüler:innen (Auswahl)
Kaiyi Kao

rege nationale/internationale Tätigkeit als Konzertorganist u. a. mit: ORF Radio Symphonieorchester Wien, Wiener Symphoniker, Niederösterreichisches Tonkünstler-Orchester, Gesellschaft der Musikfreunde Wien
liturgischer Organist an zahlreichen renommierten Kirchen Wiens, u. a.: Jesuitenkirche Wien, Augustinerkirche Wien, Schottenkirche Wien)

Aufträge (Auswahl)

2002 für den Zyklus "Wiener Orgelkonzerte" - Alte Schmiede Kunstverein Wien: Fünf Stücke für Orgel
2007 Festival "Dialogues Mystiques", Wien: Salve Regina
2008 Carinthischer Sommer: Euterpes Tanz
2010 Eikon Media GmbH, Berlin (Deutschland): Du stellst meine Füße auf weiten Raum

weitere Aufträge u. a. von: cercle – konzertreihe für neue musik, Wiener Dommusik (anlässlich des Besuchs von Papst Benedikt XVI. in Wien), Romano-Guardini-Stiftung Berlin (Deutschland)

Aufführungen (Auswahl)

als Komponist
2002 Zyklus "Wiener Orgelkonzerte" - Alte Schmiede Kunstverein Wien, Schottenkirche Wien: Fünf Stücke für Orgel (UA)
2007 Zuzana Ferjenčíková (org) - Konzert VI: Salve Regina - Festival "Dialogues Mystiques", Wien: Salve Regina (UA) 
2008 Vilém Veverka (ob), Katerina Englichová (hf) - Carinthischer Sommer, Stiftskirche Ossiach: Euterpes Tanz (UA)

als Interpret
2008 Ernst Wally (org), Georg Gruber (org), Vokalensemble Labyrinthe, Hannes Marek (dir), Jesuitenkirche Wien: "Post Communio" (UA, Thomas Schmögner)
2009 Daniel Johannsen (t), Angela Kail (vc), Ernst Wally (org), Thomas Schmögner (orgp), Jesuitenkirche Wien: "Missa pro Defunctis" (UA, Thomas Schmögner)
2015 Ernst Wally (org) - Carinthischer Sommer, Stiftskirche Ossiach: So wünsch ich nun ein gute Nacht (UA, Till Alexander Körber)

Aufführungen u. a. in: Österreich, Deutschland, Frankreich, Slowakei, Finnland, Großbritannien, Italien, Tschechische Republik, Russische Föderation, Chile

Diskografie (Auswahl)

2022 Orgeln in Wien: Domkirche St. Stephan (Riesenorgel/Rieger, 2020) - Ernst Wally (Edition Lade)
2021 Orgeln in Wien: Jesuitenkirche/Universitätskirche (Späth, 2004) - Ernst Wally (Edition Lade)
2019 Orgeln in Wien: Domkirche St. Stephan (Chororgel/Rieger, 1991) - Ernst Wally, Konstantin Reymaier (Edition Lade)
2011 Austrian Young Composers 3 (mica/IGNM/ÖKB) // CD 3, Track 7: Streichquartettsatz
2010 Juan Bautista Plaza: Missa de Requiem (TON 4 RECORDS)
2007 Papst Benedikt XVI. im Stephansdom (Preiser Records) // Track 6: Kyrie (Mariazeller Messe); Track 7: Gloria (Mariazeller Messe); Track 16: Credo (Mariazeller Messe); Track 18: MIr nach spricht Christus, unser Held (Kantate); Track 22: Benedictus (Mariazeller Messe);  Track 26: Agnus Dei (Mariazeller Messe); Track 32: Singet dem Herren alle Stimmen (Die Schöpfung); Track 33: Auszug - Geläute der Pummerin
2006 Orgelmusik Im Stephansdom: Haydn / Mozart / Brahms / Bach - Ernst Wally (Domkirche St. Stephan zu Wien)

Literatur

mica-Archiv: Ernst Wally

2008 Reiter, Sabine: Carinthischer Sommer. In: mica-Musikmagazin.
2009 mica: mica young composers CD. In: mica-Musikmagazin.
2010 mica: Musik der Zeit II – die Welt in Klang gefasst. In: mica-Musikmagazin.
2011 Weberberger, Doris: Gratwanderung zwischen den Stilen – junge KomponistInnen im Porträt. In: mica-Musikmagazin.
2014 Heindl, Christian: Ensembles für Neue Musik in Österreich. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Wiener Dommusik: Ernst Wally
Wikipedia: Ernst Wally
Soundcloud: Ernst Wally
Familie: Thomas Wally (Bruder)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 20. 6. 2024): Biografie Ernst Wally. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/82412 (Abrufdatum: 25. 6. 2024).