Ensemble Reconsil Wien
erfasst als:
Genre:

© Ensemble Reconsil

Ensemble Reconsil Wien

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  2002

 

Die Ensembles die reihe, Kontrapunkte und 20. Jahrhundert sind die wesentlichen und alteingesessenen in Wien residierenden Klangkörper für zeitgenössische Musik.
Seit 2002 teilen die drei Genannten diesen Status u.a. auch mit dem Ensemble Reconsil Wien. Gegründet von Roland Freisitzer, Thomas Heinisch und Alexander Wagendristel, wurden seitdem über 100 neuen Werken, darunter Werke von Michael Finnissy, Detlev Müller-Siemens, Olga Rayeva und Karlheinz Essl, zur Uraufführung gebracht.

 

Besetzung/Stilbeschreibung

Band/Ensemble MitgliedInstrument
Gründer
Gründer
Gründer, Flöte
Oboe
Klarinette, Saxophon
Klarinette, Saxophon
Fagott
Trompete
Posaune
Klavier
Violine
Violine
Viola
Violoncello
Violoncello
Kontrabass
Viola
Akkordeon

Aufführende Organisation von (Werk)

"free scales" - für Klavier und Ensemble
1st Reconsil Trio - Music for Flute, Trombone and Violin
9pm Oxford Time
ad - für Flöte, Klarinette, Posaune, Klavier, Violine, Violoncello
aporie
approximation–displacement
Aus metrischen Organismen - 30er
Banshee - in memoriam Györgi Ligeti. For ensemble with obligato saw
Cardea - für 13 MusikerInnen (Version 1)
Chemi(s)e
Chimaera Ia - für Violine und Klavier
Chopins letzter Tango - für Ensemble
Concerto for Violoncello, Akkordeon und Ensemble
decollage
Diapente - Tableau für Violine, Posaune (oder Bassklarinette) und Klavier
Die Ankunft des Atemzugs - für Violine und Ensemble
disparates y embelecors - für Ensemble
DOWN - für Klavier und Ensemble
DRINK ME - für Mezzosopran, Flöte, Klarinette, Posaune, Klavier, Violine und Cello
Ein Abschied - in memoriam Klaus Johns - for Alto Flute, Bass Clarinet, Trombone, Piano, Violin and Violoncello
Euonymus 2/11/08 - für Tenorsaxophon und Ensemble
F.R.E.E.
Filter - für 7 Instrumente
Flashroom - für Ensemble
For K. - 2 Slow Dances for Violoncello and 6 Musicians
FUR - für Flöte, Bassklarinette und Klavier
Glam - für Trompete und Sextett
impressions...en relief II - für Klavier und elf Instrumente
Ins Weiße. Fast Nichts. - für Kammerensemble
klopotec
Kompa
Konzert für Viola und dreizehn Spieler
Konzertanter Ausschnitt aus: "The Silent Enemy" - für Ensemble
KorollArien - für Flöte und Streichtrio
Kristall zu werden im zeitlosen Eismeer des Schweigens - Verborgene Schrift II - für gemischten Chor und fünf Instrumentalisten
Leichter Wellengang
loun/staccato - 2. Version für Bassklarinette, Posaune und Violoncello
Love Train - für Violoncello und Sextett
Mandragora - für Ensemble
Mask
Medamothi Planum
mouvements2 - Tumbling Alice - for 12 musicians
Music for English Horn, Viola and 10 Musicians
Music for Flute and 5 Musicians
Neues Werk
NOCTURNE III - à la recherche d'une mélodie oubliée für Flöte, Violoncello und Ensemble
Oboenkonzert - für Oboe und 11 Instrumente
pas de deux - mouvements3 für Streichtrio und Flöte
passagen: durchleuchtung
Plankton / Ondine - Les abres VIIa
Rhythm and Colour
ROOT - für Bassklarinette, Posaune und Violoncello
RUF - für Klavier und Ensemble
SAX for DAX - Konzert für Tenor-Saxophon und Ensemble
Schleifen - für Sopran, Flöte, Posaune, Violine, Violoncello und Klavier
SHAKE - Kammerkonzert für 6 Instrumente
Sijo für Ensemble
silk, wood - für Ensemble
TAILGATE - für Posaune und 5 MusikerInnen
tamgum
Trio - for Flute, Bass Clarinet and Piano
Two Versions
überflogen
Umarmungen der Zweige - für Posaune solo und Ensemble
Verborgene Schrift - Prélude für 6 Instrumentalisten
Vom Rausch im Schwarm I - für Ensemble und Windmaschine
Voyage fantomeux - für Cello/Singende Säge, Kontrabass und Ensemble
With out II - für Ensemble
Zellblocktango

Kontakt, Links

Kontaktperson:  Wagendristel Alexander
Adresse:  Gartengasse 21A/17, 1050 Wien, Österreich
Links: