Daniel Oliver Moser
erfasst als:
Genre:
Instrument: Viola

Mit freundlicher Genehmigung von D. Moser ©

Moser Daniel Oliver

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Besetzung Gattung
1 Petit galop chromatique - Miniatur für Klavier vierhändig 2017
2 Salpuri - für Ensemble 2017
3 a u s r a st e n - für Ensemble 2017
4 Angry Birds 2017
5 Echolied - für Ensemble 2016
6 Ich ist ein Anderer - je est un autre - für Streichquartett 2016
7 en dehors - für Klaviertrio 2015
8 Engführung - für Klarinette und Violoncello 2015
9 Filamente - für Violoncello solo 2015
10 METOPA - für großes Ensemble 2015
11 Arbitrarium - Zyklus für Ensemble 2015
12 Tamatebako - Geronnene Zeit 2015
13 Pavane - für Ensemble 2015
14 Tide III - für Streichorchester 2014
15 Noctuidae - für Gitarre solo 2014
16 Lethe - für Ensemble 2014
17 disparates y embelecors - für Ensemble 2014
18 Lichtarten - für Streichquartett 2014
19 Tide II - für Streichquintett 2013
20 Streichtrio - nach Gedichten von Tomas Tranströmer 2013
21 "Die Worte des Herren sind lauter" 2013
22 Elegie - für Fagott, Posaune, Kontrabass 2013
23 Kadenzen zu Mozarts Violinkonzert G-Dur KV 216 2012
24 Scintillante/Sombre - für Streichtrio 2012
25 Schallschatten - für Klavier 2012
26 Rheme - für Viola solo 2012
27 Kreiszeit - für Klarinette, Flöte, Klavier 2012 - 2013
28 Ein kleines Stück gelber Mauer - Musik nach nie gemalten Bildern 2012 - 2013
29 Erstes Blumenstück - nach Jean Paul für großes Ensemble 2012 - 2013
30 Klavierquartett 2011
31 Nuances - für Violine solo 2011
32 kohelet - (vanitas, solutio; 2. Fassung) 2011
33 Urlicht - für Klavier, Horn und Kontrabass 2011
34 METOPA - für drei Streicherensembles 2011 - 2012
35 Tide I - für Streichsextett 2010
36 En Sof - für zwei Klaviere und Schlagwerk 2010
37 Earlicker - für Ensemble 2010
38 Kataklysmen - für Klavier 2010 - 2011
39 vanitas, solutio - für Traversflöte, Viola da Gamba, Cembalo 2010 - 2011
40 Der Abgrund auf der rechten Saite 2009
41 Etüde - für Klavier 2009
42 Accentus - Tuba - für Klavier 2009
43 Day Waking Night - für Violine und Orchester 2009
44 Den Wein, den man mit Augen trinkt 2009
45 Atavismen - für Flöte, Klarinette und Fagott 2009
46 ONE - für Violoncello und Klavier 2009 - 2010
47 Phantasmagorie II - "A way a lone a last a long the riverrun" 2009
48 Phantasmagorie I - für Streichquartett 2008
49 Engelmacherin für Ensemble 2008
50 Marsyas - für Violoncello 2007
51 Verwey - für Celesta und Ensemble 2007
52 Variation und Toccato - für Klavier und vier Schlagwerker 2006
53 Prismen - für Klavier und drei Holzbläser 2004

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1982
Geburtsdatum:  6. Juni 1982
Geburtsort:  Lienz
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 

 

Lebt und arbeitet in Wien.

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt

Unterricht bei Brian Finlayson

Schwerpunkt Klavier bei Elisabeth Väth Schadler

Kompositionsunterricht

2004

Diplom mit Auszeichnung

2004

Komposition

2011

Masterabschluss in Komposition mit Auszeichnung

2013

postgraduates Studium

Teilnahme an verschiedenen Meisterkursen sowohl für Komposition (u.a. bei Philippe Leroux, Joshua Fineberg) als auch Kammermusik (Internationale Sommerakademie Prag - Wien - Budapest 2004/2012)

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
2004

bis 2004 Bratschist beim Acies-Quartett

2012

Bratschist beim Atmos-Quartett

2013

seitdem Dozent für Musikgeschichte

internationale Konzerttätigkeit mit unterschiedlichen Ensembles und Orchestern (u.a. Ensemble Zeitfluss Graz , L'Arsenale, Wiener Concertverein, Wiener Akademie)

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
2013

Komponistenportrait

MDR Musiksommer

Forum Wallis

Festival Composit

Aufführungen in Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien, Kroatien, Ukraine, Japan, Russland und China

Aufträge (Auswahl)

ZeitraumAuftragWerkAuftraggebende OrganisationAuftraggebende Person

Acies-Quartett

Guardini Stiftung Berlin

MusicaAntiquaNova Buenos Aires

Trio Unidas

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2009

1. Preis beim Wendl & Lung Klavierkompositionswettbewerb

2009

1. Preis beim Josef Trattner-Kompositionswettbewerb

2010

Startstipendium für Musik des BMUKK 

2012

Theodor-Körner-Preis

2014

Artist in Residence im Künstlerhaus in Paliano bei Rom

2015

Jahresstipendium für Musik

Band-/Ensemblemitglied bei

Band-/Ensemblemitglied bei: 

Kontakt, Links