Daniel Riegler
Instrument: Posaune

Photograph: Claudio Casanova ©

Riegler Daniel

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung Notenshop
1 Luft. Strom - für gemischtes Jazzensemble 2018
2 Fanfare IV - Undisclosed Recipients 2017 10m
3 artifical art - for trombone and percussion 2016 8m
4 deep listening 2016 7m
5 Comprovised Interludes - for Ensemble and a Conductor Indicating Time 2016 3m 20s
6 Sympathikus - Parasympathikus 2014 1h 10m
7 Rock n´Roll - für Kontrabass und Effektgeräte 2012
8 Fanfare III 2012
9 Gruntz – für gemischtes Jazzensemble 2011
10 18 Diphtonge – Miniaturen für Paulus und Klaus 2011
11 Lead Casting 2011
12 Fanfare I 2011
13 Fanfare II - Klangskulptur für Big Band 2011
14 Harz - für Violoncello, Posaune und Marimba 2010
15 Cardea - für 13 MusikerInnen (Version 1) 2010
16 Hit I - Version 2.1 für Ensemble und Elektronik 2009
17 ATTYAN - Version für Stimme, Viola, Violoncello, Fagott und Bassklarinette 2009
18 Dekadenz - für Kammerorchester und Rhythmusgruppe 2009
19 Haydnarbeit 2009
20 Käfig V 2009
21 Gruntz 2009
22 Franztanz 2008
23 Hit V - für Big Band 2008
24 Käfig II - für Big Band 2008
25 Käfig III - für Kammerorchester und Rhythmusgruppe 2008
26 Glut - Konzeptstück für variables Ensemble 2008
27 Etude Nr. 1 - für Kammerorchester 2008
28 The Ten Thousand Things 2007

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1977
Geburtsort:  Graz
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Nationalität: 

 

Arbeitet als freischaffender Interpret, Komponist, Ensembleleiter und Produzent von improvisierter, zeitgenössischer und jazzverwandter Musik.
Als Posaunist spielt er regelmäßig mit dem Klangforum Wien, als Komponist und Ensembleleiter erhielt er Aufträge von namhaften Ensembles und Institutionen (21er Haus Wien, ensemble für neue musik zürich, NDR Bigband, Jazzfestival Saalfelden…).

 

Er ist Mitbegründer der JazzWerkstatt Wien und künstlerischer Leiter des von ihm gegründeten Kammerensembles Studio Dan.
Er erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen (Staatsstipendium für Komposition 2015, Preis der deutschen Schallplattenkritik/Bestenliste 02/2010, …)
Weiters arbeitet(e) er u.a. mit Elliott Sharp, Vinko Globokar, Michel Doneda, Friedrich Cerha und dem Ensemble "die reihe".
Er lebt mit der Cellistin Maiken Beer und seinen zwei Kindern in Wien.

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt

Musikstudium

Musikstudium (Ed Neumeister)

Privatunterricht in Komposition

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
2004

Mitbegründer und seitdem künstlerische Leitung (zusammen mit: Clemens Wenger, Bernd Satzinger, Peter Rom, Clemens Salesny, Manuel Mayr, Leo Riegler)

2005

seitdem künstlerischer Leiter der Stage-Band "Studio Dan"

2007

Gastmusiker

2010

CD-release der Produktion "Things" und Präsentation des Programms und neuer Stücke beim Jazzfestival Berlin

2011

Zusammenarbeit mit Elliott Sharp im Rahmen des Projekts "In the Pelagic Zone"

2013

Kooperationen mit Studio Dan, dem JazzWerkstatt Wien New Ensemble und dem ensemble für neue musik zürich

2013 - 2014

Studioproduktionen/Aufnahmen mit der NDR Big Band und dem SWR

2014

Kurator, Leiter und Solist im Rahmen des 4-teiligen Projekts "Individuum Collectivum I – IV" zum 80. Geburtstag von Vinko Globokar

2015

Leiter, Komponist und Solist der 4-teiligen Konzertreihe "HOMO FABER" im 21er Haus

Mitglied des Quartetts Bintobone

Duo-Kompositionen für das Projekt "T.B.N.-two bones notated"

Beschäftigung mit Improvisation- und Kompositionskonzepten im Bereich zwischen Jazz und Neuer Musik

Entwicklung des Improvisationscomputerspiels "The Ten Thousand Things"

freischaffender Instrumentalist und Komponist für Orchester, Ensembles und Big Bands

Interpret von Musik des 20. und 21. Jahrhunderts

Orchestertätigkeiten beim Klangforum Wien, Ensemble XX. Jahrhundert, Radio Symphonie Orchester Wien, Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, Wiener Kammerorchester, Volksoper Wien, Wiener Kammerphilharmonie, Wiener Kammeroper, Ensemble Zeitfluß

Zusammenarbeit mit Nouvelle Cuisine, Timeart Ensemble, JazzWerkstatt Workshop Ensemble, Maiken Beer, Michael Bruckner, Michel Doneda, Sven Hahne, Wolfgang Hattinger, Stefan Heckel, Mathias Koch, Lukas König, Tibor Kövesdi, Maththias Muche, Herbert Pirker, Lorenz Raab, Leo Riegler, Peter Rom, Clemens Salesny, Bernd Satzinger, Karl Sayer, Matija Schellander, Wolfgang Schiftner, Christoph Walder, Clemens Wenger, Philip Yaeger u.a.

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
2005

Uraufführung der "Jazzfantasia" von Gideon Nxumalo als Solist mit dem MIAGI Orchestra

2006

Auftritt mit dem Klangforum Wien

2006
2006
2006
2006

Auftritte mit dem Klangforum Wien

2006

Uraufführung des "Vitual Conductor II"

2007
2007
2007
2007
2007

Frischzelle Festival

2007

Bibliothèque nationale de France

2010

Präsentation des Programms und neuer Stücke beim Jazzfestival Berlin

2010

Uraufführung

2012

Zusammenarbeit mit Michel Doneda im Rahmen der Uraufführung

2013

Uraufführungen mit Studio Dan, dem JazzWerkstatt Wien New Ensemble und dem ensemble für neue musik zürich

Aufträge (Auswahl)

ZeitraumAuftragWerkAuftraggebende OrganisationAuftraggebende Person

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2007

featured artist

2008

Harry Pepl Preis

2009

New Austrian Sound of Music: Nominierung

2009

Nominierung für die Produktion "Elegant" (mit der JazzWerkstatt Wien) für einen Amadeus Austrian Music Award

2010

Preis für das Album "Creatures & other stuff" (Bestenliste 02/2010)

2012

Publicity Preis

2012

Förderpreis

2015

Staatsstipendium für Komposition 2015

Diskografie, Projekte

Diskografie:

  • 2013: In the Pelagic Zone (mit Studio Dan)
  • 2012: Dekadenz (mit Studio Dan)
  • 2011: Jazzwerkstatt Wien New Ensemble (mit Jazzwerkstatt Wien New Ensemble)
  • 2010: Things (mit Studio Dan)
  • 2010: RE:NEW MUSIC (mit Ensemble Reconsil)
  • 2009: Creatures & other stuff (mit Studio Dan)
  • 2009: Elegant (mit Die Strottern und JazzWerkstatt Wien)
  • 2009: free self when done (mit BINTOBONE)
  • 2008: Nu Song #2 (mit Studio Dan - Single Auskopplung)
  • 2008: gDoon (mit Nouvelle Cuisine)
  • 2007: Podcast (mit JazzWerkstatt - Promo Recording)
  • 2007: Bernd Satzinger's Wurschtsemmerl
  • 2006: Jazzwerkstatt Wien 2006 (mit JazzWerkstatt; CD-DVD)
  • 2006: Studio Dan (mit Studio Dan - Demo Recording)
  • 2006: piktogramm II - Demo Recording
  • 2005: The JazzIT Stage Orchestra Workshop - JSO
  • 2005: Jazzwerkstatt Wien 2005 (mit JazzWerkstatt)
  • 2004: Mozart revisited (mit Nouvelle Cuisine; Quinton)

Kontaktperson von (Organisation)

Band-/Ensemblemitglied bei

Band-/Ensemblemitglied bei: