Duo Soufflé

Name der Organisation
Duo Soufflé
erfasst als
Ensemble
Genre
Neue Musik
Subgenre
Modern/Avantgarde
Bundesland
Wien
Gründungsjahr: 2005 Auflösungsjahr: 2015

Das Duo Soufflé, bestehend aus Doris Nicoletti (Flöten) und Theresia Schmidinger (Klarinetten), wurde im Jahr 2005 gegründet. Seit damals arbeiten die beiden Musikerinnen kontinuierlich daran, die bestehende Literatur für die Besetzung Flöte/Klarinette durch die Vergabe von Kompositionsaufträgen und die persönliche Zusammenarbeit mit KomponistInnen zu erweitern.

Die zeitgenössische Musik bietet ein weites Feld, um die Klänge der beiden Instrumente und ihrer Nebeninstrumente auszuloten. Der Farbenreichtum und die hohe Expressivität von Flöte und Klarinette in Ton und Geräusch sind die Eckpfeiler, innerhalb derer die verschiedensten Grade von Angleichung, Verschmelzung und Kontrast zwischen den Instrumenten möglich werden.

Ein wichtiger Beschäftigungspunkt des Duos ist der künstlerische Gebrauch von Atem und Stimme bzw. die Verbindung von intrumentaler Musik und Sprache. Durch Kompositionen mit gesprochen, gesungenen oder dargestellten Elementen sowie in Zusammenarbeit mit Schriftstellern, Schauspielern und Tänzern kamen schon mehrere theatrale Werke zur Aufführung. Auch durch die Arbeit mit Elektronik oder mit Raum-Installationen, die über eine klassische Bühnendarbietung hinausgehen, soll dem Hören eine neue Dimension gegeben werden.

Das „Duo Soufflé“ konzertierte unter anderem beim Festival Wien Modern, im Wiener Musikverein, auf Ö1, im Zyklus „neue musik“ der Ruprechtskirche Wien oder im Zuge der "Darmstädter Ferienkurse". (Quelle: www.duosouffle.com)


Band/Ensemble Mitglied
Nicoletti Doris (Flöte)
Schmidinger Theresa (Klarinette)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Duo Soufflé. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/182835 (Abrufdatum: 9. 7. 2020).