Sammer Gerhard

Vorname
Gerhard
Nachname
Sammer
erfasst als
DirigentIn
MusikerIn
AusbildnerIn
JournalistIn
AutorIn
Genre
Klassik
Instrument(e)
Klarinette
Klavier
Geburtsjahr
1970
Geburtsort
Innsbruck
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Studium Lehramt für Musik und Instrumentalpädagogik
Universität Innsbruck Innsbruck Studium Lehramt Mathematik/Informatik
Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck Dirigierstudium Seipenbusch Edgar
Meisterkurs im Dirigieren Kuhn Gustav
Meisterkurs im Dirigieren Harnoncourt Nikolaus
Meisterkurs im Dirigieren Gülke Peter
zahlreiche weitere Meisterkurse im Dirigieren (Salvador Mas Conde u.a.)
Chorleitungsausbildung Arman Howard
2003 Promotion zum Dr. phil.

Tätigkeiten
1995 - 2004 Unterrichtstätigkeit (Gymnasium und Hauptschule)
1997 Tiroler Kammerorchester InnStrumenti Gründung und seitdem künstlerische Leitung
1997 - 2005 Universität Mozarteum Salzburg Innsbruck Univ.-Ass. am Innsbrucker-Musikpädagogik-Institut der Universität Mozarteum Salzburg
2004 Hochschule für Musik Würzburg Würzburg seither Professor für Musikpädagogik, Studiendekan
2005 seither Vorstandsmitglied der EAS (European Association for Music in Schools)
freischaffende Tätigkeit als Dirigent und Ensembleleiter (Leitung verschiedenster Ensembles im In- und Ausland, Chöre, Orchester, Kammermusik)
Rundfunkaufnahmen, CD-Produktionen, Zusammenarbeiten mit namhaften Komponisten und Instrumentalsolisten
zahlreiche Publikationen und ständiger Mitarbeiter der Zeitschriften "Musikerziehung" und "Musikimpulse - Journal"
Referent bei Tagungen, Lehrerfortbildungen im In- und Ausland
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Neue Medien, Klassenmusizieren, Empirische Musikpädagogik



Links mica-Interview: mit Gerhard Sammer (InnStrumenti) (2013), Hochschule für Musik Würzburg, Tiroler Kammerorchester Innstrumenti

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Gerhard Sammer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/80840 (Abrufdatum: 3. 12. 2020).